Msi Gtx 1080 Ti Gaming

Markus7676

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
10
Hallo zusammen,

habe mir vor 2 Tagen eine gebrauchte 1080 Ti gekauft, die laut dem Verkäufer in einem tadellosen Zustand sein sollte.

Habe es erst heute geschafft sie einzubauen und zu testen. Mir ist dann aufgefallen das in fast allen Spielen ein flackern

auftritt. Bzw die Texturen flackern. Ich habe zuerst sämtliche Treiber usw erneuert, brachte aber keine Abhilfe. Meine 1080 die

ich vorher hatte, hatte keine Probleme. Habe sie auch mal Testweise in den Pc von meinem Bruder eingebaut, und dort

tritt der Fehler ebenfalls auf. Ich hab davon ein Video gemacht. Vielleicht kann mir jemand sagen was es evtl sein könnte.

Danke im Vorraus.

Hier der Link zum YouTube Video:
 

Fujiyama

Captain
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
3.999
Sie schein wohl doch nicht so tadellos zu sein wie der Verkäufer behauptet.
Was sagt der Verkäufer dazu?
 

Markus7676

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
10
Danke für die schnelle Antwort. Die Karte ist ja die non X Version und läuft im Standarttakt. Temperaturen liegen beim Spielen so um die 68-70 Grad. Das Flackern kommt erst richtig Extrem, wenn ich wie im Video die Kamera etwas "in die Wand" reindrehe. Wenn man normal spielt, sieht man eigentlich nichts.
Ergänzung ()

Habe wie gesagt erst eben testen können. Das Problem ist, das es ein Privatverkauf war. Wenn ich ihm jetzt schreibe, dass die Karte defekt ist, kommt natürlich das obligatorische" bei mir war alles ok". Keine Ahnung, ob man evtl rechtliche Schritte einleiten kann, falls er die Rücknahme verweigert.
 

Fujiyama

Captain
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
3.999
Wahrscheinlich auch nicht per PayPal bezahlt damit man die Kohle zurück bekommt?
Ich würde mal den Käufer kontaktieren.
 

Markus7676

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
10
Nein habe Bar bezahlt, da es nicht so weit weg war. Und bei 500 Euro hört der Spass dann auf. Klar geht man immer ein Risiko ein, wenn man gebraucht kauft, aber den Text mit dem Tadellos habe ich gespeichert bzw Screenshot gemacht. Habe Ihn mal angeschrieben. Mal schauen was passiert.
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.855
@Quackmoor naja...nur weil jemand eine GTX 1080 Ti "jetzt schon" gebraucht verkauft, muss es ja nicht direkt ein böser Bube sein. Gibt auch genug Leute, die jedes Jahr das neue iPhone oder das neue Galaxy S wollen und dann das eigentlich gute Vorgängergerät schneller verkaufen, als der Normalnutzer.

Ein Freund von mir, der bis vor ca. 1 Jahr fast immer mit uns gezockt hat oder auch nur mal so zum Quatschen in den TeamSpeak Raum kam, zockt gar nichts groß mehr. Er überlegt seinen Rechner zu verkaufen und ein kleines Notebook zu holen, falls er mal in TS will.

@Markus7676 hat der Verkäufer eventuell noch die Rechnung? Sofern die da ist und noch Garantie oder Gewährleistung besteht, könnte man sofern er sich bei einer Rücknahme quer stellt aber kein komplettes Arschloch ist, die Karte über ihn zur Reparatur einsenden.

Falls es nur ein Kassenbon oder eine Rechnung ohne Namen ist, könnte man das auch ohne ihn abwickeln.

Wenn es ganz dumm kommt, wird Aussage gegen Aussage stehen. Er wird dann auch Zeugen beibringen, die gesehen haben werden, daß bei ihm der Fehler nicht da war.
 

Destyran

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
771
hast du sie nicht vor ort getestet? tritt das problem in anderen spielen auch auf?
 

Markus7676

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
10
Ich habe Ihn angeschrieben, aber bis jetzt noch keine Antwort erhalten. Bin mal gespannt wie er reagiert. Der gute war schon so an die 60 und zockt noch :cool_alt:. Ich denke mal, wenn er eine Rechnung gehabt hätte, hätte er mir die gegeben. Also mal abwarten was von Ihm dazu kommt.
Ergänzung ()

Also der Fehler tritt z.B. auch auch wenn ich bei Battlefield 5 im Panzer sitze. Also in dem unteren Teil wo man nur so ein kleines rechteckiges Fenster hat. Da flackert es auch an den Seiten die dunkel sind. Aber so beim normalen Spielen merkt man es nicht. Nur wenn man z.B. ganz nah an eine Wand geht und dann nach links und rechts guckt kommt dieses Flackern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.855
@Destyran mit dem "vor Ort testen" ist immer so eine Sache. Es ist das berühmte zweischneidige Schwert.

Wer einen Test zuhause ablehnt, verkauft automatisch defekte Sachen - wird zumindest oft so dargestellt.

Weiß man aber, wen man sich zuhause in die Bude holt? Nicht jeder kann zur Übergabe Freunde oder Verwandte als Unterstützung organisieren.

Daher mache ich immer Bilder im laufenden Betrieb, z.B. 3DMark mit Datum und Uhrzeit. Oder bei meinem alten Huawei P9 hatte ich diverse Bilder drin, wo man den Hauptbildschirm, IMEI Nummer und dann zwei Bilder vom Rücksetzen auf Werkseinstellungen sehen konnte.

Treffen und Übergabe an einem belebten, neutralen Ort. Wer das dann "suspekt" findet, den finde ich suspekt und würde so einen Menschen nie in meine vier Wände lassen.
 

J@kob2008

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
572
Frag ihn mal, ob er was von "VGA-BIOS flashen" gehöt hat. Denn, das stinkt danach, als ob der GPU-Chip wenn nicht defekt ist, dann zu wenig Spannung für jeweilige Taktstufe bekommt.
 

Markus7676

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
10
Ich hatte damals schon mal eine Karte mit defekten VRam. Da konnte man z.B. in Furmak direkt sehen, dass sie defekt war. Habe Furmark und diverse andere Programme mal laufen lassen, und es traten keine Fehler auf.

@J@kob ich glaube nicht das der ältere Herr was am Bios geflashed hat.
 

J@kob2008

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
572
Dann wird die Karte wohl defekt sein.
 

Grinsekater

Newbie
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
2
Es klingt eindeutig nach einer defekten Karte. Die Aussagen wann und wo es in welchen Spielen Auftritt, ist leider völlig irrelevant. Es tritt in 3d Anwendungen auf, nicht nur in einer, damit ist dann auch schon alles gesagt. Dazu stimmen die Temperaturen, also kaputt, fertig.
Bevor du jetzt tausende Sachen versuchst, testest und deine Zeit verschwendest, warte auf eine Antwort des Verkäufers. Wird wahrscheinlich nicht sonderlich erfreulich verlaufen.
Nächster Schritt: Seriennummer der Karte aufschreiben, MSI kontaktieren. Zuvor Mal schauen ob du bei MSI die Karte registrieren kannst. Konto anlegen und versuchen.
Auch wenn die Karte aus der Garantie raus ist, verlange die Rechnung vom Verkäufer. Es ist alles immer eine Frage der Kulanz. Bei EVGA zb fällt diese Kulanz immer extrem großzügig aus. Evtl ist MSI da ja auch ein wenig offenherzig....
 

Destyran

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
771
probier mal aus den takt der karte zu senken, z.b. um 100 mhz mit z.b. msi afterburner. einfach aus interesse halber, sind ja nur ein paar klicks
Ergänzung ()

@Ltcrusher ja stimmt auch wieder, hätte auch keine Lust wildfremde in mein Haus zu lassen.. wohne aufm Dorf da macht man das vielleicht schonmal eher.. allerdings verkauft auch hier kaum einer hardware :D wahrscheinlich würd ich mir eh nie me 500 € Gpu gebraucht kaufen, generell hunderte euros für gpus. genauso mainboards. bei Prozessoren dagegen hätte ich weniger bedenken
 

Markus7676

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
10
Also der gute Mann hat sich gemeldet. Ich solle mit der Karte zu ihm kommen, damit er mir zeigen kann, das sie in Ordnung ist. Und gab mir den Super Tip das ich doch bitte die Ingame FPS auf die Bildwiederholungsrate meines Monitors anpassen soll -.- . Naja schauen wir mal.

@ Destyran: auch mit 100 MHz weniger bestehen die Probleme.
 

Markus7676

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
10
So war gerade bei dem Verkäufer. Er hat auch auf einmal die Rechnung wieder gefunden. Garantie besteht noch knapp 3 Monate. Habe mir aber das Geld wieder geben lassen. Er kann sich selber um die Grarantie bzw. Abwicklung kümmern. Zum Glück war er so Kulant. Hat man selten bei EbayKleinanzeigen. Und ich werde mir jetzt was komplett neues Kaufen mit Rechnung. Danke an alle die geholfen haben.
 

Destyran

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
771
@Markus7676 freut mich für dich, nochmal glück gehabt! je nachdem wieviel Geld du in die Hand genommen hast kannst du dir ja einfach eine Rx 5700 Xt / 2070 Super holen, die gehen ja beide ca in die grobe richtung der 1080 ti
 

Fujiyama

Captain
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
3.999
Freut mich das du an nen ehrlichen Käufer geraten bist, gibts leider nur selten...
 

Markus7676

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
10
Noch mal ein kurzer Nachtrag: Heute schrieb mich der Verkäufer an, dass er die Karte nochmals eingebaut habe und bei Ihm keine Probleme/Fehler aufgetreten wären. Ich habe ihm nochmals gesagt das der Fehler in 2 unterschiedlichen PCs nachvollziehbar war. Auch das Video ist ein klarer Beweis. Keine Ahnung, vielleicht guckt er sich nur den Desktop an:evillol:. Ich habe ihm gesagt, dass er das Teil einschicken soll, SOLANGE die Garantie noch besteht. Wenn er sie so wieder weiter verkauft, steht der nächste vor der Tür. Ich denke mal der wollte das ich sie wieder nehme. Hat sich aber erledigt, da ich mir gestern, nach fast 15 Jahren Nvidia, eine AMD Sapphire 5700 XT Nitro gekauft habe. Mal gucken, ob die Karte was taugt, aber die momentane Preispolitik der grünen möchte ich nicht unterstützen.
 
Top