MSI K9A Platinum USB geht plötzlich nicht mehr

Jayme

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
6
Schönen guten Abend. : )

Vorab, ich bin nicht besonders begabt im Thema PCs, d.h mein Fachwissen hält sich in Grenzen. ; )

Ich habe folgendes Problem, ich habe das MSI K9A Platinum Board.

Alles war wie immer und ich machte meinen PC an, doch mein USB ging einfach nicht mehr.

(Ich hatte Soft- sowie Hardwaremäßig nichts verändert.)

Was auffällt:
Wenn ich meine USB Maus langsam in einen Anschluss stecke, dann leuchtet sie kurz auf (ca. wenn sie halb drin ist) und wenn sie ganz drin ist, garnichts mehr. (Anfangs kam die Meldung; USB Gerät nicht erkannt / Unbekanntes Gerät, was mitlerweile auch nicht mehr der Fall ist!)

Desweiteren:

Wenn ich mein Handy einstecke, kommt auf dem Handy die Meldung Verbunden, nach ca. 2-3 Sekunden Getrennt, dann wieder nach 2-3 Sekunden verbunden usw. die ganze Zeit lang.


Angemerkt, die Geräte funktionieren einwandtfrei auf anderen Rechnern (bereits getestet).


(Im Gerätemanager sind alle Sachen unter USB Controller betriebsbereit und angeblich auch alle Treiber korrekt installiert.)

- Habe bereits probiert im Gerätemanager sowie im Bios zu deaktivieren dann neu zu booten und aktivieren, erfolglos, selbes Ergebniss mit der Maus und dem Handy. -

Noch eine komische Sache:

Da ja meine USB Maus momentan nicht einsetzbar ist, habe ich mir eine PS2 Maus zugelegt, vorrübergehend. Allerdings friert diese ab und zu ein und dann muss ich neu starten. Doch nicht einfach so: Wenn ich nur neu Starte, kommt beim (helft mir, ich glaube Bios Startbildschirm?) Die Meldung PS2 Maus not found + ein Piepen, ich muss erst den PC ganz ausschalten, die PS2 Maus raus und wieder reinstecken, dann neu starten.


Ich wäre euch wirklich äußerst dankbar für jede Art von Hilfe/Tipps/Hinweise die ihr für mich habt!

Habe schon alles probiert! Soviel Gegoogelt, etc. ich weiss nicht mehr weiter : (
 
M

miac

Gast
Eventuell gibt es ein Problem mit der Spannungsversorgung. Hast du einen aktiven Hub (mit eigener Spannungsversorgung), den du mal zwischenschalten könntest?
 

Jayme

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
6
Ich befürchte nicht, aber kann es denn theoretisch möglich sein, dass dieses Problem von heute auf morgen ohne jegliche Veränderung so auftritt?
 
M

miac

Gast
Naja, wie soll es denn sonst kaputt gehen.

Ich tippe entweder auf's Motherboard, eher aber auf einen Masseschluß.

Passiert das denn nur bei den Frontanschlüssen, oder auch, wenn hinten am Rechner gestöpselt wird (bzw. umgekehrt)?
 

Jayme

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
6
Also wie gesagt bin da nicht so der Kenner. :'D

Masseschluß = ?

Ich habe nur die 4 USB Anschlüsse hinten, ansonsten hab ich noch oben auf meinem Gehäuse unter ner' Klappe 2, aber die sind garnicht angestöpselt irgendwie.

P.S.: Sorry für meine geringen Kenntnisse :S

edit says: ok masseschluß habs gegooglet ^.^
 

Jayme

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
6
Oben passiert nichts, ich meine auch die wären garnicht angeschlossen oder so.
 
M

miac

Gast
So, habe das Board mal angeguckt. Es verfügt über 3 interne USB Anschlüsse, so dass die obigen USB Anschlüsse ohne Probleme an dem Board gesteckt werden können.

Ich tippe immer noch auf ein Kontaktproblem an der rückseitigen Anschlüssen, auch, weil PS/2 nicht korrekt funktioniert. Aber so richtig kann man das erst sagen, wenn man mal die anderen (obigen) USB Anschlüsse ausprobiert.

Da müßtest Du mal den Rechner aufmachen oder Du hast einen Bekannten, der das macht, und sich die Situation ansieht.

Im schlimmsten Falle ist der USB Controller defekt und das Board muß getauscht werden.
Ergänzung ()

Hast Du mal alle USB Geräte getrennt und nur ein einziges betrieben? Eventuell zieht auch eines der USB Geräte zu viel Strom (externe Festplatte, TV Empfänger...).
 

Jesterfox

Legende
Dabei seit
März 2009
Beiträge
44.484
Hm, K9A Platinum und USB-Probleme... kenn ich irgendwo her und meinen Erfahrungen nach war ich damit nicht alleine. Ich hab das Problem mit ner USB-Karte "gelöst".

Das Board ist leider ziemlicher Mist (hat auch noch andere Probleme, z.B. mit den Bus-Timings... steck da nie ne X-Fi rein). Schlussendlich war ich ziemlich froh es los zu sein...
 

Jayme

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
6
vorab schonmal vielen dank für deine hilfe :)

Es verfügt über 3 interne USB Anschlüsse, so dass die obigen USB Anschlüsse ohne Probleme an dem Board gesteckt werden können.

Gibts dazu ne' Anleitung mit Bildern? ^.^ Die Kabel, die von den obigen Anschlüssen ausgehen sind schwarz und die Kabelenden ganz kleine Stecker.


Was mir gerade aufgefallen ist: bezüglich der Maus Freezes: Wenn ich bei meiner PS2 Tastatur Capslock Aktiv habe, ist die Maus eingefroren, bis ich Capslock wieder ausschalte. :o Strange

Hast Du mal alle USB Geräte getrennt und nur ein einziges betrieben? Eventuell zieht auch eines der USB Geräte zu viel Strom (externe Festplatte, TV Empfänger...).

Hatte eigentlich immer nur die Maus drin, ab und zu halt mal Handy zwecks Datenübertragung.

(habe beides einzeln getestet schon)
Ergänzung ()

Hm, K9A Platinum und USB-Probleme... kenn ich irgendwo her und meinen Erfahrungen nach war ich damit nicht alleine. Ich hab das Problem mit ner USB-Karte "gelöst"[\quote]

Wird so eine USB Karte auch ans Mainboard angeschlossen dann?

Gibts dazu noch irgendwo einen Thread, bzw. wurde eine Lösung gefunden?
 
M

miac

Gast
Also die kleinen Stecker werden auf das Mainboard gesteckt. Im Handbuch müßte dazu eine Anleitung stehen. Falls Du das nicht mehr findest, kannst du es hier laden:

http://www.msi.com/product/mb/K9A-Platinum.html#?div=Manual

Eine USB Karte wir in eine der freien Slots gesteckt. Ist aber die Frage, ob sich das lohnt. Ist aber weniger aufwändig als ein neues Board zu installieren.
Ergänzung ()

Hier hast Du eine Auswahl an Karten:

Wichtig:
Es sollte eine PCI Karte sein und es sollten Treiber für dein Betriebssystem dabei sein (ich tippe auf XP, sollte bei allen dabei sein), und die Anzahl der Anschlüsse liegt dann bei dir.

http://geizhals.at/deutschland/?cat=ioexpcard&sort=p&xf=621_PCI#xf_top

(mußt noch nach Anzahl der USB Anschlüsse filtern)
 

Jayme

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
6
Alles klar, danke dir vielmals. : )

Ich denke ich lege mir so ne Karte zu :S
 
Werbebanner
Top