Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?

Lynesso

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
122
Hallo zusammen,

am Samstag habe ich meine neuen Komponenten bekommen:

NZXT Phantom
Intel 2500k
ASUS P8P67 EVO
8GB Corsair XMS 3
Scythe Mugen 2 Rev. B

Ich hab mich natürlich gleich ans zusammenbauen gemacht und musse erstmal schön feststellen, dass die Backplate vom Mugen 2 nicht passt...
Nach langem googlen meine ich herausgefunden zu haben, dass man das Scyte Retension Kit III benötigt...

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht??

Hier die Seite die mir die "Info" gab bzw. auf welcher man das Problem sehen kann
Und das untere Bild sieht ja stark nach dm EVO aus ... oder??

Ich danke für eure Antworten
Ergänzung ()

Nach Anschreiben des Scythe Supports zu deisem Problem, bekommt man von ihnen eine andere, passende Back-Plate kostenlos zugeschickt.
Ich Danke für eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet: (Problem gelöst.)

MichiSauer

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.771
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

Aus was isn die Backplate...
Je nachdem kannst du sie dir ja entsprechend markieren und dann ausschneiden....
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.114
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

Wie meinste die Backplate passt nicht?
Die Bohrungen sind doch die selben wie für Sockel 1156 und da liegt doch alles bei.
Ich konnte da noch keine Probleme feststellen.
 

Lynesso

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
122
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

@MichiSauer Also das Material ist halt Metall :) ansich köntne man das zurechtschneiden aber das kans ja nich sein oder :D

@DerBaya Dafür ist ja dieser Link dabei um das Problem zu verdeutlichen. Auf der Rückseite vom Board ist die Schraube vom Passivkühler im Weg
 

Der_Karlson

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
969
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

Zitat von Killbob:
Auf der Rückseite vom Board ist die Schraube vom Passivkühler im Weg
Nur aus Interesse: Hat jedes S1155 Board diese "Schraube" auf der Rückseite oder nur das ASUS?? Denn ich hab auch den Mugen 2 und plane demnächst eine Sandybridge zu kaufen... und da wäre das natürlich nicht schlecht, wenn ich wüsste, ob das kompatibel ist.
 

Lynesso

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
122
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

Also bis jetzt habe ich nur bei dem ASUS P8P67 EVO & DELUXE von dieser Schraube Wind bekommen... das P8P67 (ohne Zusatz) hat diese z.B. nicht.
von anderen Boards habe ich keine Ahnung
 

Visceroid

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.163
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

@TE: Markier die Stelle und bohre dort ein Loch rein, sollte einfacher sein als es komplett herauszuschneiden.

Mach das Loch etwas größer als die Schraube damit du etwas Spiel hast.
 

kaspar33333

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

sieht dann so aus, als ob es die höherwertigen Boards betrifft, die diesen Zusatzkühler unter dem Sockel haben. Bei ASUS kann man dann Optisch ermitteln ob es passen sollte, denn bei dem EVO und Deluxe sind zwischen Sockel und dem Kühler gerade mal Platz für einen Kondensator hat
http://geizhals.at/deutschland/a616605.html

wie es dann aber bei anderen Herstellen aussieht, keine Ahnung.

Bei Gigabyte geht es erst ab dem UD5 los mit dem Kühler
http://geizhals.at/deutschland/a616631.html
und da sind dann schon zwei dazwischen

Also guter Rat teuer,
 

MichiSauer

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.771
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

Guter Rat is immer noch günstig ;)
Man nehme seinen geliebten Dremel und fange mal an zu basteln und wenns nich klappt kauft man die richtige Backplate :D
 

kaspar33333

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

Ich bezog mich auf die Boards, das man nicht weis ob die BP passt ;)
da man davon ausgeht das sie eigentlich passen sollte
 

schmibbbler

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
110
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

es geht. ich hab das P8P67 Pro und damit gings. aber war ein ziemliches gefummel
 

nebulein

Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.133
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

Ich hab den Mugen 2 auf dem P8P67 und das war auch schon ein extrem gefummel aber die temperaturen sind erste Sahne :D
 

kaspar33333

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
AW: Mugen2 + ASUS P8P67 EVO ?!?

@schmibbler
@nebulein

wie ich geschrieben habe, die beiden Boards haben ja auch nicht den Extra-Kühler unterhalb des Sockels ;)

daher sollte die BP da ja auch passsen.
 

Lynesso

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
122
Also ich habe den Scythe Support angeschrieben und die haben mir daraufhin eine kostenlose, passende Back-Plate zugeschickt :)
Danke für all eure Antworten.
 

Reknarock

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.512
boah, ich hab gerade genau dasselbe Problem :freak:

Dann werd ich auch mal bei Scythe nachfragen :) Hatte ja schonmal bekanntschaft mit deren Super Support :D

edit: Bei mir ist es aber das Asus P8P67 Deluxe
 
Zuletzt bearbeitet:

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
21.956
Hallo,

hatte auch das Problem aber prompt eine passende Platte zugeschickt bekommen. Was auffällt, sie ist komplett anders gestaltet als die Originale.

Nach dem ich diese aber erhalten habe sind mir einige Ding aufgefallen, mehr dazu in diesem Thread.
 

Lynesso

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
122
Öhm was hat der Thred mit der Back-Plate zu tun? Deine CPU hat das zeitliche gesegnet und du hast ne neue bekommen :)
Aber mit Mugen2 bzw. Back-Plate konnte ich da jetz nichts rauslesen :p
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
21.956
Auf der letzten Seite wird es interessant, was die Backplatte angeht.
 

Reknarock

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.512
Sehr geehrter Herr ******,

vielen herzlichen Dank für Ihre Anfrage und das damit verbundene Interesse an
Scythe Produkten.

Uns ist das Problem bekannt. Wir schicken Ihnen kostenlos eine passende Backplate per Post zu.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Super :) Scythe kann ich nur empfehlen...
 
Werbebanner
Top