Nach SSD Tausch ruckeln alle Games

pdsign

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
15
#1
Hi Leute,

Seltsame Sache, habe eine Cruical SSD 250er, gegen eine neue Samsung EVO 860 EVO getauscht. Also die alte SSD 250, die neue 500GB.
Auf einer 2. HDD befinden sich einige Games, und diverse Datenbestände. Der Austausch erfolgte mittels Samsung Data Migration. Gemacht mit einem 2.5 HDD Leer USB3 Gehäuse. Problemloser Ablauf, und ich steckte dann die neue SSD an die gleichen Kabel, wie die Cruical SSD. Neu gestartet, alle perfeckt, und sehr geschmeidig. Kurze Kontrolle, ja alles da, Logisch, und dann der Schock.
Alle Spiele von der 2. HDD, die einige vorrangegangen neu Installationen von Win 10 Problemlos überstanden haben, ruckeln plötzlich. Aber nicht gleich, sondern nach ein 2 Minuten. Die Maus ist träge, und das Spiel nicht mehr ordentlich zu bedienen.
Was habe ich versucht: Andere Mäuse, diverse Optimierungseinstellungen im Samsung Magician, Rapid auf On, und wieder aus, aber egal was ich mache, es bleibt beim ruckeln.
Da ich der Meinung war 1:1 getauscht zu haben, hat sich ja auch nichts verstellt, also für mich nicht logisch nach zu vollziehen.
Jetzt frage ich mich, ob es besser gewesen wäre eine Win 10 Neuinstall. zu machen, oder müsste es so auch gehen, nur habe ich eben irgend etwas übersehen. Leider habe ich die alte SSD schon gelöscht, kann also nicht mehr zurück zum Testen.

Vielleicht hat jemand einen Tip, was zu tun wäre, um wieder flotte Games zu spielen. (ich bin jetzt nicht auf die Spiele eingegangen weil sich ja nichts geändert hat, aber es betrifft Wolfenstein2, Sniper Elite 3, GTA5, Flusi X, und so weiter )

Vielen Dank und netten Gruß - Peter
 

kingjongun1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
357
#2
Windows Neuinstallation
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
47.971
#3
diverse Optimierungseinstellungen im Samsung Magician
Das ist keine so gute Idee.

Poste doch bitte mal den Screenshot von CrystalDiskInfo für die SSD, ziehe aber bitte das Fenster soweit auf, dass alle Attribute und auch die Rohwerte vollständig sichtbar sind, also keine Scrollbalken mehr erscheinen. Bitte mache den Screenshot aus Windows und nicht mit einer Kamera vom Bildschirm und nur den Screen von CrystalDiskInfo, mit Alt+Druck erzeugt Windows einen Screenshot des aktiven Fensters in der Zwischenablage.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
47.971
#5
Da sieht alles optimal aus, dann poste doch bitte noch den Screenshot für die HDD.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
47.971
#7
Die HDD hat 0x142D Ausschaltungsabbrüche, also unerwartete Spannungsabfälle bei gerade mal 893 Einschaltungen. Die SSD hat nur 2 unerwartete Spannungsabfälle (bei der sind das die POR Wiederherstellungen), ist aber auch erst seit Kurzem im Rechner. Da scheint was mit der Spannungsversorgung nicht zu stimmen, schreib mal mehr Details zu Rechner, Mainboard, CPU, Graka und vor allem Netzteil, ggf. genutzte Adapter oder Wechselrahmen.
 

pdsign

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
15
#8
also nocheinmal das Merkwürdige: 2 Stunden vor dem Wechsel der SSD waren die Spiele super geschmeidig zu Spielen, aber nach dem Tausch der SSD, begannen sie nach einigen Minuten Spielzeit zu ruckeln. Nur ganz leicht. Man kann weiter Spielen, aber eben nicht so geschmeidig wie vorher.
Zur Hardware: Mainboard - ASRock A88M-ITX/AC, CPU - AMD A10-7800, RAM - Corsair Vengeance Pro rot DIMM Kit 8GB, DDR3-2400, Netzteil - be quiet Pure Power 9 400 Watt. Alle Teile Jänner 2017
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
47.971
#9
Schau doch mal auf die Temperaturen, vielleicht ist beim Wechsel der Kühler der CPU verrutscht oder ein Kabel bremst oder blockiert einen Lüfter. Eben sowas was zuweilen passiert wenn man den Rechner öffnet und mit der eigentlichen Aktion nichts zu tun hat. Wenn Du die alte Crucial noch hast, kannst Du die auch mal zurückbauen und schauen ob es dann wieder wie vorher läuft, wenn nicht kannst Du die neue SSD definitiv als Ursache ausschließen.
 

pdsign

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
15
#10
Vielen Dank für die Bemühungen, ich habe den Platten Tausch von der Rückseite des Gehäuses erledigt, also über diverse Einschübe, und auch das Kabelmanagement befindet sich alles hinter der Board Rückwand. (
Fractal Design Define Mini C) Da gibts keine "Fremdberührung". Aber egal, ich habe einfach Windows neu installiert, und werde heute Nachmittag die Spiele Testen. Gebe dann Bescheid ob sich etwas verbessert hat oder eben nicht.
 

pdsign

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
15
#11
alles noch einmal neu installiert, neuesten Treiber drauf, Spiel auf SSD installiert, statt auf 2. HDD. Da ja alles ganz normal läuft, keine Aussetzer oder "Hängenbleiber". Ich vermute dass es gar nicht ruckelt, sondern dass es die Eingabegeräte sind. Also Maus, Controller, Joystick. Da dürfte das Problem liegen. Leider wüsste ich nicht wie man das dann behebt.
 
Top