Nächstes Total War Spiel - Spekulationen

  • Ersteller des Themas boxleitnerb
  • Erstellungsdatum
B

boxleitnerb

Gast
Shogun 2: Total War - Sammelthread

Was glaubt ihr, ist das nächste Szenario für die Total War Reihe?

Was für Features wünscht ihr euch für die Strategiekarte und für die Echtzeitschlachten?

Ich persönlich hätte Rome gerne nochmal aufgelegt, diesmal aber mit hervorragender (nicht cheatender) KI, keinen so leeren Schlachtfeldern und zeitgemäßer Grafik. Mit Empire und Napoleon konnte ich nicht soviel anfangen, die Fraktionen haben sich alle praktisch gleich gespielt.

Bessere Diplomatie wäre sehr gut. Keine total unnachvollziehbaren Aktionen mehr.

Ich fände es gut, wenn man einen Ruf hätte, auf den solche Dinge wie Plünderungen, erbarmungslose Verfolgung von übriggebliebenen Gegnerbanden und vernichtende Siege/Niederlagen eine Rolle spielen.

Wetter und Gelände mehr in die Kämpfe mit einbeziehen wäre auch gut. Wälder in Brand stecken z.B. oder brennende Tarnungen für die Truppen, so dass Rauch dem Gegner die Sicht nimmt. Die Schiffskämpfe in Empire waren interessant, aber viel zu lang.

Ich kann mich übrigens nicht entscheiden, was ich besser finde: Die Gebäude nur in der Hauptstadt wie vor Empire oder Siedlungen in den Provinzen. Beides hat Vor- und Nachteile.

Was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tr3x

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
607
ich würde mir wünschen das man eine stadt individuell bauen kann so wie mans zb von stronghold, age of empires. dadurch würden schlachtfelder interessanter werden.

was vll eine idee wäre wenn sie das so wie bei ruse umsetzen.

naja so irgendwie :D
 

Arfirst

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.128
Persönlich hätte ich auch gerne eine Neuauflage von Rome.
Medieval 2 war auch super, aber nur bis zu dem Zeitpunkt ab dem jeder Feind Kanonen hatte.
Damit hats dann irgendwie keinen Spaß mehr gemacht, obwohl es für einen selbst sogar noch leichter war zu gewinnen.

Empire und Napoleon fand ich beide nicht so pralle...
Mit den ganzen Musketentrupps oder was weiß ich waren die Schlachten irgendwie langweilig...
 

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.257
Ich hätte gern ein größeres Zeitfenster zum Spielen, d.h. von Rome zu Medieval 2, quasi 2 top Spiele in einem am besten noch mit verbesserter Ki und weniger Bugs.
 

HempelsFusel

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
996
Am liebsten hätte ich auch ein neues Rome. Für mich einfach der beste Total War Teil (ausnahme Medieval 2 mit dem Third Age Mod, ist auch genial).
Was allerdings interessant wäre und ich sogar für recht wahrscheinlich halte, wäre ein Total War im 2. Weltkrieg. Ich meine wir hatten die Römer, das Mittelalter, Renaissance, da wäre 1. / 2. WK doch wahrscheinlich :)
Man darf gespannt sein :D

Gruß 0/8/15 :)
 

Lithium-Ion

Ensign
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
210
Also 1. oder 2. WK kann ich mir gar nicht vorstellen, da es ja dort keine wirklichen "Armeen" sondern nur noch Stoßtrupps und vereinzelte Kampftruppen gab und keine richtigen Formationen mehr.
 

FlauschigesPony

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
693
Am liebsten wäre mir ein Phantasie Total war, nicht da mir PhantasieRTS so gut gefallen würden, sondern da man dadurch einen hohen Abwechslungsreichtum und Spieltiefe erzeugen kann, da man dadurch nicht mehr auf die Truppentypen einer Epoche beschränkt wäre.
Wenn es kein Phantasie TW werden sollte, wäre mir ein ROME Remake am liebsten, da dort noch die Diversität zwischen den einzelnen Völkern am größten war. Nicht so wie in Medieval oder Empire, wo jedes Volk nahezu die selben Truppentypen hatte und sich gleich gespielt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jackson

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.874
Rome 2 Total War

davon gehen so ziemlich alle aus.
 
N

Nikla

Gast
Also 1. oder 2. WK kann ich mir gar nicht vorstellen, da es ja dort keine wirklichen "Armeen" sondern nur noch Stoßtrupps und vereinzelte Kampftruppen gab und keine richtigen Formationen mehr.
Ich meine Ich hatte in irgenteinem Interview mal gelesen das Sie kein Total War über die Weltkriege machen wollen.

@topic:
Ich wünsche mir ein fast identisches Rome nur mit Besserer Grafik und einer aufgedeckten Karte ! Ich hab letztens nach nen paar Runden Empire mal wieder Rome gespielt und ich es kam mir ziemlich deprimierend vor das alles dunkel war :p An sich war an Rome alles gut :)

Gruß Nikla
 
B

boxleitnerb

Gast
Rome 2 Total War

davon gehen so ziemlich alle aus.
Das wäre genial! Hoffentlich wird es kein storygetriebener Feldzug wie in Napoleon, das hat mir gar nicht gefallen. Freiheit auf der Karte wie eh und je fände ich am besten.

So oder so - eine bessere KI und Wegfindung bitte! Wenn man mit der Kavallerie fliehende Truppen verfolgt und einer läuft nach links, der ganze Rest nach rechts...wohin reiten die Typen wohl? :(
Für jedesmal, wo mir ein paar Soldaten in den Städten einfach irgendwo hängengeblieben sind, will ich gar nicht anfangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

davidsen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
460
Dynasty (Asian) - Total War

Sowie Medieval - Total War, natürlich mit verbesserten Gameplay und Schnick-schnack nur halt verlegt nach Asien. ;)
 
B

boxleitnerb

Gast
Nach ausführlicher Recherche in den zwei großen Total War Foren gehe ich davon aus, dass es sich um die Zeit der griechisch-persischen Kriege dreht. Dafür spricht der Helm, der in einem Bild bei Twitter zu sehen ist. Passt auch gur zur Eurokrise :D
 

Kuba20

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
574
Mit einer Neuauflage von Rome könnte ich gut mit leben.

Ein Weltkriegs Szenario könnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, und wird denke ich mal auch nicht kommen.
 

Lumi25

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.037
Amerikanischer Bürgerkrieg würde mir auch sehr gefallen obwohl man dies auch in einem Add-On von Empire realisieren hätte können.

Aber Rome 2 Total War klingt natürlich auch gut:).
 

Sahneknuffi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
942
Ich hoffe nur, dass sie sich wieder aus dem Schießpulverzeitalter verabschieden. Momentan ist bei Empire und Napoleon die Einheitenvielfalt auf dem Schlachfeld sehr minimal, da nahezu jede Einheit letzlich aus ein paar Männlein mit Gewehren besteht.
Die unterscheiden sich zwar teilweise in den Werten deutlich, aber ich hätte lieber wieder sowohl eine optische wie auch eine statistische Vielfalt, so wie es in den früheren Teilen der Serie gegeben war.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

boxleitnerb

Gast
Dann hast du Glück: Es steht schon seit ein oder zwei Wochen fest, dass es wieder Nahkampf geben soll und keine Schießprügel. Auf www.totalwar.com gibt es einen Countdown, der runterzählt. Als ich letztes Mal draufgeschaut habe, war er bei 1824.
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
ich denke TW7 wird wieder von kanonen usw weggehen.
das szenario dürfte sich wieder mittelalter/antike/früher antike ansiedeln.

ich hoffe etwas exotisches. china im mittelalter/antike wäre klasse :)
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.439
Kann auch nur für ein ROME 2 plädieren, war und ist für mich einfach immer noch der beste Teil.

Dort eine Neuauflage auf dem heutigen Stand der Technik und ein par neuen features, das wäre für mich glatt das Spiel des Jahres.
.
 
B

boxleitnerb

Gast
So, es ist höchstwahrscheinlich Shogun 2. Von CA wurd über Twitter ein Bild von asiatisch anmutenden Waffen veröffentlicht und ein türkisches Magazin hat scheinbar einen Zeitplan für die E3 geleakt, wo "Shogun 2" zu lesen ist.

Schade, hätte lieber ein Rome 2 gehabt. Aber das kommt ja dann sicher 2013/2014 :D
 

Kuba20

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
574
Da ich den ersten Shogun Teil nur kurz gespielt habe, wäre es "fast" was neues für mich :D. Hätte zwar lieber ein Rome 2 gesehen, aber so ist es auch ok, Hauptsache weg von Schießpulver ;).
 
Top