News NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.154
#1
Laut TrendForce war die Knappheit bei Flash-Speicher im vierten Quartal 2016 am höchsten. Die Preissteigerungen führten den Umsatz nach dem starken dritten Quartal nochmals in neue Höhen. Alle Hersteller konnten den Überschuss deutlich steigern. Besonders groß fiel die Zunahme bei Micron und Intel aus.

Zur News: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt
 

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.404
#4
Der war gut :D
Als ob die Preise fallen, jetzt wo es Ryzen gibt und viele Leute auf eine DDR4 Plattform umsteigen...
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
558
#5
Hab grade mal bei Mindfactory geschaut was mein 32 GB Kit (F4-3200C16D-32GVK) jetzt kostet. 267.-. Ich hab runde 101,- Euro weniger bezahlt (166,-).

Man sollte in RAM anlegen zur rechten Zeit, :D
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.111
#6
Für RAM und Flash-Speicher ist nun schon seit mehreren Monaten ein schlechter Kaufzeitpunkt. Gerde bei SSDs würde ich mir wünschen, dass es bald wieder preislich runter geht. Mein (kleines) Datengrad in Form der Sandisk Ultra II mit 960 GB hatte ich vor einem Jahr für 199€ gekauft, derzeit kostet sie ca. 250€.
 

douron

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.955
#7
eventuell ein guter zeitpunkt für hdd. zumindest könnte man in dem bereich die preise senken.. ich benötige jedenfalls noch mehr
 

Master Sheep

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
284
#8
Leider ist bei uns die Situation aufgrund des Euro-Kurses zusätzlich verschärft, da werden ja schon Prozessoren immer teurer. SSDs und RAMs werden also teurer wegen Knappheit und wegen des ungünstigen Euro-Kurses für den Import.
Allgemein kein guter Zeitpunkt in Computerhardware zu investieren. Andererseits aber auch kein Zeitpunkt durch den viele wegen neuer Hardware ein Umstieg nötig ist. :D
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
900
#9
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.493
#10
Die Zyklen bei RAM Preisen gab es schon immer. Die Preise werden auch wieder fallen. In der Regel dauert das aber 12-16 Monate.
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.530
#12
Gottseidank habe ich vor paar Wochen mir ddr4 RAM bei eBay geschossen. Warte jetzt nur bis ryzen 5 1600x auf den Markt kommt und die Board Hersteller ihre BIOS Versionen auf Vordermann gebracht haben. Sollte aber meine Steuerrückzahlung aber früher kommen und ich nicht mehr warten kann, wird es halt der ryzen 1700. 😁
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.175
#13
Ozzy83, das hat mit der Umstellung der Fertigung auf 3D NANDs zu tun, die ist gerade voll in Gang und vor allem bei SK Hynix und Toshiba / WD. Samsung fertigt und verkauft schon lange 3D NANDs, die sind aber bisher noch teurer zu fertigen als die planaren NANDs, was mit der kommenden Generation mit 64 Layern anders sein dürfte. IMFT hat auch schon die 3D Fertigung am Laufen und verkauft seit einigen Monaten Produkte damit, daher können die sich nun über gute Gewinnsteigerungen freuen.
 

sft211

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
469
#14
Wow ja die Preise sind echt Happig geworden habe grade mal auf grund der NEWs nachgesehen... mein RAM für 80€ gekauft jetzt 152€ SSD für 179€ mit 960GB jetzt 247€

dabei will ich so gerne eine M2 SSD Kaufen -.-"
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.215
#15
Mein 128GB Kit kostet aktuell €579,- mehr als was ich bezahlt hatte ^^

Ärgerlich auch die Samsung 1TB SSD waren mal bei 339€ jetzt liegen die bei 500€ :freak:
 

Syrato

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
444
#16
@Techno Muyo was für eine SSD hast du dir gekauft?
 

Biedermeyer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
476
#17
Schade, die Meldung kommt leider zu spaet, zumindest fuer mich - jetzt ist alles schon zu teuer... aber danke fuer die Info *g
 

deo

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.830
#18
Irgendwann wird es auch wieder fallende Preise geben. Ich muss nicht auf Biegen und Brechen alle Festplatten zum Teufel schicken. So lange sie nicht kaputt sind, werden sie auch genutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top