Notiz NBA 2K16: Neuer Verkaufsrekord für Publisher 2K Games

Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Freut mich zu lesen & ich kann das gut nachvollziehen. Somit sind die kommenden Jahre wohl gesichert. :D
Also ich muss ja ehrlich sagen, NBA2K15 war/ist ja schon der abolute Burner & das Game fesselt & beschäftigt mich weiterhin u. das heißt was!^^
Natürlich werde ich mir das 2016er auch mal "einverleiben", aber es eilt noch nicht & positiv dabei, "Kinderkrankheiten" werden dann auch ausgemerzt sein.

Jetzt noch bitte auf diesem Niveau eine Eishockeysimulation & ich bin wunschlos glücklich ...:freaky::lol:
 

RipperJoe

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
563
Absolut verdient ist jetzt seit ein paar jahren immer wieder ein sehr gutes Sport spiel!
 

Lev Arris

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.570
Eine Eishockeysimulation von 2K gab es doch schon mal.
Hab für die 360 eine von 2010 meine ich.
Die fand ich aber sehr kompliziert.

NBA habe ich die 2014er Version von 2K für Steam.
Fand ich aber auch sehr kompliziert die Steuerung.
Und online habe ich es mit einem Freund nie hin bekommen gegeneinander zu spielen.
2K scheint mir nicht zu liegen.

Momentan habe ich noch einen EA Access Test-Monat auf meiner neuen One.
NHL 15 u. NBA 15 von EA sehen sehr gut aus.
Spielerisch kann ich nicht viel sagen, weil ich von der Steuerung dort auch noch überfordert bin.
Wobei NHL schon geht. Mir fehlt aber die Möglichkeit, die Steuerung nach belieben umzustellen.


Frage: Warum bringt EA kein NHL u. NBA für PC ?
Die Nachfrage scheint doch da zu sein. Schlafen die ?
Haben sie mit Microsoft u. Sony Exclusiv-Verträge ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Frage: Warum bringt EA kein NHL u. NBA für PC ?
Das frage ich mich schon seit vielen Jahren & ggf. mangelt es an Umsatz oder man möchte nur die Konsolen puschen, da dort pro verkaufter Einheit idR mehr Reingewinn generiert wird.
Ich habe NHL früher auf dem PC geliebt, zumindest bis zum Jahre ~2003 & würde mir das auch heute für den PC weiterhin kaufen. Auch das Genre Boxen oder Kampfsport wird sehr stiefmütterlich behandelt & für einen PC-User u. jemand der das Genre mag, ist das eigentlich nur noch traurig.
 
T

The Stig

Gast
Frage: Warum bringt EA kein NHL u. NBA für PC ?
Die Nachfrage scheint doch da zu sein. Schlafen die ?
Haben sie mit Microsoft u. Sony Exclusiv-Verträge ?
NHL weiß ich nicht, aber NBALive ist eine Serie im Aufbau. Letztes Jahr war sie das erste mal wirklich spielbar (ab 2011 hatte man die Veröffentlichung auch für Konsolen sogar ganz aufgegeben) und dieses Jahr hat sie sich zwar verbessert, aber ich denke der Aufwand für den Port überstiege bei Weitem den möglichen Ertrag gerade in Konkurrenz zu NBA2k, die ja einen nahezu 1zu1 PC-Port eines fast perfekten Spieles auf den Markt gebracht haben.

PS:
Der übrigens auf meinem Steinzeit-PC in FullHD und maximalen Settings läuft und das Ganze für 49€, die ich bei Steam dafür gelöhnt habe. Man möchte es bei NBA2K zwar fast jedes Jahr sagen, aber ich denke viel besser geht es nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

AncientAlien

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
592
Habt ihr überhaupt mal das Spiel gespielt?! Es ist absolut katastrophal programmiert, im Stile von Arkham Knight! Ich bin erschüttert, dass darüber kaum etwas erwähnt wird. In Steam (betrifft wohl eher auch die US Region, wo das gespielt wird) sind die Noten für dieses Spiel absolut katastrophal. Es hat bei mir fast eine Woche gedauert, bis ich dieses Spiel überhaupt zum Laufen gebracht habe! Möglicherweise durch einen Patch, der viel zu spät eingereicht wurde! Und wehe man stellt seinen Monitor auf 144Hz, dann geht GAR NIX.

Ich kann nur jeden der sich dieses Spiel kaufen will über mögliche Komplikationen warnen!
 

RonnyRR

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.903
NHL weiß ich nicht, aber NBALive ist eine Serie im Aufbau. Letztes Jahr war sie das erste mal wirklich spielbar (ab 2011 hatte man die Veröffentlichung auch für Konsolen sogar ganz aufgegeben) und dieses Jahr hat sie sich zwar verbessert, aber ich denke der Aufwand für den Port überstiege bei Weitem den möglichen Ertrag gerade in Konkurrenz zu NBA2k, die ja einen nahezu 1zu1 PC-Port eines fast perfekten Spieles auf den Markt gebracht haben.

Was heißt im Aufbau? NBA Live und NHL gab es von EA schon seit mindestens 1995. Hab noch diverse Original CD's aus den 90er Jahren.
Warum es NHL nicht mehr für PC gibt, kann ich mir auch nicht erklären....wahrscheinlich weil man das nicht ganz so gut wie Fifa verkaufen kann....EA halt.
NBA live kann man sagen, dass es immer schlechter wurde und dann auch noch von 2k massiv Konkurrenz bekommen hat....bis irgendwann gar nichts mehr kam und 2014 wieder mal ein NBA live erschien, was ebenfalls grottenschlecht war. Die 2015er Version soll allerdings recht spielbar sein, hatte ich gelesen. Das erste nach über 10 Jahren. :rolleyes: Allerdings hat man jetzt kaum noch Chancen NBA2k zu toppen, weil die die Jahre ja nicht gepennt haben, sondern ihre ohnehin schon gute Simulation immer weiter perfektioniert haben.

Das einzige was mir bei NBA2k nicht gefällt, ist der Online-Zwang und teilweise auch Handy-Zwang (Stichwort VC's). Ohne online zu sein, kann man nichtmal die Hälfte des Games spielen. Zumindest war es bei der 2015er Version so. Und ohne App ist es ebenfalls schwierig(er) an die VirtualCredits's zu kommen, um bestimmte Sachen freizuschalten.
 
T

The Stig

Gast
@HardwareKind
Bei mir läuft das Spiel problemlos und performanter als 2k15. Einzig dass der Kommentar im 3.Viertel ausfällt ist mir aufgefallen. Vielleicht liegt es an meiner alten Hardware.

Was heißt im Aufbau? NBA Live und NHL gab es von EA schon seit mindestens 1995. Hab noch diverse Original CD's aus den 90er Jahren.
Also gut im Wiederaufbau dann eben, aber halt nicht konkurrenzfähig. Vom PC hatte man sich schon eher verabschiedet 2008 oder so? 2010 war Live ein recht gutes Spiel! Unter anderem deshalb, weil Mike Wang (jetzt wieder 2k) Lead Gameplay Designer gewesen ist. Hätte man den nicht rausgeekelt, wären die beiden Spiele heute auf Augenhöhe, behaupte ich.
 
Top