News Need for Speed 9 oder „back to the roots“

SR89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
422
Wieso macht man nicht einfach ein NfS Underground 3 mit Verfolgungsjagden. Die Nachtfahrten gaben immer ein geiles feeling. Tagfahrten sind so "gewöhnlich". Nachts mit seiner getunten Superkarre vor der Polizei flüchten, würde bestimmt fetzen. Naja, die wissen schon was sie machen . . .
 
W

waRhawK

Gast
Ich schließe mich voll und ganz Bates83 an, die sollen einfach mal eine Art NFS: ULTIMO entwickeln das auf NFSU:2 basiert aber alle sonstigen Bretterfeatures der Vorgängerversionen kürt... allein schon dass NFSU:1 kein Rückspiegel hatte war der totale Wahnwitz, die können mir net erzählen dass die das Game jedesmal von Grund auf neu aufziehen... NFS4 war eins der geilsten weil eben alles vom 3er mit dabei war... also bitte EA, behaltet altbewährte gute Sachen doch einfach bei!
 

[dc]

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
168
Ich bin froh, dass wieder die Luxus-Rennwagen im Spiel sind.
Der Trend mit den Tuning-Cars ist nunmal schon recht ausgelaufen.

NFS Underground 1&2 waren kein Need For Speed, sondern eben Underground.

Ich schließe mich der Meinung an, dass NFS3 sehr geil war und von der Steuerung war NFS 5 Porsche untouchable.


greetz
 

Andy_O

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.764
Wer von euch kennt eigentlich wirklich Need for Speed? Ich habe mir damals extra für dieses Spiel ein Panasonic 3DO für 1200 DM gekauft (PC Version kam erst viele Monate später). Und ich muß sagen das es der einzige richtig geniale Teil war. Alles was danach kam, war für Konsolenfreaks die auf Arcaderacer stehen. Das hatte nichts mehr mit dem realistischen Fahrgefühl aus dem ersten Teil zu tun.
Der erste Teil auf dem 3DO war damals ein Meilenstein (der einzige Teil der mit dem Fachmagazin "Road&Track" entstanden ist) in Sachen Rennsimualtion. Die ganzen Nachfolger hatten eher etwas mir Burnout zu tun.
Die erste 3DO Version war meiner Meinung nach auch mit Abstand die beste und die PC Version war auch sehr gut. Auch wenn dieser super coole Typ vom 3DO auf dem PC nicht mehr seine zynischen Kommentare zum Rennergebnis abgegeben hat.
Wenn ihr also wirklich von den NFS Anfängen reden/posten wollt, dann besorgt euch ein 3DO und zockt den göttlichen ersten Teil. Ihr werdet es mit Sicherheit nicht bereuen!
 
Zuletzt bearbeitet:

curson

Banned
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
123
Also den ersten Teil den ich ausgiebig gespielt habe war Teil 3.
Teil zwei war auch net schlecht aber ich war damals eher auf Grafik aus und hab 2 nicht lange gespielt.
1. glaub ich noch nie, kann mich aber auch irren und jetze 1 mit 2 verwechsel.
Auf jeden war der dritte für mich der beste!
Unzählige Stunden im MP mein Kumpel auf'm 17 zoll ijama und ich naja auf'm. da tränten mir die Augen nach 2Stunden schon erbärmlich!
Trotzdem das hat saumäßig Spass gemacht.
Aber dieses rumggemache mit dem Tuning seit NFSU..ne das hat mit den Vorgängern sowenig zu tun wie Rama mit Butter.
Ich finde das echt lachhaft wie die so einen guten Namen in den Dreck ziehen.
Wenn die Consoleros das mögen schön und gut!
Aber von dem neuen Teil erwarte ich das mir das alte Gefühl beim Spielen zurückgegebn wird.
Die Nachtstecken können ja ruhig beibehalten werden. Da wird man denn nach den gewonnenen Tagstrecken wieder auf den Boden der TAtsachen zurückgeholt.

Bitte bitte kein underground mehr-nie wieder!
 

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Ich habe einen der ersten Teile gespielt, ob es nun der 1. oder 2. war weiß ich nicht mehr.
Wann gab es den 1. und wann den 2. ?
 

Schakal123

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
79
also,
ich hatte erst anfang 1997 mein 1. pc .
deshalb hab ich nfs 1 am anfang immer tagelang am stück mit einem kollegen auf der psone gezockt bzw auf dem sega saturn. ich fand(und finde es immer noch) das spiel so genial das ich mir, als ich den pc und das spiel dann hatte, extra für dieses spiel das thrustmaster t2 für 350 mark gekauft habe. und das fahrfeeling war super. besonders auf der küsten strecke wo ich die 3 etapen bestimmt 150mal gefahren bin. immer mit dem toyota supra oder mit dem honda nsx (der hatte den geilsten sound).
nfs 2 fand ich nur im multiplayer gut.
für nfs 3 (und gran tourismo) hab ich mir extra eine playstation gekauft, weil das nähmlich ein dreivierteljahr früher für die ps rauskam.
nfs 4 fand ich nicht gut.
nfs porsche war für mich dann der erste richtig gute teil nach nummer 1. (für das spiel hab ich mir dann das sidewinder lenkrad mit ff geholt weil sich das t2 bei porsche verabschiedet hatte)
hot pursiut 2 fand ich mist.
naja die underground teile waren mal ab und an ganz spaßig aber an das feeling von porsche und teil nummer eins kam die bei weiten nicht ran.
ich bin mal gespannt ob meine wünsche gehört werden und es endlich mal wieder ein nfs geben wird das ein fahrgefühl wie der 1. und 5. teil besitzt.


MFG Schakal
 

dermitderATI

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
617
Ich bin ja auch für die Wiedereinführung von langen One-Way-Tracks wie es beim Ur-Vater (dem ersten Teil) war. :D

Lange Autorennen über befahrene Freeways, die teilweise einfach nur geradeaus führen. :jumpin:

Das hat wirklich Spass gemacht. Einfach nur pelle geben und versuchen am mitfliessenden Verkehr vorbei zu kommen und dabei seinen Top Speed voll ausfahren zu können.
(Da kommt ja das Drag-Race schon ran). :o

So etwas gab es seit dem ersten Teil nicht mehr...und die neuen frei zugänglichen Städte sind zwar gigantisch, verlieren allerdings trotz ihrer Größe schnell ihren Reiz. :heul:

Rund Tracks sind richtig langweilig, wenn man sie nicht gerade im MultiPlayer-Mode spielt...

Wie wärs mal mit einer neuen Version:
"Cannonball Run" in ein paar Etappen 5.000 Meilen quer durch die USA (o.ä.) ?!?

Das wär doch mal was... :king:
 

toxelchen

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.091
wegen der einen frage.

ich habe alle nfs spiele bis auf undergound original in meinem zimmer stehen und habe sie lange gespielt. auch die special edition.

nfs 1 hat einfach nur spass gemacht. es war genial, die strecken waren super. ich zocke lieber nfs1 als undergroud.

das beste war porsche, steht net zur debatte. als zweit bestes würde ich brennender asphalt nehmen, das habe ich sehr lange gespielt und als dritt bestes würde ich nfs 1 nehmen.

ich weiß net, was die ganzen leute an undergroud toll finden. ich würde mal sagen, wer underground toll findet, kennt die die alten nfs spiele net.

naja, massenmarkt halt.
 

privacy

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
bei den ganzen Meinungen frag ich mich dann wer NFSU überhaupt mag :) Wie b-runner so schön gesagt hat das waren die Teile NFS Proll 1 und 2 :D Bitte wieder back 2 NFS Porsche. Vorher kauf ich mir keinen NFS Teil mehr ;)
 

sNiPe

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.113
also ich fänds schon geil wenn man auch tunen könnte. das macht spass bei nfs:u, aber das mit den verfolgungsjagden usw fänd ich auch geil. also irgendwie ne mischung aus allen wäre schon schick. bei nfs:u haben mir immer die europäischen autos gefehlt (z.b. nen "türken"-dreier :p, oder nen mercedes, opel, porsche usw) wär doch mal geil wenns die geben würde und dann noch zusätzliches tuning.
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.811
das fände ich überhaupt nicht gut und erst recht nicht "geil", denn ich will ein Rennspiel haben und kein Billig-Tuning-böhse-Golf-Spiel... ich kann garnicht oft genug betonen, wie mir dieses Proleten-Tuning auf den Senkel geht.
Und da kann ich auf Türken-3er und Opa-Daimler echt gut verzichten! :p

Ich will Lamborghini, Porsche, Ferrari, Aston Martin, Pagani und solche Hersteller. Meinetwegen auch BMW, wenn es denn dann der M3 CSL oder aktuelle M5/M6 sind.
Ich verwehre mich auch nicht generell gegen MB SL65 AMG und dergleichen.

Aber auf Honda NSX, Golf IV und Mazda MX-5 hab ich einfach keinen Bock!
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Hi
so geil die letzten beiden Teile auch waren! Ein neuer Teil in alten Gewand wäre einfach
der Hammer zB mit einem Ferrari Enzo :daumen: :schaf:
Mir kann keiner sagen, das "NFS Brennender Asphalt" nicht der geilste Teil war :lol: :evillol:
Also meine Meinung: :daumen:
mfG
Max
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.811
doch, kann ich und ich hab damit überhaupt kein Problem.
Denn (jeder zu seiner Zeit betrachtet) waren der erste und der dritte, ebenso wie der fünfte (und auch in dieser Reihenfolge!) die Sahnestücke.

Und "geil" ist auch NfS4 nicht!
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.561
Endlich wieder normales Rennen. :)

Underground 1 war ja ganz gut und hat auch Spaß gemacht, wenn auch nicht soo die Langzeitmotivation vorhanden war.

Underground 2 habe ich mal 30 Minuten gespielt und ich finde es ziemlich "billig" & "dumm", weil es irgendwie die Masse anspricht?!

Ich kann jetzt keine Favoritenliste aufmachen, da ich nicht weiß welcher dieser Titel nun auf Platz 1 oder 2 oder 3 gehören, aber die Besten Teile für mich waren:

Need for Speed 2
Need for Speed 3
Need for Speed Porsche

Wie gesagt, kann nicht werten wer da "Der Beste" ist, aber das waren Spiele die mich begeistert haben und immernoch heutzutage durchaus gezockt werden können! :)

Also daher begrüße ich es sehr das Electronic Arts wieder einen Rennspiel entwickelt das sich an den „back to the roots“ orientiert. :)
 
Top