News Need for Speed & Co: EA veröffentlicht weitere Spiele auf Steam

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.411
Seit heute können weitere, wenngleich überwiegend ältere Spiele von Electronic Arts auch auf Steam gekauft werden. Darunter sind große Serien wie Need for Speed, Crysis und Dragon Age. Sie werden im Rahmen eines Publisher-Sales zudem vergünstigt angeboten. Zu den Spielen gesellt sich bald EA Access.

Zur News: Need for Speed & Co: EA veröffentlicht weitere Spiele auf Steam
 

Celinna

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.571
Zitat: " Dass grundsätzlich große und neue Spiele wie Apex Legends, Battlefield oder Star-Wars-Produkte bald außerhalb von Origin verkauft werden, ist allerdings nicht vorstellbar. "

Wieso nicht? Jedi Fallen Order nicht groß genug? :)
 

nikky

Newbie
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
1
Battlefield V, Apex Legends als auch FIFA 20 wurden bereits bestätigt im Laufe des Jahres auf Steam zu kommen.
Crossplay mit Origin ist dabei.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.789
Ich warte vergeblich auf einen 165Hz Support für NfS Shift. :evillol:
Aber hmpf, 120Hz G-Sync sind auch spielbar, wenigstens läuft das Game 11 Jahre nach Release noch. Und das gabs damals sofort bei Steam, danach war wohl irgendwann eine Abkehr.^^
 

dr. lele

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.078

DaRealDeal

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
921
But can it run Cysis?

Neee, hört sich nicht gut an.
 

Evil95

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
619

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.271

fp69

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.041
Tja, MEC hätte EA bereits damals auf Steam anbieten sollen, dann wären die Verkaufszahlen evtl. weniger
desaströs ausgefallen und ich könnte heute auf einen 3.Teil hoffen?!
 
Top