Netzteil durchgebrannt.. Mainboard kaputt?

Aryon

Newbie
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
6
Hallo,

habe letztens mit nem Kumpel PC gespielt und auf einmal geht der PC plötzlich aus und es riecht leicht verschmorrt.
Ich habe meinen PC sofort vom Stromnetz abgeschlossen und im Gehäuse geschaut was los ist. Ich konnte sehen wie es leicht gebrannt und geraucht hat. Ist vielleicht ein Transistor durchgebrannt? Oder ist es das Netzteil(das Netzteil ist nicht das beste..)? Denn der PC ging danach nicht mehr an. Ich habe von einem Freund genau das gleiche Netzteil bekommen und angeschlossen und der PC ging an, aber die Monitore haben kein Signal bekommen.

Was soll ich jetzt machen. Ist das Netzteil und das Mainboard hin und muss ich beides neu kaufen?
Hoffnungsvolle Grüße :confused_alt: :o
 

Iscaran

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.906
ich würde auf Netzteil tippen.

Ist mir im Laufe meines IT-Lebens schon 2x passiert - beide male mit Enermaxx NTs...

Da hab ich auch befürchtet es wäre was an der mainboard/CPU ab er es war nur das NT.

Daher tippe ich auf NT. Würde daher erstmal ein Ersatz-NT kaufen (oder sogar nur leihen z.B. von dir ?) und testen obs das NT ist.
 

Aryon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
6
Aber mit dem anderem NT bekomm ich kein Signal auf den Monitoren ist das dann auch hin?
 

Mercator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
410
Sicher ist nur Dein Netzteil betroffen. Meist platzt da irgendein schwacher Kondensator.
Nix schlimmes, kommt häufig vor!

Ein neues gutes Netzteil gibt es ab ca 40 - 50 Euronen...
 

Reepo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.344
19€ ChinaBöller-Netzteil? Wer billig kauft, kauft 2x =)

Neues Netzteil kaufen, ausprobieren. Wenn es geht, nochmal Glück gehabt.
Wenn nicht, Hardware erneuern.
 

Aryon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
6
Haha war mein erster Pc mache es nächstes mal besser ;=)
Ergänzung ()

Mit Onboard Grafik sowie mit Grafikkarte bekomme ich kein Signal :(
Ergänzung ()

aber bekomme ja trzdm kein Signal auf den Monitoren mit anderem Netzteil.. also muss es ja schlimmer sein oder nicht?
 

Iscaran

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.906
Hallo,

Ich habe von einem Freund genau das gleiche Netzteil bekommen und angeschlossen und der PC ging an, aber die Monitore haben kein Signal bekommen.
Sorry - den Teil hatte ich erst überlesen !

Das würde in der Tat auf einen Defekt an Mainboard/CPU oder GPU hindeuten.

1.) Piepst das Mainboard denn mit dem Ersatz-NT ? Oder ist das ein Neumodisches Mainboard das nicht mal mehr piepst nach dem sog. POST screen.
2.) Bau die GPU mal in ein anderen Rechner ein und schau ob da ein Bild kommt (nur einbauen und ins BIOS gehen reicht...brauchst windows nicht starten).
3.) Wenn Piepst => Mainboard i.O. möglicherweise CPU/GPU defekt. (GPU siehe 2.)

Ich konnte sehen wie es leicht gebrannt und geraucht hat.
Kannst du genauer sagen wo es gebrannt hat ? Ich mein Brand auf dem Mainboard oder Brand im NT ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Aryon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
6
Erstmal danke für deine Antwort..

Also ich weiß nicht ob es ein neumodisches MB ist haha aber einen pieps macht es beim hochfahren eig. nicht und als wir es mit dem Ersatz-NT hochgefahren haben auch nicht..

und es hat links neben dem CPU gebrannt also auf dem MB warscheinlich ein Kondensator oder so etwas.
 

nicknackman1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.542
Bei den hier immer wieder empfohlenen völlig unterdimensionierten Netzteilen. Hält sich mein Mitleid schwer in Grenzen!

Das kann man erst sagen, wenn es ein neues zum System passendes Netzteil gibt! Also einfach mal rechnen wie viel Amper auf der +12V Schiene zusammen kommen! Dann noch die 2/3 Regel beachten und es passt!

Dann mal das MOBO mit den Testprogrammen die es so gibt testen!
 

MaW85

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.672
Also links neben deiner CPU auf dem Mainboard hat es gebrannt...o.O...Spitze da kann eigentlich alles hinüber sein.
 

Aryon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
6
http://prntscr.com/8zcpn1 das ist das MB und in dem roten Bereich hats funken geschlagen..

Allllesklar dann kauf ich mir mal ebend nen neuen PC haha :(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

vobri

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
273
Moin, also wenn es "links neben der CPU" geraucht hat - also außerhalb des Netzteiles - ist ziemlich sicher auch das Mainboard im Eimer. In diesem Bereich sitzen auf dem Mainboard die Spannungswandler. Und du hast ja schon erfolglos ein Ersatz-NT getestet. Womöglich ist dein PC sogar ein kompletter Totalschaden. Wenn so ein Kurzschluss durch alle Komponenten geht dann............ mein Beileid........ :mad:
 

can320

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.089
Dann teste doch die Komponenten einzeln im PC deines Kumpels. Wenn seine dabei auch kaputt gehen, dann weißt du was defekt ist.

Du hast die Spannungswandler des Mainboards markiert. Passt die CPU zur maximal zulässigen CPU TDP (Watt) des Mainboards? Bzw zieht sie mehr Strom vom Mainboard als erlaubt? Wäre nicht verkehrt, wenn du die verbauten Komponenten nennen würdest. Mainboard/CPU/Netzteil/Graka.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top