Neue Soundkarte , Störgeräusche

xPufferkuchenx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
18
Guten Tag,
Ich habe nun seit ungf einer Woche eine neue Soundkarte von Creative nämlich die Sound Blaster Audigy Fx.
Nach dem einbau hatte ich alles mal durchgetestet und der Sound ist klar und auch sehr Lebhaft.
Das Problem dabei : Ich höre andauern eine art surren, einen leichten hohen Ton, und falls ich ein Spiel starte das Grafikaufwendig ist höre ich ein leichtes Brummen.
Onboard sound ist ausgeschaltet sowie alle anderen "entchantments"

Grüße
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.581
Da die Soundkarte keine Abschirmung hat ist sie anfällig für elektromagnetische Strahlung.
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.581

ThanRo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.375
Die letztendlich einzig saubere Lösung ist ein externer DAC, meist per USB angebunden.

Ich wage zu behaupten, daß die meisten internen Soundkarten nicht so gut abgeschirmt sind, daß es wirklich gar keine Einstreuungen von der Grafikkarte gibt. Als Faustregel kann man sagen: Je leistungsfähiger die GPU desto mehr "Störpotential".
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
@rg88 Entschuldigung, durch die Kopfhörer an denen kanns aber nicht liegen
Gäbs halt jetzt ein bisschen Infos zur Hardware, könnte man vll etwas genaueres herausfinden.
So stochere ich jetzt einfach mal im Nebel rum:
- Probier alle anderen PCIe-Slots aus und schau, ob das Problem mitwandert.
- Probier einen anderen Kopfhörer und schau, ob dieser dann das selbe Verhalten zeigt. (Nein, es interessiert nicht, ob der aktuelle Kopfhörer am Onboard problemlos geht. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun und damit kann man keine Fehler eingrenzen)
- Steck Schritt für Schritt alle nicht benötigen externe Hardware ab und schau ob das Problem verschwindet
- Steck alle internen Komponenten ab/baue sie aus, soweit sie nicht für den Systemstart notwendig sind und schau ob das Problem weiterhin da ist (also auch GPU raus, wenn du eine iGPU hast. Hardwareinfos und so...)
 

xPufferkuchenx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
18
Gäbs halt jetzt ein bisschen Infos zur Hardware, könnte man vll etwas genaueres herausfinden.
So stochere ich jetzt einfach mal im Nebel rum:
- Probier alle anderen PCIe-Slots aus und schau, ob das Problem mitwandert.
- Probier einen anderen Kopfhörer und schau, ob dieser dann das selbe Verhalten zeigt. (Nein, es interessiert nicht, ob der aktuelle Kopfhörer am Onboard problemlos geht. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun und damit kann man keine Fehler eingrenzen)
- Steck Schritt für Schritt alle nicht benötigen externe Hardware ab und schau ob das Problem verschwindet
- Steck alle internen Komponenten ab/baue sie aus, soweit sie nicht für den Systemstart notwendig sind und schau ob das Problem weiterhin da ist (also auch GPU raus, wenn du eine iGPU hast. Hardwareinfos und so...)
Mainboard : 970A-DS3P FX von Gigabyte
2x 8 GB Hyper X 2400MHz
Graka : Asus ROG Strix GeForce GTX1070-8G
CPU: AMD Fx 8350
Be Silent 550 Watt Netzteil.

Habe alles mal ausprobiert, ohne dem Be silent Tower Kühler besteht das geräusch NICHT.
 

angbor47

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
520
Ich hab mit meinen neuen Lautsprechern das gleiche Problem, einige Lösungsvorschläge findst du in dem Thread.

Nach einer passenden externen Soundkarte suche ich allerdings auch noch.

Edit: ich werde mit dem M-Audio M-Track ausprobieren, ob meine Lautsprecher gut laufen. Vielleicht ist das auch was für dich, eventuell sollten da aber bessere Kopfhörer ran ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top