Neuer Gaming PC ca.1200€

Rooky420

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
98
Hallo Community,

ich möchte mir nächsten Monat einen neuen gaming PC zulegen.

1. Preisspanne?
ca. 1200€ kann aber etwas abweichen

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- 4 Jahre

3. Verwendungszweck?
- Gaming
- Programmieren

3.1. Spiele
- vor allem Battlefield 1 mit hoher Auflößung

4. Zusammenbau/PC-Kauf?
- Ich lasse zusammenbauen da ich im moment keine Zeit für eigenbau habe.
Welche seiten sind hier zu empfehlen?
Ist www.ankermann.com gut?

5. Rausgesuchte PC-Teile
Ich habe schon einmal einen grundlegenden PC zusammengestellt jedoch weiß ich nicht ob er gut genug ist.

- Prozessor (CPU): Intel Core i5-6600K 4x3.50GHz
- Arbeitsspeicher (RAM): 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 PC-3200 Kit 2x8GB Black
- Motherboard: MSI Z170A GAMING PRO CARBON Intel Z170 LGA1151 (GKEM59)
- Netzteil: 630W be quiet! Pure Power L8-CM (L8-CM-630W/BN182)
- Gehäuse: BitFenix Shinobi schwarz (BFC-SNB-150-KKN1-RP)(BxHxT: 205x460x490mm)
- DVD-Laufwerk: DVD-RW LG Electronics GH24NSD1 (GH24NSD1.AUAA10B)
- Festplatte 1: 240GB Kingston V300 SV300S37A/240G
- Festplatte 2: 1TB Seagate HDD Barracuda 7200.14, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
- Grafikkarte: MSI GTX970 Gaming 4GB-GDDR5 (V316-001R)

Das Gehäuse ist mir ziemlich egal hauptsache es passt alles rein ;)

Lg
 

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
keine gtx 970 mehr, eine 1060 oder 1070
 

N30PHY73

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.458
Netzteil ist nicht gut und überdimensioniert. Nimm ein gutes im Bereich 400 bis 450 Watt, z. B. be quiet Straight Power 10.

SSD ersetzen durch Samsung 850 Evo oder Crucial MX200.

Festplatten mit 2 TB bieten einen deutlich geringen Preis pro GB. Würde ich nehmen, es sei denn, du kommst noch lange mit 1 TB aus.

Und ich würde mir ein schallgedämmtes Gehäuse aussuchen. Z. B. Fractal DEsign R4 oder R5.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Und nicht unbedingt dieses Netzteil, da würde ich das Straight Power 10 mit 600 Watt vorziehen.
Das habe ich selber, wie auch die MX200.
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.430
Netztteil zu groß. Ich würde mir überlegen ob der speicherplatz benötigt wird und ansonsten gleich eine 500GB Samsung SSD nehmen und die HDD weg lassen.
Da kein CPU Kühler eingeplant ist gehe ich mal von aus kein OC aus, in dem Fall anderes MB und non-K CPU.
Teile am Besten bei Mindfactory kaufen und selber zusammen bauen. Dauert doch keine Stunden.
 

sacgbö

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
317
Keine gtx 970! Kauf dir eine gtx 1060 oder Rx480, die bieten moderner Features, sind etwas schneller und haben mehr Speicher.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.747
- gerade BF profitiert durchaus von HT. von daher evtl über nen 6700K nachdenken.
- NT relativ schlecht und viel zu groß. hier 600W zu empfehlen ist auch unsinnig @ moquai.
- auf keinen fall jetzt noch eine 970 kaufen.

"keine zeit für eigenbau", wie lange brauchst du denn dafür?!
 

Mr.Smith

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
480gb adata 99,90€
3000-er ram ist deutlich günstiger
amd rx 480 8gb oder gtx 1060 6gb
netzteil reicht dann auch ein bequiet b8 450

cpu wäre ein 6700k auch möglich

als netzteil gibt es aber auch deutlich hochwertigere..
bequiet cm 10 z.b.
 
Zuletzt bearbeitet:

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
18.198
3. Verwendungszweck?
- Gaming
- Programmieren

4. Zusammenbau/PC-Kauf?
- Ich lasse zusammenbauen da ich im moment keine Zeit für eigenbau habe.
Zum Spielen hast du Zeit aber für den Zusammenbau nicht?

Die Konfig ist auch nicht wirklich gut:

  • Netzteil ist technisch veraltet, hat in einem GamingPC nichts verloren
  • Gehäuse ist relativ teuer und bringt 0 Ausstattung mit
  • SSD ist nicht wirklich zu empfehlen
  • GTX970 kauft man nicht
  • Wo ist der CPU Kühler für eine K CPU

Willst du eigentlich übertakten?
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Was ist daran so extrem wichtig? Die verbauten Soundchips sind heute recht gut. Und ein paar Boxen reichen doch, man muss nicht im 7.1-Modus sterben. :p
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.317
Mit Audiogeräten meine ich Kopfhörer und Lautsprecher. Gute Hörer bieten gegenüber Gamingheadsetnutzern einen enormen Spielvorteil.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
OK, ich verwende weder Kopfhörer noch Headset, nur 2 Boxen von Quadral, aber das Logitech Z-5500 lebt auch noch.
 

Rooky420

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
98
Danke für die ganzen Antworten!

Gut ich werde ihn zusammenbauen.
Ich habe die meisten Vorschläge jetzt in den Warenkorb in Mindfactory eingebaut.
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/75a071221880591b367bcee055593251aa7b03e812e30819ab3

Sollte ich wirklich den I6700K nehmen? der ist um rund 100€ Teuer als der I6600K und ich lieg jetzt mit dem I5 schon an der oberen Preisgrenze :/ Sind es die 100€ wert?
Falls es der I7 wird kann man bei irgendeinen Teil noch den Preis etwas nach unten schrauben? knappe 1400 sind mir eher zu viel.

Brauche ich sonst noch was für den PC oder habe ich alles?
Weiß jemand ob beim CPU Wärmeleitpaste dabei ist?
Die Teile müssten alle zusammenpassen oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
18.198
Gehäuse gegen das weit besser ausgestattete DS3 tauschen:
http://geizhals.de/nanoxia-deep-silence-3-schwarz-nxds3b-a1146008.html´

Board gegen das wesentlich günstigere Extreme4 tauschen:
http://geizhals.de/asrock-z170-extreme4-90-mxgyj0-a0uayz-a1306610.html

Kühler gegen das aktuelle Modell tauschen: (WLP ist hier natürlich dabei)
http://geizhals.de/thermalright-hr-02-macho-rev-b-100700726-a1193857.html

Beim Netzteil reichen 500 Watt mehr als aus:
http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-cm-500w-atx-2-4-e10-cm-500w-bn234-a1165357.html
 

Rooky420

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
98

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
18.198
Du brauchst aber keine 600 Watt, außer du willst dir eine 2. Graka einbauen was ich nicht empfehle.

Dein System mit starkem CPU OC wird max. 350 Watt verbrauchen, da reichen 500 hochwertige Watt mehr als aus.

Was für eine SSD ist das denn?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.747
ich finde dein vorgehen interessant: zu großes NT und unnötig teures MB, aber bei der CPU dann sparen:D wurde ja zum teil schon behoben.

puffer für was? 500W reichen für das system mehr als dicke. wirklich.

zu der Zotac AMP! habe ich hier im forum erst sehr kürzlich eher negatives gelesen.
 
Top