Neuer Gaming PC mit Geforce

Maximus93

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
88
#1
Hallo Leute,

mir wurde hier vor Jahren ein sehr schöner Rechner vorgeschlagen :)
Jetzt ist es mal wieder Zeit einen neuen anzuschaffen :)

Der Preis sollte so bei maximal 800€ liegen, aber es soll ein Komplettsystem sein. Und ich mag aufjedenfall eine Geforce Grafikkarte (hatte ich einfach schon immer). Mir wurde gesagt, dass ich aufjedenfall auch eine SSD bräuchte o.O

Kann mir da vielleicht wer weiterhelfen? :)
 

Suichiro

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
62
#3
Genau fülle den Leitfaden aus, sodass man etwas genauer weiss was du brauchst bzw haben willst ausser der Geld grenze. Kannst auch noch erwähnen dann ob jetzt erstmal ne günstige Graka reicht und später dann vllt nachgerüstet wird oder ob jetzt schon einen potente drin sein soll.
 

Maximus93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
88
#4
Also an sich möchte eigentlich nur den "bestmöglichen" Gamer PC für 700-800€ den man im Moment kriegen kann. Der wird dann wieder die nächsten Jahre kaputt gezockt und dann melde ich mich wieder hier :D :D

Preisspanne?
Max. 800€

Verwendungszweck?
Spiele eigentlich nur CS GO und WOW

Was ist bereits vorhanden?
Will komplett neu alles.

Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
Aufrüsten will ich eigentlich nicht...

Besondere Anforderungen und Wünsche?
Mega laut sollte der PC nicht sein

Zusammenbau/PC-Kauf?
Am besten sollte der PC zusammengebaut werden.

Was sagt ihr zu SSD? Mir wurde die dringlichst empfohlen!
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
15.239
#5
Eine SSD wurde dir ganz zu Recht empfohlen.

=EDIT=
Wenn alles neu sein soll und der PC schon zusammengebaut zu dir kommen soll, sind 800,- nicht allzu üppig.

Bei Dubaro gibt es um 800,- das hier:

Meine Konfiguration (ID: 26574)
Konfiguration:
Hauptkomponenten
CoolerMaster Masterbox 5 Lite mit Fenster
AMD Ryzen 5 1400 (4x 3.2GHz / 3.4 Turbo)
Standard AMD/INTEL Box Kühlung
MSI B350M Pro-VDH
16GB (2x8GB) DDR4 Crucial 2400MHz
275GB Crucial MX300
ohne Festplatte/SSD
4GB KFA GTX1050Ti OC
400W BeQuiet PurePower 10
kein Laufwerk

Garantie und Service
2 Jahre Garantie

Software
Windows 10 Home 64bit (OEM)
Da ist allerdings nur eine 275 GB SSD dabei. Wenn du mehr Speicherplatz brauchst, kannst du um ca. 50,- noch eine 1 TB HDD als Datenablage dazu konfigurieren.
 
Zuletzt bearbeitet: (siehe =EDIT=)

Maximus93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
88
#6
Achso der Zusammenbau soll in den 800€ nicht enthalten sein.
Nur die Teile an sich sollten nicht mehr als 800 kosten.
 

Aw Online

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.046
#7
Bezüglich Zusammenbau, wäre Warehouse2 eine günstige Möglichkeit.

Gruß Aw Online
 

mykoma

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
5.867
#8
Bei CS:GO und WoW würde ich tendenziell eher zu einer hochtaktenden Intel CPU greifen als zu AMD.
Schlecht ist der PC den Jolly verlinkt hat allerdings auch nicht, geht zwar besser, aber sind solide Komponenten verbaut und die Montage ist inbegriffen.

Das hier ist die 800€ Intel Empfehlung aus dem Thread "der ideale Gaming PC".

Die HDD könnte man für ~20€ mehr gegen eine SSHD oder für ~40€ mehr gegen eine 250GB SSD tauschen.

Bei der Grafikkarte könnte man sparen, wenn man statt der GTX 1060 eine GTX 1050Ti nimmt, allerdings kann ich da nicht sagen, wie gut die in WoW performt, spiele das schon lange nicht mehr.
 
Top