Neues Mainboard - CPU tauschen ?

tom77

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.648
Hallo, nachdem ich mich entschieden habe ein neues MB für meinen Rechner zu kaufen stellt sich die Frage ob ich die CPU mit tauschen soll.

System: Mein Rechner

Hintergrund: Mein Core i5 ist im November 2011 gekauft und somit über 1,5 Jahre alt.

Variante 1: Core i5 2310 behalten

- NEU: ASRock H77 Pro4/MVP, H77
- Rest beibehalten

Summe: ca. 70€

Variante 2: auf Haswell umsteigen

- NEU: Intel Core i5-4670, 4x 3.40GHz, boxed
- NEU: Gigabyte GA-H87-HD3

Summe: ca. 270€

Frage: Rentiert sich der Aufpreis für ein "neues" Haswell System unter den Gründen, neue CPU, neue Architektur, zukunftssicher ODER sollte ich nur das MB tauschen und bei meinem Sandy Bridge bleiben.

WICHTIG: Von der CPU-Power brauche ich eigentlich nicht mehr Leistung als mein Core i5 2310 hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Wenn du die Leistung eh nicht brauchst wieso dann überhaupt in Erwägung ziehen zu wechseln?
neue CPU, neue Archtektur, zukunftssicher
Neuer Prozessor wäre zu teuer.
Neue Architektur ist nur bei Neukauf interessant.
Zukunftssicher ist eh nichts. Haswell wäre ein halbes Jahr nach deinem auch schon veraltet.
 
Zuletzt bearbeitet:

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.214
CPU-Update lohnt nicht. VOn Sandy zu Ivy : 5-10%, von Ivy zu Haswell: 5% Mehrleistung (die Du ja eh nicht brauchst)
 

MOS1509

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.798
Warum willst Du dein Mainboard wechseln ? Ist das alte defekt. Ein Mainboardwechsel bringt keine Leistungsteigerung.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.211
Behalten - definitiv.

Wozu? 10-12% mehr mit Haswell.

Oder limitiert dein Prozi irgendwo?
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Nein macht keinen Sinn, du bist ja zufrieden mit der jetztigen Leistung. Zukunftssicher bist du in soweit das du in zwei Jahren immernoch einen Gebrauchten i7 Ivy einbauen kannst wenn es den nötig wäre. Viel Spass mit deinem neuen Board!:D
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Ich vermute mal Blind das mehr PCI-E oder USB Anschlüsse benötigt werden.
 

tom77

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.648
Ach ja, warum ich das MB tauschen will. Es hat mehrere Gründe.

1. Ich möchte ein Full-ATX Board (bzgl. Erweiterungskarten)
2. Onboard Sound (Anschlüsse)
3. Lüftersteuerung bzw. Lüfteranschlüsse

Ich bin mit meinem ASRock B75M (Zweitrechner) sehr zufrieden auch was das UEFI betrifft (Lüfersteuerung) daher tendiere ich zu einem "günstigen" ASRock B75-Pro3 oder ASRock H77 Pro4.

OK: Ich merke es macht wohl keinen Sinn auf Haswell zu setzten. Ich persönlich tendiere auch nur zu einem neuen MB und das restliche "gesparte" Geld in eine neue GRafikkarte investieren.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.336
finde auch es macht keinen allzu großen Sinn ein neues Board zu kaufen wegen den genannten Gründen und zu dieser CPU, würde höchstens zu einem gebrauchtem raten...
 

tom77

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.648
@Waelder

Ich will mir nicht ein neues Board wegen der CPU kaufen sondern weil ich mit meinem bisherigen nicht zufrieden bin. Ich habe von allen bisher verstanden, dass ein neues MB sinnvoller ist als CPU + MB zu erneuern, oder habe ich da was falsch verstanden.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.336
also CPU und MB ist wie schon alle gesagt haben nicht unbedingt sinnvoll, aber ich würde für eine "alte" CPU nicht unbedingt ein neues Board kaufen, gebrauchte 1155 bekommst du um 30€... - ist nur ein Vorschlag bzw. ich würde es in Betracht ziehen, wenn du grundsätzlich keine Gebrauchtware möchtest ist es natürlich hinfällig...natürlich meine Meinung...
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635
@tom77,
das kannst du ja auch machen;). Such dir eins raus…bzw. wenn das Asrock dich glücklich macht, ist doch super für dich. Kann ich schon verstehen… ich habe bei meinem MSI darauf geachtet das alles da ist was ich brauche bzw. in naher Zukunft brauchen könnte.

CPU reicht bzw. der Sprung dessen was möglich ist(i5alt zu i5neu) lohnt sich nicht. Ergo bleib bei deinem i5 wenn dir die Leistung reicht.(i7 und co)

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

tom77

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.648
@Waelder

Ich will ja auch ein günstiges MB für ca. 60€ kaufen. Das ASRock B75-Pro3 bekomme ich neu mit Versand für 60€ und mein bisheriges MSI kann ich verkaufen (sollte auch 25-30€ bringen).
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.336
ja wie gesagt nur eine Alternative falls du ein paar € weniger ausgeben möchtest und eben dir gebraucht egal wäre, was natürlich auch immer ein kleines Risiko beinhaltet...
natürlich machst du mit einem neuem auch nichts falsch...
 
Top