News Nexus 5: Grafikleistung laut Benchmarks im Spitzenfeld

Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.799
#2
wird ja sehr spannend, mal sehen ob sich die Benchmarks und die gefühlte Leistung später bestätigen. Und ein weckselbarer Akku wer auch mal was gutes, weil ich persöhnlich würde das schon als Vorteil sehen.
Weil ich benutze mein handy persönlich ne weile und weksel nicht so schnell da wer ein Akku wecksel sinn voll.
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
#4
Inzwischen hat Nestle ja mehr oder weniger bestätigt das KitKat im Oktober kommt, und somit auch das Nexus 5.
Bin gespannt...
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.065
#5
Das Note 3 kommt auf 7500 Punkte bei mir =)

​Schön das Samsung die Spitze nicht hergibt =)
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
850
#6
ist schon heftig wie so eine Iphone 5s mit dem A7 dualcore chip welches mit 1,3GhZ getaktet ist und ner PowerVR Series 6 „Rogue“ G6430 teilweise nen Snapdragon S800 mit Adreno-330-GPU ebenbürtig ist und sogar übertrifft.
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
#7
@s4pph1r3

Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass Apple ihre Software zu 100% auf das Gerät optimiert

Der S800 würde Kreise um den A7 drehen wäre dieser genauso optimiert auf ein spezielles Gerät
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
712
#9
Ich freu mich ja wirklich auf das Nexus 5, aber das Design gefällt mir leider nicht so richtig.
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.057
#10
ist schon heftig wie so eine Iphone 5s mit dem A7 dualcore chip welches mit 1,3GhZ getaktet ist und ner PowerVR Series 6 „Rogue“ G6430 teilweise nen Snapdragon S800 mit Adreno-330-GPU ebenbürtig ist und sogar übertrifft.
Wird sich zeigen. Aktuell ist kein tatsächlich erhältliches Gerät bekannt, welches die volle Rohleistung des SD800 in "richtige" Performance ummünzen kann (bei Android prinzipbedingt einfacher gesagt als getan).
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.125
#12
@Shurkien
dann soll Android ihr System mal auf den optimieren, was bringt mir der tollste Ferrari, wenn ich ihn magels optimierungen nur mit angezogener Handbremse fahren kann?
Hardware schön und gut, aber wenn die software nicht so mitmacht, Pesch.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.473
#13
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
#14
dann soll Android ihr System mal auf den optimieren
Du weißt schon wo der Unterschied Android/iOS liegt oder?

Bei Android kannst du ALLES an Hardware verbauen, man müsste also theoretisch jede CPU, mit jeder Kamera, mit jeder GPU, mit jedem Ram, mit jedem Speicher etc optimieren. Das ist wahnsinn.

Jetzt komm nicht mit WP.
Denn da gibt MS genau vor was man verbauen darf und was nicht.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.197
#15
@s4pph1r3

Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass Apple ihre Software zu 100% auf das Gerät optimiert

Der S800 würde Kreise um den A7 drehen wäre dieser genauso optimiert auf ein spezielles Gerät
Man könnte natürlich auch ein andersherum es so aussprechen, das Android der letzte Software Dreck ist...

Ich frage mich bei diesem Schwanzvergleich ernsthaft, was der aussagen soll? Für die Kamera, Video, Navi Ansicht und Jewels reicht doch jeder xbeliebige Chip
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.433
#17
Na dann bin ich mal auf den Preis gespannt, S800 ist schon ein Ordentlicher SoC.
Schwach wäre nur wenn der Akku wirklich kleiner wird als bei dem LG G2.


Und wegen dem Leistungsvergleich A7 vs. S800:
Natürlich liegt der A7 weit vor dem S800, und das hat auch nichts mit Optimierung der Software zu tun. Das erkennt man schon daran das Apple seine eigenen Geräte ja weit hinter sich lässt. Im GeekBench Integer Single Core Test liegt der A7 50% vor dem A6.
 

Cr4y

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.972
#18
Man könnte natürlich auch ein andersherum es so aussprechen, das Android der letzte Software Dreck ist...
Ne, eigentlich nicht. Android hat die strategische Ausrichtung mit auf den Weg bekommen, auf möglichst vielen Geräten mit möglichst wenig Aufwand laufen zu können. Daran muss man es schon messen und wenn man das macht, kommt man zum Schluss, dass Android seinen Job echt gut macht. Dass darunter die Performance leidet wurde halt in kauf genommen. Davon abgesehen ist die Frage, in wie weit die Hersteller-Aufsätze zu den Performance-Einbußen beitragen...
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.567
#19
Klingt echt gut.
Nur wird Google wohl wieder nur einen festen Speicher verbauen. So fällt es bei mir durch. Ich will bei einem Handy defekt meine Daten auf der Speicherkarte haben. Ohne wird es nicht gekauft.

Und Leute habt ihr es immer noch nicht begriffen das dieses “neue“ iPhone mit einem SoC auf ARMv8 Architektur basiert!
Erst informieren bitte bevor ihr hier weiter so einen Schwachsinn schreibt.
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.407
#20
Ich frage mich bei diesem Schwanzvergleich ernsthaft, was der aussagen soll?
Sowas ist für die PR gut.^^

Für den alltäglichen Gebrauch ist es eh egal, ob ein S4, ein S800 oder nur ein oller Dual Core verbaut ist. Mit dem SGS II ist man bei Android an einem Punkt angekommen, wo die Mehrleistung nur noch ein "Nice to Have" ist.

Den S800 kann man als sehr sicher einstufen. Leider sind die für mich interessanten Punkte immernoch offen. Akkulaufzeit, Preis, Größe des Speichers und ob man relativ einfach den Akku wechseln kann.
 
Top