News Nokia: Android Pie kommt bis April auf alle Smartphones

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.871
HMD Global hat über Twitter den gesamten Update-Fahrplan der Aktualisierung auf Android 9.0 Pie für Nokia-Smartphones bekannt gegeben. Fünf Smartphones wurden bereits mit dem Update versorgt, zwei weitere erhalten das Update dieser Tage und acht weitere Smartphones sollen Anfang des zweiten Quartals 2019 versorgt werden.

Zur News: Nokia: Android Pie kommt bis April auf alle Smartphones
 

Marcel55

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.674
Ich bin nach wie vor der Meinung dass das zu lange dauert, dafür, dass sie simples Stock-Android da drauf klatschen und fertig.

Aber naja, immerhin kommt es.
 

Hilbert Himmelw

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
97
Wäre für mich ein klarer Grund, dass mein nächstes Gerät von Nokia kommt - bin zu oft auf die Schnauze gefallen und habe mich auf Hersteller "verlassen", die ihre Geräte dann wie eine heiße Kartoffel fallen ließen.
Leider war bei den meisten Herstellern dieses schnelle Upgradeversprechen meist ein Strohfeuer - siehe Motorola und sie verfallen sehr schnell wieder in die alten Muster Updates entweder garnicht oder mit einer absolut lächerlichen Verzögerung anzubieten - es gibt Hersteller, die erst vor wenigen Monaten stolz Oreo für ihre Smartphones veröffentlicht haben.
Momentan bin ich mit dem HTC11 Life und Android One zufrieden, nur scheint sich HTC von One schon wieder zu verabschieden.
 

ScorpAeon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
485
...nur scheint sich HTC von One schon wieder zu verabschieden.
Es gab vor einigen Tagen die Nachricht dass das komplette Android One Programm wieder eingestellt wird.

Das heißt hier könnte dann das Problem liegen und damit kann sich jeder, der nur aufgrund dieser Android One Versprechungen gewisse Geräte gekauft hat, bei Google bedanken. Man wird nur verar***t, egal von welchem Hersteller. Rooten und selbst Updaten/Upgraden ist irgendwann unumgänglich wenn man nicht direkt wieder neu kaufen möchte.
 

N3XUS COR3

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.040
Wäre für mich ein klarer Grund, dass mein nächstes Gerät von Nokia kommt - bin zu oft auf die Schnauze gefallen und habe mich auf Hersteller "verlassen", die ihre Geräte dann wie eine heiße Kartoffel fallen ließen.
Leider war bei den meisten Herstellern dieses schnelle Upgradeversprechen meist ein Strohfeuer - siehe Motorola und sie verfallen sehr schnell wieder in die alten Muster Updates entweder garnicht oder mit einer absolut lächerlichen Verzögerung anzubieten - es gibt Hersteller, die erst vor wenigen Monaten stolz Oreo für ihre Smartphones veröffentlicht haben.
Momentan bin ich mit dem HTC11 Life und Android One zufrieden, nur scheint sich HTC von One schon wieder zu verabschieden.
Ich habe gerade meinen Schwiegervater geholfen das HTC11 Life einzuschicken, weil der Deckel seine Beschichtung verliert, mal schauen was das Service Center herausfindet, und dann ab zu Nokia.

Denke zurzeit sind die wirklich zu empfehlen, auch wenn Google ein paar nicht so super News für Android One gegeben hat.
 

Retro-3dfx-User

Lieutenant
Dabei seit
März 2017
Beiträge
619
Habe es auf meinem Nokia 8 6/128GB schon seit der letzten Woche vor Weihnachten...
 

N3XUS COR3

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.040
Es gab vor einigen Tagen die Nachricht dass das komplette Android One Programm wieder eingestellt wird.
Ich lese da was anderes
Link

Update: Google denies any changes in update promise for Android phones.

"We confirm that our promise to provide 2 years of updates on Android One devices still stands and our website design does not impact the promise of this program," a Google spokesperson told the India Today Tech.
 

Vitali.Metzger

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.023
Ach sieh an Nokia lässt nach bei den Updates.
 

PrimusFighter

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
58
Vielleicht wird mein P20 Pro bis dahin auch endlich mal bedient *augenroll

EDIT: Hahaha, gesagt, getan ... Gerade mal wieder auf den Updatebutton gedrückt (vorgestern zuletzt getan), und siehe da, endlich! Ich bin dann mal Updaten :D
 

ItsOnlyHate

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
202
Wäre für mich ein klarer Grund, dass mein nächstes Gerät von Nokia kommt - bin zu oft auf die Schnauze gefallen und habe mich auf Hersteller "verlassen", die ihre Geräte dann wie eine heiße Kartoffel fallen ließen.
Kann ich nur bestätigen. Mein Honor 7x kam Dezember 2017 raus und hat erst September 18 Oreo bekommen und ist nicht für Pie geplant. Ich hab EMUI echt satt und es gibt keine gescheite Stock ROM für die Kirin Teile.
Ich überlege auch zu Nokia zu gehen oder eben zum Pixel wobei mir da der Preis auf den Magen schlägt.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.496

Bruzla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.677

Hilbert Himmelw

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
97
Rooten und selbst Updaten/Upgraden ist irgendwann unumgänglich wenn man nicht direkt wieder neu kaufen möchte.
Habe ich früher gemacht und war da deutlich interessierter dran zu den Zeiten, wo die XDA Developers sich noch um Windows Mobile gekümmert haben und meine ersten Android Rootversuche waren ein HTC Hero...

Nur irgendwie habe ich darauf mittlerweile keinen Nerv und Zeit mehr - und warum sollte ich, das sollte Teil des Deals beim Kauf eines neuen Smartphones sein.
Mein letztes Gerät war ein Blackberry Priv, mit gezieltem Blick auf die Zielgruppe von Blackberry und deren Versprechen auf Updates und Sicherheit. Was für eine Verarsche. Nicht nur, dass es das eigentlich fast selbstverständliche Nougat Update nicht gab war der Bootloader auch so verriegelt, dass es nix Alternatives gab.
Weiteres Problem, ich benutze mittlerweile GPAY, Root und CustomRoms versprechen da Quasi Probleme...
 

dr. lele

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.949
dafür, dass sie simples Stock-Android da drauf klatschen und fertig.
Das tun sie ja eben leider nicht. Ich finde es schade, dass sie beim Nokia 7 Plus so wenig getestet haben. Momentan gibt es doch ein paar nervige Bugs. Zusätzlich nutzt Nokia diverse merkwürdige Evenwell-Apps, die auch nicht unbedingt dazu beitragen dass die UX gut ist. (https://dontkillmyapp.com/)

Gleichzeitig halten sie andere Versprechen bezüglich unlockable bootloader gar nicht ein und der Service ist auch nicht besser als bei irgendeinem anderen Hersteller. Wirklich schade, aber im Nachhinhein bereue ich mein Nokia 7 Plus schon ein wenig.
 

s-i.m.o-n

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
110
Habe das Nokia 5, 5.1 und das Nokia 6.1 hier, alle bekamen bzw bekommen regelmäßig Updates und Sicherheitspatches, mit der Geschwindigkeit wie Nokia diese verteilt bin ich vollkommen zufrieden.
Größere Fehler oder Probleme sind zum Glück ausgeblieben.
Von meiner Sicht aus kann ich die Nokia Produkte empfehlen, klar die Hardware ist nicht die stärkste und modernste aber das wird durch solide Verarbeitung, gute Preise und natürlich die Updates mehr als ausgeglichen.
 

Ecoli86

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
250
Gut das Nokia noch einen Anlauf nimmt bevor dann Android 10 verfügbar wird. Das wäre sonst ja auch keine gute Promo.

Es gab vor einigen Tagen die Nachricht dass das komplette Android One Programm wieder eingestellt wird.

Das heißt hier könnte dann das Problem liegen und damit kann sich jeder, der nur aufgrund dieser Android One Versprechungen gewisse Geräte gekauft hat, bei Google bedanken. Man wird nur verar***t, egal von welchem Hersteller. Rooten und selbst Updaten/Upgraden ist irgendwann unumgänglich [,..].
Hör bitte auf Verschwörungstheorie dir auszumalen und zu verbreiten. Bitte erst informieren vorm Quatsch verbreiten. Seit.letztem Jahr ist klar das Android One normal fortgesetzt wird. Und warum redest du über rooten bei Nokia? Hättest du dir sparen können.

https://www.computerbase.de/forum/threads/android-one-google-streicht-versprechen-auf-2-jahre-os-updates.1844744/page-23#post-22122731
Zum Kernthema und falls Beruhigung gewollt ist:

@Frank Laut India Today wohl vom 28. Dezember hat Google geantwortet, dass sich nichts geändert hat!, also weiterhin 2 Jahre OS updates zur Verfügung stehen und das Webseitendesign hat darauf keinen Einfluss. xda developers hat die News auch bereits aufgegriffen.

https://www.google.com/amp/s/www.indiatoday.in/amp/technology/features/story/google-promised-2-years-of-updates-for-android-one-phones-now-that-promise-is-deleted-from-its-site-1418261-2018-12-27

https://www.xda-developers.com/google-reaffirms-commitment-2-years-guaranteed-android-one-updates/
 

Eisholz

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
931

dr. lele

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.949
Ich habe seit Pie Touch-Probleme, woraufhin mir der Service gesagt hat mein Display sei kaputt und die Reparatur kostet 249€. Das heißt das Telefon ist quasi ein Totalschaden.

Dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin und es eher mit Android Pie als mit der Hardware zusammenhängt wird nicht akzeptiert.
 

Retro-3dfx-User

Lieutenant
Dabei seit
März 2017
Beiträge
619
Auch eine Softwarelösung ohne Root um auf Overclockingmöglichkeiten zugriff zu haben würde ich Toll finden, teils würde ich da für Reisen eher sogar noch Underclocken bzw. alle Chips im Takt begrenzen oder solche späße...
 
Top