Notebook bis 1000€ für 3D Anwendungen

m_tree

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
227
bis 1000€ für 3D Anwendungen

Servus,

ein Kumpel sucht ein Notebook bis 1000€ - hauptsächlich zum Spielen. Kenne mich in dem Bereich nicht so aus, habe ihm aber bereits davon abgeraten, dieses Exemplar für 799,- beim Mediamarkt zu erwerben und ihm statt dessen geraten im Internet was für bis zu 200€ mehr zu suchen, wenn er wirklich ordentlich zocken will.

Wichtig ist also in erster Linie ne ordentliche Grafikkarte, ne gängige CPU (vorzugsweise ein Core 2 Duo) und ein ordentliches Display - 17" aufwärts und natürlich halbwegs flott. Windows 7 und 4GB RAM wären auch nicht übel.

Hab mal ein bisschen rumgesucht und bin u.a. auf dieses Teil gestoßen:
http://geizhals.at/deutschland/a475141.html

Gäb es da irgendwas dran auszusetzen oder geht es besser für den Preis? Eine schnellere Grafikkarte wäre nett, aber da hab ich bisher nichts weiter gefunden. Auch fehlt mir irgendwie ne Vergleichsbasis der Karten - Mobility HD4650 und 9600M GT sind da scheinbar so die populärsten Grafikkarten. Aber auch nicht besonders schnell - zumal die Mobile Varianten womöglich noch langsamer als die normalen sind.

Danke schon mal für jeden Ratschlag ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
@m_tree:

Für knappe 950€ bietet das MSI GX623S mit Intel P8700 und ATI HD 4670 Mobility ne anständige 3D-Performance. Hier findest du gute Testberichte von Notebooks ;)
 
hmm... weiß net, also im High-End beriech würde ich nicht zu acer greifen.....
MSI
deviltech (konfigurierbar)
one
Asus 18 euro über dem Budget oder
MYSN.de (such dir n notebook aus und konfigurier es)
 
Danke für die Antworten. Hab mir das alles mal angesehen, aber so richtig entspricht es nicht 'meinen' Vorstellungen - wichtig sind wie gesagt auch Windows 7 und ein Bildschirm >17".

Hab mir mal bei MYSN den 729€ Rechner nach meinen Kriterien aufgestockt, bin dann bei knapp 1050€ gelandet. Allerdings war das am Ende eigentlich genau die selbe Konfig wie im bereits angesprochenen Acer Travelmate 7730G.

In dem Zusammenhang ..

Zitat von SlipKn0T:
hmm... weiß net, also im High-End beriech würde ich nicht zu acer greifen.....
Ist zwar kein high-End - aber was gäbs an dem Acer auszusetzen? Den würde ich ihm nämlich blind links empfehlen, wenn daran nix weiter faul ist .. oder ist irgendwas faul dran?
 
Zurück
Top