Notebook: Single Channel vs. Dual Channel

Squicky

Lt. Commander
Registriert
Sep. 2002
Beiträge
1.412
Hallo

Gibt es einen aktiuellen Test mit einer aktuellen Intel Notebook CPU (z.B. i5 8250U) (oder dem AMD Ryzen 5 2500U / 7 2700U), bei dem der Leistungsunterschied zwischen Single Channel vs. Dual Channel getestet wird?

Mich interessiert: Wie unterscheidet sich die CPU Leistung und wie unterscheidet sich die GPU Leistung mit Single Channel bzw. mit Dual Channel Arbeitsspeicher?

Kennt jemand z.B. einen Test, wo ein aktuelles Notebook mit zwei 4 GB RAM Modulen und dann mit einem 8 GB Modul getestet wird?

Danke
 
Die iGPU profitiert extrem stark von Dual Channel. Das war schon immer so und wird auch so bleiben, solang die iGPU keinen dedizierten Speicher hat.
 
Bei Anwendungen kein Unterschied. In Spielen sehr wohl. Vor allem wenn eine vergleichsweise schnelle iGPU verbaut ist (wie z.B. Vega in dieser Ausbaustufe), dann profitiert diese massiv von schnellerem RAM, da sie die Geschwindigkeit auch nutzen kann.
 
Kennt jemand einen guten online Test zu genau diesem Thema?
Wie ist der Unterschied bei 3D (iGPU) und wie ist der Unterschied bei Anwendungen (CPU) und wie ist der Unterschied bei Spielen (CPU und iGPU) ?

max. 3% oder min. 5 % oder ca. 10% oder genau 17,5% oder bis zu 50% ???

;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt auch auf CB Benchmarks zum Thema iGPU/APZ und schnellem RAM. Dual Channel ist ja primär eine Verdopplung der Bandbreite.
Das ist vom Desktop direkt aufs Notebook übertragbar.

Da die iGPU aber auch mit dem weltweit schnellsten RAM kein Leistungswunder wird, isses auch ziemlich egal ob da nun 50 oder nur 25% Mehrleistung raus kommen. Jede zusätzliche GPU im Notebook hat mehr Bumms, wenn man bei heute kaufbaren Produkten bleibt.
 
Mehr Bumms aber auch mehr Durst, also geringere Laufzeit oder dickerer Akku, letztendlich mehr gewicht und lautstärke durch zusätzliche Kühlung und dickeren Akku.
 
Zurück
Oben