Notebool Kaufberatung

Altersschwach

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
18
Hallo,

ich habe die Wahl zwischen diesen zwei Notebooks und wüßte gerne welches das bessere ist und worin ein gravierender Untschied besteht.

Acer Aspire 5 A517-51G-71F2 Notebook (43,94 cm / 17,3 Zoll, Intel,Core i7, 1000 GB HDD, 128 GB SSD


Lenovo Ideapad 330-17IKB Notebook (43,9 cm / 17,3 Zoll, Intel,Pentium, 1000 GB HDD

Vielen Dank


1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?

Surfen, mailen, stöbern


1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

auf der Wohnzimmercouch

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?

keine


1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?

Musik hören, Bilder ansehen, Hobby


2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?

17 Zoll


3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?

möglichst lange


4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

Windows 10 ist vorinstalliert


5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?

nein


6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

DVD Laufwerk, Kartenleser, Webcam, W-Lan


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

Gebraucht nein, 300-800€
 
Zuletzt bearbeitet:

distrophik

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
702
Ich glaube beim Preis hast du dich vertippt, bitte anpassen.
Warum hast du nur die Auswahl zwischen den beiden oben genannten Geräten? Übrigens musst du schon konkrette Links zu den Geräten posten, die gibt es auch in haufen verschiedenen Ausführungen?
 

Altersschwach

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
18
Diese zwei Geräte:

https://www.baur.de/p/lenovo-ideapad-330-17ikb-notebook-43-9-cm-17-3-zoll-intel-pentium-1000-gb-hdd/AKL10084772339#sku=5097734152-0-10084772339

https://www.baur.de/p/acer-aspire-5-a517-51g-71f2-notebook-43-94-cm-17-3-zoll-intel-core-i7-1000-gb-hdd-128-gb-ssd/6906506124-0-10096378580#sku=6906506124-0-10096378580

Danke, Preis habe ich geändert.

Meine Tochter hat für Ihre Schwiegermutter diese zwei zur Auswahl bestellt (natürlich ohne vorher nachzufragen) und nun kann sie sich nicht entscheiden. Deswegen versuche ich hier einen Kauftip zu finden.
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.791
1. auf ein optisches Laufwerk verzichten (gibt für 20€ USB DVD Laufwerke) und ein HP Probook 470 G5 nehmen.
2. Von den beiden fast egal, aber niemals einen Laptop ohne SSD kaufen!
Bei dem Lenovo ist nur ein niedriger auflösendes Display dabei. FHD sollte es schon sein.
Also auch von Acer und Lenovo gibt es sinnvoller ausgestattete Modelle.
 
Zuletzt bearbeitet:

Altersschwach

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
18
Danke aber was ist denn an SSD so wichtig? Sorry ich habe leider nicht viel Ahnung von der PC Technik.
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.791
Windows Start mit HDD: 1-2 Minuten, wenn Windows sich erstmal zugefüllt hat 3-4 Minuten.
Windows Start mit SSD 10 Sekunden.
Wenn du einmal einen direkten Vergleich zwischen einem PC/Laptop mit SSD und ohne erlebt hast willst du auch nie wieder ohne SSD.

Wird denn der große Speicherplatz dieser 1000GB Festplatten gebraucht? Oder würden auch 256 GB reichen? (Ist so ne sinnvolle SSD Standardgröße)
 

Altersschwach

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
18
Okey, bei dem Acer steht SSD dabei. Dann wäre das die bessere Wahl, zumindest von den Beiden.
 

distrophik

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
702
Für den Einsatzzweck reichen beide aus, aber besonders toll sind beide nicht. Für das Geld hätte man vorher was besseres holen können. Von der Leistung ist natürlich das teurere besser. Könnt ihr nicht beide wieder zurück schicken und was neues aussuchen?
 

Altersschwach

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
18
Normalerweise schon nur reicht die Zeit bis Montag nicht mehr. Eventl. könnte ich noch schnell zum Mediamarkt fahren falls ich noch etwas Zeit erübrigen kann. Welche würdet Ihr mir denn empfehlen?
Ergänzung ()

Danke aber der ist ihr dann schon etwas zu teuer.
Ergänzung ()

Woran erkennt man denn einen "guten" Laptop? Die Angebote sind ja vielfältig und kaum zu überblicken für "Laien".
 
Top