Nvidia + Freesync Erfahrungen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

38911

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
985
Hab mal meine beiden Monitore getestet.
MSI 1070 ti.
Asus vg258q (40-144hz) lief gleich nach der Installation des Treibers.
LG mp59g (40-75hz) musste von Hand aktiviert werden, funktionierte dann aber auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.898
G mp59g (40-75hz) musste von Hand aktiviert werden, funktionierte dann aber auch.
Kann ich nicht bestätigen hab immer Tearing im Monitor und im Treiberi ist es aktiviert.

Oder hast du auch V-Sync an??
Dann greift nämlich V-Sync statt Freesync..

Genrell scheint Freesync bei LG nie zu funktionieren war schon mit AMD Karte so.
 

38911

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
985
den LG hab ich nur mit dem Pendel demo laufen lassen, da funktionierte es, no vsync>tearing, g-sync > kein tearing, zum Zocken benutzte ich den Asus
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.898
Kann G-Sync garnicht einstellen in der demo^^
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.898
Ja ist richtig nur springt er von G-Sync bei mir gleich wieder zurück also einstellen kann ichs nicht.
 

38911

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
985
Konnte es gerade nur mit dem Asus testen , da jetzt wieder beide Monitore angeschlossen sind und nur der Asus am DP Kabel hängt, im Treiber G-sync disable > kein G-sync im Demo anwählbar bzw. springt zurück.
 

erwischt

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
13
Hersteller: Benq
Modell: EX3200R
Zoll: 31.5
Auflösung: 1920x1080
Range: 45-144Hz
Kompatibilität: funktioniert
Anmerk.: (LFC funktioniert auch problemlos)
Geizhals: geizhals.de/benq-ex3200r-9h-lfcla-tse-a1552492.html

Getestet mit der Nvidia Pendel Demo und mit dem Spiel "get even". Grafikkarte ist eine Asus GTX1060 (3GB). Anschluss des BenQ natürlich über DP. Betrieb mit zwei zusätzlichen Monitoren über HDMI (erweiteter Desktop). Funktioniert einwandfrei.
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.898
Ja bei mir ist es aber an oder gibts im Treiber noch ne andere unter option.??

Bei mir stehts auf G-Sync Comp.
 

Garrus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
296
@Thane @DeltaPee
ich hab auch den MAG27CQ. Das flimmern habe ich weggebracht indem ich mit dem CRU Tool die FreeSync Range von 48-144Hz auf 35-144Hz eingestellt habe. Vielleicht hilft das ja auch bei euch.
 

Nexorce

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
8
@Thane @DeltaPee
ich hab auch den MAG27CQ. Das flimmern habe ich weggebracht indem ich mit dem CRU Tool die FreeSync Range von 48-144Hz auf 35-144Hz eingestellt habe. Vielleicht hilft das ja auch bei euch.
Ich habe auch den MAG27CQ und soweit keine Probleme.
Mein "Problem": ich habe davor kaum Tearing etc. feststellen können, hatte gehofft, irgendwie so eine Situation einzurichten, um die wirkliche Wirkung von FreeSync/G-Sync zu sehen :confused_alt:
Wie/Wo hattest du denn zuvor das Flimmern gemerkt?
 

Novocain

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.481
Ja bei mir ist es aber an oder gibts im Treiber noch ne andere unter option.??

Bei mir stehts auf G-Sync Comp.
Ich hatte dann unter Anzeige im Nvidia Panel G-Sync nicht aktivert:
Unter Anzeige folgende Optionen auswählen:
1.) Enable G-Sync
2.) Enabel fpr windowed and full screen mode
3.) !Display auswählen!
4.) Enable settings for the selected display model
 

Garrus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
296

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.898
Ich hatte dann unter Anzeige im Nvidia Panel G-Sync nicht aktivert:
Unter Anzeige folgende Optionen auswählen:
1.) Enable G-Sync
2.) Enabel fpr windowed and full screen mode
3.) !Display auswählen!
4.) Enable settings for the selected display model
Nice jetzt gehts zumindest die demo mal schauen wie es in Games jetzt ausschaut.
Den Punkt G-Sync einrichten hab ich erst garnicht gesehen..
 

grisu75

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
9
Hallo,
ich besitze einen ViewSonic XG2401 (range 48 - 144 Hz) und auch bei mir tritt das Problem(?) auf, das die Frequenz vom Monitor wild umher spring obwohl die FPS konstant bei 60 FPS bleibt. Auch z. B. bei 100 FPS das gleiche Bild, ein wildes auf und ab. Mein Verständis für Adaptive Sync ist FPS = Frequenz vom Monitor, oder liege ich da falsch?

Ich habe hierzu mal ein Video auf Reddit gefunden, wo das auf und ab der Frequenz gefilmt wurde. Genau so sieht es bei mir auch aus obwohl die FPS konstant ist.
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.898
So also in der Demo gehts in Spielen nur so *halb*.

Tearing ist zwar weniger das ganze läuft auch etwas smoohter aber ganz weg ist es Tearing nicht vorallem bei FPS schwankungen tritt das wieder auf auch wenn nicht so stark als ohne Sync.

Trotzdem komisch beim XF270 gabs da keine Prob. und auch bei den anderen Freesyncer nicht abseits von VA jetzt nur LG+Freesync scheint nicht wirklich rund zu laufen.
 

AppsMaker

Newbie
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
4
Hallo,
ich besitze einen ViewSonic XG2401 (range 48 - 144 Hz) und auch bei mir tritt das Problem(?) auf, das die Frequenz vom Monitor wild umher spring obwohl die FPS konstant bei 60 FPS bleibt. Auch z. B. bei 100 FPS das gleiche Bild, ein wildes auf und ab. Mein Verständis für Adaptive Sync ist FPS = Frequenz vom Monitor, oder liege ich da falsch?

Ich habe hierzu mal ein Video auf Reddit gefunden, wo das auf und ab der Frequenz gefilmt wurde. Genau so sieht es bei mir auch aus obwohl die FPS konstant ist.
Versuch das ganze mal im Fullscreen bitte, also in den Treiber Settings bei G-Sync Einrichten nur Fullscreen auswählen und am besten oben bei Display den Indicator anmachen. Dann PC neustarten und Display mal aus und an machen. Dann irgendein Fullscreen Titel wie Overwatch, CSGO oder Benchmark wie Unigine Heaven nehmen und da nochmal testen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top