OC Gaming, SSD + CPU + Ram + MB

Selmor

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4
Hallo,
ich will meinen PC aufrüsten. Grafikkarte, Tower und Netzteil (500watt)sind vorhanden.
Der PC soll hauptsächlich zum spielen aber auch zum arbeiten benutzt werden.
Ich konnten mich lange nicht zwischen dem i5 3570k und dem Xeon E3 1230 v2 entscheiden. Ich denke Mittlerweile aber das der i5 durch das OC etwas mehr Leistung bringen sollte. Falls ich mich täusche sagt es mir.
Ein wenig OC sollte drin sein, i5 3570k mindestens auf 4.4 bringen wäre mein Ziel.
Nachdem ich die letzten Tage in einigen Foren verbracht habe, bin ich immer noch nicht zu einem richtigen Ergebnis gekommen.
Budget: ca 600€


Zusammenstellung bis jetzt.
SSD: Samsung 840 Pro 256gb
CPU: i5 3570k Boxed
MB: msi_z77a-g45 dieses soll laut de rneuen pcgh gutes OC Potenzial vorweisen.Oder Alternative : gigabyte_ga-z77-d3h. Oder lieber ein ganz anderes?
RAM: ???? Noch keine Idee
Kühler: http://geizhals.de/thermalright_hr-02_macho_rev_a_bw_a830474.html ausreichend?

Würde mich über Tipps und Anregungen freuen.

Grüße
 

Sameneulmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
336
Sieht gut aus. Nimm einen beliebigen günstiger Ram mit 1,5V.

Edit:
CPU Kühler ist prima. Der reicht auch für OC.
 

The Professor

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.026
Ram nimmste den günstigsten, die nehmen sie alle nicht viel, Mainboard könntest auch zum Asrock Z77 Extreme 4 greifen und der Kühler reicht in allen belangen
 

Selmor

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4
Ok danke schon mal. Lohnt sich der Mehrpreis beim Asrock Z77 Extreme 4 ? Was ist der Vorteil?

Grüße
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.616

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.259

The Professor

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.026
@Selmur: stimme bttn zu, das Extreme4 macht sehr gut mit, bei meiner Sandybridge ;) und die hat hinten noch zwei USB 3.0 Anschlüsse mehr.
Im großen und ganzen sind hochwertigere Bauteile verbaut. Ob sich das OC hinsichtlich 4,5Ghz Lohnt, soll dahingestellt sein.
 

Selmor

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4
Ja das hab ich auch schon betrachtet. Gibt zuviele gute MB mit wenig unterschieden. Beim Z77A-G45 werden alle Spannungswandler von Alu-Blöcken auf niedriger Temperatur gehalten und das BIPS Interface soll gut sein. Das Z77 Extrem 4 kostet aber auch nur wenig mehr und hat mehr Austattung. Zusammen mit dem Mach und vernünftiger Kühlung im Gehäuse sollte das System leicht auf 4,6 Ghz oder mehr gebracht werden können.
 
Top