News OCZ stellt DDR600 vor

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
14.288
Knapp ein Jahr nach der Ankündigung erster DDR600-Riegel durch OCZ auf der CeBIT in Hannover gab der Hersteller nun die Markteinführung der PC4800-Module bekannt. Der Speicher taktet mit 300 MHz und erlaubt Latenzen von 2,5-4-4-10 bei 2,85 Volt.

Zur News: OCZ stellt DDR600 vor
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.438

koryakin

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
153
na endlich wurde auch höchste zeit !

weiss jemand was die kosten werden?

mfg
koryakin
 

Simon

Banned
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.692
Naja besser spät als nie. °_°
1 Jahr zwischen Ankündigung und Vorstellung ist schon recht heftig, dafür, dass es DDR600 von anderen Hersteller schon ein paar Monate gibt.

2,5-4-4-10 ist fast genauso wie die 3-4-4-8 von G.Skill oder A-Data. (Dafür hat G.Skill auch PC4400 Speicher mit 2,5-3-3-7 im Programm. :D)

Für den Athlon 64 sicherlich immernoch mit das beste, was man ihm zu fressen geben kann.

mfg Simon
 

Kampfwurst

Banned
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
681
ist der preis schon bekannt? oder vieleicht schätzungn
vieleicht leg ich dir ja mal zu :cool_alt:

@harrold
klar können die das mein 4000+ schreit nach mehr bandbreite, je mehr desto besser
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.438
dann geht doch mal auf die links, da stehen alle preise...
 

Kampfwurst

Banned
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
681
denke mal mit 300+ € kann man rechnen, ist ja fett
aber leistung hat ihren preis
 

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.024
Zitat von Harrold:
Können die aktuellen Bus-Systeme und CPU's das alles überhaupt verarbeiten?
Also mein Board unterstützt einen FSB von maximal 300MHz, aber ob die CPU das auch mitmacht, weiß ich net, habs noch net getestet. :)

Die Preise sind aber schon echt krass, diese Riegel kosten immerhin fast doppelt soviel, wie meine.
 

fbr

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
65
@ koryakin
da es sich um platinum handelt, wuerde ich mal von eiem preis zw 300 und 400 euro ausgehen, bei einem 1GB dual channel kit

@ Harrold
klar koennen sie dies, nennt man over clocking, sicher findest du wenig boards die aktuell mehr als ddr400 unterstuetzen allerdings lassen sich diese so gut wie alle mit einem groesseren bus betreiben

allerdings versteh ich auch nicht so ganz, wer so etwas braucht, denn so um die 400 euro finde ich schon recht happig fuer son bischen speicher aber ocz ist da ja immer aussen vor
 
Zuletzt bearbeitet:

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.438
nunja, wer schon auf 200MHz FSB läuft (400 DDR), und dann seine CPU via FSB übertaktet, der kann ohne Probleme darauf vertrauen das der RAM mitspielt (und das OHNE das die Timings schlechter eingestellt werden müssten).

Wer also von 200 auf 230 MHz overclocked, der bekommt 460 MHz für den RAM, und wenn der 600 mitmacht, kann da nix schief gehen.

Oder umgedreht: bei solch "kleinen" Overclocks wäre es eventuell sogar möglich, die Timings noch zu verschärfen, und der RAM arbeitet immernoch stabil.

Wer sowas braucht? Ich nicht, wohl aber so manche Overclocker ;) (ich würde mich mit nem DDR500-Modul vollkommen zufrieden geben ^^)
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.913
@AndrewPoison

Nicht jeder Speicher der hohe Taktraten mit macht, macht auch schafre Timings mit.

Die A-Date DDR500 mit CL3 laufen auf DDR400 auch nur im seltensten Falle mit CL2-2-2 oder 2-3-3

@Topic

schon ganz schön lange gedauert, meine 3200 EL Platinum Rev2. machen auch ihre 260MHz @ 2,9V und 2,5-3-3-8 (wobei weiter habe ich noch nicht getested)

Otternases 3200 EL Platinum Rev2. gehen ja auch auf ihre 300MHZ und glaube ich nocht weiter.
 

aspro

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.134
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1
Zitat von AndrewPoison:
Auch Alternate führt die bereits seit einigen Wochen...

hier z.B. einer: http://www3.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=I9IDVP& (achtung, der Link könnte nur kurze Zeit gültig sein)

Zwar ist die Hardare rot markiert, dass hat bei Alternate aber nicht viel zu sagen ^^

Hab mir gerade bei HPM-Computer ein KIT bestellt. Die haben es seit gestern lagernd und auch um einiges günstiger als Alternate. Ich bin schon mal gespannt, ob die neuen OCZ besser auf meinem DFI SLI-DR laufen, als die Corsair XMS DDR550 Module, bei denen war bei 562MHz und 3-4-4-8 bei 2,95V Schluß mit lustig.
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
787
postet doch mal eure Erfahrungen mit den Speicher!
ich bin gerade am überlegen ob ich mir diese OCZ-Riegel oder die G.Skill- oder die A-Data-Riegel

was meint ihr?
 
Top