Office PC (Multimedia,Gaming)

tafa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
410
Hallo ich würde gerne meinen schon in die Jahre gekommenen teil kaputten rechner ersetzen.

Und zwar diesen hier:Link

Leistungsmäsig sollte er auf dem gleichen Niveau bleiben. Preislich muss er unter 300€ liegen.

Habe mir schon die mühe gemacht und ein paar sachen rausgesucht:

CPU
Speicher
Mainboard 1, Mainboard 2
Netzteil
Festplatte

Grafik verwende ich dann vorerst die integrierte.

Was meinst ihr dazu? Welches Mainboard nehmen? Andere vorschläge?


Gruß Tafa
 
P

Peiper

Gast
Als Netzteil würde auch das 300W Modell locker für eine spätere Grafikkarte reichen.
 

tafa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
410
@Peiper
Hab ich mir auch gedacht das 300W ausreichen...aber wenn ich für einen Euro mehr ein 400W Netzteil kriege, dann nehme ich das ;)


@Hibble
Bei der Integrierten soll noch nicht gespielt werden. Habe später vor ne GTX650 einzubauen. Die sollte dann Spiele wie Counter Strike, Call of Duty, Diablo3 und Co locker schaffen.
Gekauft wird alles neu....Was weiterverwendet wird ist nur der Brenner...Gehäuse hab ich noch eins Rumfliegen, das wird dann genommen.
Wie Stark ist den die Grafikeinheit vom AMD A8-5600K Black Edition?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Mehr Watt bringt die ja nichts außer einer schlechteren Effizienz im Leerlauf.

Welche Grafikkarte hast dir den überlegt?
Es sollte dann mindestens eine HD7750 sein um gut vor den APUs zu liegen.
 

tafa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
410
@Hibble
Würde diese auch die gennanten Spiele Schaffen? Die APU ist immerhin 40€ teurer und wenn dann trotzdem eine GraKa angeschafft werden muss rechnet sich das nicht.


@Peter_Shaw
Wie gesagt, gespielt wierd erst wenn die GraKa gekauft und eingebaut ist. Das wäre dann warscheinlich die GTX650.
Wenn Ich mir einen Günstigeren Prozessor hole Spare ich am beispiel vom "Intel Celeron Dual-Core G1610" 10€, da ich aber alles von einem Anbieter bestellen werde fallen wieder Versandtkosten an die den Preis relativieren.
Deswegen die entscheidung zum "Intel Pentium G2020"


Edit:

@Peiper
Da hast du recht, werde vllt. doch die 300W Variante nehmen;)

Angedacht ist die GTX650 (liegt gleich mit der HD7750)....das wird sich aber dann zeigen welche ich dann nehmen werde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Prisoner.o.Time

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.515
Also mit einem angepassten System für einen A10 deren iGPU auf 1Ghz übertaktet ist (was ansich jede iGPU schafft) spielen wir auf einem leicht höheren Niveau einer Radeon 6670 bzw auf einer GT 640. Und damit lässt sich schon recht gut spielen wie ich finde.

Hat dein DVD Brenner schon einen Sata Anschluss? Sonst könnte es Probleme geben.

Mein Vorschlag: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/fbaf1b2209086567cc1a5160d88566b6adf3b362267a19d34ea

Alternativ kann man bei dem RAM ein wenig sparen: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p799749_8GB-G-Skill-Ares-DDR3-2133-DIMM-CL11-Dual-Kit.html

Bzw würde ich die Preise etwas im Auge behalten. Gerade in der Nacht sind sie sie besonders hoch, da die Versandkosten entfallen da müssen die halt anderwertig das Geld wieder herein holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884
Also wegen CS, Diablo und COD brauchst du eigentlich keine extra Grafik. Das müsste die APU sogar auf voller Auflösung und höheren Details schaffen. Wenn du bei anderen aktuellen Spielen auf die Details verzichten kannst und z.T. auch an der Auflösung, brauchst du die Grafikkarte wirklich nicht.

Wenn du dann auch noch übertaktest, kannst du einiges aus den APUs herausholen.
 

tafa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
410
Wäre das nicht die bessere lösung:Link

Ein paar Euro Günstiger und etwas schneller in der Grafikleistung.
 

Prisoner.o.Time

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.515
Also ich bin nach wie vor der Meinung eine AMD APU wäre die bessere Wahl für dich. Grafikkarte würde ich mir dann fürs erste auch sparen. Kannst ja mal in Ruhe testen wie sich die APU zum gamen eignet. Und bei Office Anwendungen bist du auch etwas flotter unterwegs dank Quadcore.

Womit ein übertakteter A10 vergleichbar ist hab ich dir bereits gesagt. Und ich bin ebenfalls der meinung dass die APU alle mal mit deinen Games klar kommt.

Hab hier auch nen OC Thread bezüglich den AMD APUs. Wenns dich Interessiert kannst du ja mal vorbei schauen:
https://www.computerbase.de/forum/threads/oc-amd-a10-5800k-speichercontroller.1142736/

Du kommst nicht rein zufällig aus dem Raum Leipzig? Wenn doch würde ich dich zu besuch einladen mit samt deinen Lieblings Games und du könntest diese mal anzocken. Und gucken ob dir die Leistung zusagt.

Nagut. Antwort kommt fürs erste eh keine mehr. Daher bin ich mal Schlafen, muss morgen früher raus als sonst, damit ich pünklich um 10:30 auf Arbeit bin. Falls noch Fragen auftauchen bezüglich einer möglichen AMD APU einfach stellen entweder bekommst du von den Anderen dann die Antwort sonst beantworte ich dir diese wenn ich morgen von der Arbeit zurück bin.
 
Zuletzt bearbeitet:

tafa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
410
Erstmal Danke für deine Einladung, komme leider nicht aus dem Raum Leipzig.

Werde mir deinen Thread Nächste Woche genauer anschauen. Bin Nämlich die Nächsten Tage unterwegs.

Danke erstmal für die tolle hilfe.
 

tafa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
410
Es hat sich was geändert...

werde mir warscheinlich diese Teile bestellen:

CPU
Speicher
Mainboard
Festplatte
Laufwerk

Ein altes Netzteil und Grafikkarte werden weiter verwendet. (be quiet! E5-400W und GTX 275)

Damit sollte ich auf ca. 200€ kommen und habe einen potenten Rechner

Ob ich die Grafikkarte einbauen werde wird sich noch zeigen müssen. Vllt. reicht mir die Bilddarstellung der CPU.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top