News OLED.EX + MLA: LGs nächste OLED-Generation soll 2.000 Nits erreichen

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
12.796
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, BorstiNumberOne, sebish und 5 weitere Personen
Brauch mal so eine Helligkeit wirklich? Mein jetztiger LG C1 hat ja ca. 800 Nits und ich könnte die Helligkeit gar nicht auf 100 haben, da es einem sonst die Netzhaut wegbrennt...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lalanunu, gartenriese, aid0nex und 31 weitere Personen
Zitat von Mebusprime:
Mein jetztiger LG C1 hat ja ca. 800 Nits und ich könnte die Helligkeit gar nicht auf 100 haben, da es einem sonst die Netzhaut wegbrennt...
Kann ich von meinem C1 nicht behaupten, gerade im lichtdurchfluteten Raum darf er ruhig noch heller sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Marcel Klappert, M-X, lynx007 und 24 weitere Personen
Zitat von Capthowdy:
Kann ich von meinem C1 nicht behaupten, gerade im Lichtdurchfluteten Raum darf er ruhig noch heller sein.
Ich habe die Oled-Helligkeit auf 65 und mehr möchte ich mir echt nicht antun, aber meine Fernseher stehen auch jeweils seitlich zum Fenster, vielleicht ist es deswegen kein Problem
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gartenriese, aid0nex, Brrr und 13 weitere Personen
Bei meinem TV waren noch 3D Brillen dabei, bei den neuen TVs sollten die Hersteller aber besser direkt Sonnenbrillen beilegen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rondos, lalanunu, Zockmock und 41 weitere Personen
Ist doch schön wenn Samsung mit der QD-OLED Technologie endlich mal eine vernünftige Konkurrenz zu LG hat und damit wieder für ein Wettrüsten der Technologien sorgt.

Mir hätte aber eine Neuigkeit in dem Format "LGs neue OLED Panel können wieder 3D" gefallen. Naja, vielleicht sorgt Avatar 2 im Dezember für einen erneuten "Boom". Hoffentlich dann aber gleich universell mit Passiv-Technologie und nicht wieder diese Active-Shutter Dinger die damals schon viele verschreckt haben. Es wäre zu schön.

Ansonsten klingen 2.000 nits natürlich nach enorm viel, aber wer weiß auf wie viel Prozent der Bildfläche das überhaupt realisierbar ist. Für helle Räume ist das aber sicherlich ein wichtiger Schritt, hier hat OLED ja bis dato die größten Schwächen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Perdikkas, freifacht, Maaareee und 6 weitere Personen
3D ist echt ein Trauerspiel, gerade als die Panele dafür geieignet waren (4K, 120Hz) wurde es eingestampft. Da fände ich eine Rückkehr durchaus interessant.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Marcel Klappert, lalanunu, Perdikkas und 12 weitere Personen
Habe einen LG G1, der hat ja auch um die 800 Nits. Im Schlafzimmer steht mein alter Sony KD-XE9305, der hat 1400 Nits Peak. Vor meinen Kauf des OLED dachte ich auch "meh, das wird nicht reichen". Oh doch, und wie das reicht (und ich suchte quasi alles in HDR). Ich fahre den LG permanent auf höchster Helligkeit und empfinde das Bild als sehr gut und angenehm hell.

Beim Sony hab ich immer auf 50 oder sogar 25 Prozent Helligkeit herunter geregelt, besonders als ich bemerkte, dass mir die Helligkeit, trotz zusätzlicher Lichtquelle, schmerzen in den Augen beschert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sebish, Maaareee, Pumpi und 2 weitere Personen
Zitat von Capthowdy:
Kann ich von meinem C1 nicht behaupten, gerade im lichtdurchfluteten Raum darf er ruhig noch heller sein.
Im lichtdurchfluteten Raum fände ich es um Welten wichtiger, endlich diese hirnverbrannte Idee, das Panel glossy zu machen hinter sich zu lassen. ^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Brrr, Hubbe73, MUC und 13 weitere Personen
Zitat von RushSyks:
3D ist echt ein Trauerspiel, gerade als die Panele dafür geieignet waren (4K, 120Hz) wurde es eingestampft. Da fände ich eine Rückkehr durchaus interessant.
3D ist leider tot. Siehe Black Widow, Shang Chi und Eternals ... nur noch in Japan 3D Version auf Disc. :heul:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Slayher666
Zitat von Mebusprime:
Brauch mal so eine Helligkeit wirklich? Mein jetztiger LG C1 hat ja ca. 800 Nits und ich könnte die Helligkeit gar nicht auf 100 haben, da es einem sonst die Netzhaut wegbrennt...
Mein 2021er LG OLED55C16LA ist mir auch hell genug. Je nach Quelle habe ich unterschiedliche Helligkeiten eingestellt. Aber 100 % habe ich nirgendwo eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bloodwalker, Gast12345, polyphase und 2 weitere Personen
Zitat von Mebusprime:
Brauch mal so eine Helligkeit wirklich? Mein jetztiger LG C1 hat ja ca. 800 Nits und ich könnte die Helligkeit gar nicht auf 100 haben, da es einem sonst die Netzhaut wegbrennt...
Ich hätte es gerne um den Raum nicht immer verdunkeln zu müssen.

Da finde ich die OLEDs noch zu dunkel.
 
Ich will doch nur einen 27" OLED Gaming Monitor mit 2.560 x 1.440 und 300Hz+. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: XxJakeBluesxX, sebish, ^Q^ und 2 weitere Personen
Zitat von RushSyks:
3D ist echt ein Trauerspiel, gerade als die Panele dafür geieignet waren (4K, 120Hz) wurde es eingestampft. Da fände ich eine Rückkehr durchaus interessant.
Ich und viele Andere fänden das nicht so prickelnd. Absolut überflüssige Technologie. Dann doch gleich VR-Brille ... das ist wenigstens RICHTIG "3D"
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M-X
Zitat von 0ssi:
Eine völlig falsche Einstellung denn Abends zu hell und Tagsüber zu dunkel.
Mach OLED Licht 100 + Energie Sparen auf Automatisch = Lichtsensor aktiv.
Das ist Geschmackssache, ich sehe es eher wie der gute Vincent:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Brrr, Jens11, Mebusprime und 8 weitere Personen
Konkret ist von einer Helligkeit von bis zu „2.000 nits“ die Rede, hierzulande ist die Einheit Candela pro Quadratmeter (cd/m²) gängiger, die den gleichen Wert besitzt.
Nicht nur hierzulande, sondern auch überall sonst auf der Welt. Außer bei den Amerikanern. Kann man auch daran erkennen, dass die dumm genug sind ein Plural-s an ihre eigene Einheit zu setzen. Die Einheit lautet Nit. Der Punkt gehört nicht in die Zahl und der Wert ist nicht nur der gleiche sondern sogar derselbe.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3dfx_Voodoo5, eldübel, G.Rottig und 5 weitere Personen
Peaks bringen es nur bei HDR Inhalten, sonst ist eben die dauerhafte Spitzenhelligkeit das wichtigste. 1000 Nits empfinde ich als angenehm im hellen Raum, um noch was erkennen zu können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3dfx_Voodoo5
Zurück
Top