OLED-TVs - Erfahrungsberichte von Besitzer gesucht

Hat dein OLED-TV Einbrenner?

  • Ja, mein OLED hat Einbrenner (Modell von 2018).

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, mein OLED hat Einbrenner (Modell von 2017).

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, mein OLED hat Einbrenner (Modell von 2016).

    Stimmen: 1 2,0%
  • Ja, mein OLED hat Einbrenner (Modell von 2015 oder früher).

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein, mein OLED hat keine Einbrenner (Modell von 2018).

    Stimmen: 6 11,8%
  • Nein, mein OLED hat keine Einbrenner (Modell von 2017).

    Stimmen: 15 29,4%
  • Nein, mein OLED hat keine Einbrenner (Modell von 2016).

    Stimmen: 7 13,7%
  • Nein, mein OLED hat keine Einbrenner (Modell von 2015 oder früher).

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich habe keinen OLED-TV.

    Stimmen: 22 43,1%

  • Teilnehmer
    51

Arcturus128

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.794
Hi Leute,

da bezüglich OLED-TVs immer wieder die Einbrennproblematik diskutiert wird möchte ich hier eine kleine Umfrage starten. Ich hoffe einen Anhaltspunkt zu bekommen, wie groß die Problematik wirklich ist.

Stimmt einfach entsprechend ab, je nachdem ob ihr von der Einbrennproblematik betroffen seid oder nicht und von wann euer OLED-TV ist.
 

Arcturus128

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.794
Nun, wenn sie so geringfügig sind, dass sie im Alltag nicht wahrgenommen werden ist es ja nicht problematisch.
 

motorazrv3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.432
Bevor da etwas einbrennt, hast du vorher eher das nachleuchten, welches bei Plasma TVs auch sehr typisch ist.
Einbrennen liegt auch oft daran, das der TV falsch eingestellt ist.
 

lamma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
332
Wenn ich es drauf anlegen würde hätte ich auch eingebrannte Pixel.
Bei maximal 2h täglich und wechselnden Content ist burn-in aber kein Thema.
 

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.245
Ich zocke des öfteren mal 4-5 Stunden auf meinem TV und auch bei Testbildern bleiben keine Rückstände der HUD oder sonstigem.
 

Yibby

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.693
Man darf einfach nicht stundenlang jeden Tag CNN gucken oder den OLED als Windows Monitor verwenden. Besonders rote statische Elemente sind anfällig. Allerdings hab ich auch 20 Stunden God of War gespielt mit der orangenen Wut Anzeige und nichts ist passiert. Hab dann das Hud aber mal aus Vorsicht ausgeblendet.
 

grill

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
838
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rou

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.245
Wenn du deinen TV abschaltest reinigt er ja sowieso das Bild im Hintergrund. Ich kaufe mir ja auch keinen Porsche um dann nur 30 km/h zu fahren, wo ist da der Sinn?
 

till69

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.643
Scheinbar kein Problem … 11:0 bis jetzt :)

Das "Problem" kommt meist von der LCD-Fraktion, die zu viel rtings oder hifi-forum gelesen haben ;)
 

Yibby

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.693
Ich muss gestehen, das würde ich nicht machen. Ich will meinen TV ja nicht "babysitten" müssen. Ich nutze mein Gerät derzeitig wie meine LCD Geräte die ich vorher hatte. Das schließt das HUD beim zocken mit ein.
Och bei God of War war das schon ok, hat jetzt nicht das Spielen gestört. Aber für mehr als 2000 Euro bin ich erst mal ein bisschen vorsichtig. Solange mich das nicht einschränkt. Wie gesagt hab ich auch 1/3 vom Spiel mit HUD gespielt und nichts ist passiert.

Egal wie groß das Risiko vielleicht ist, das Bild ist einfach geil von einem Oled :daumen:
 

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.245
Das Risiko ist eben nicht groß.. Klar, wenn du 24/7 die HUD ekngeblendet hast und den TV nie aus schaltest, dann ist das was anderes..
 

Arcturus128

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.794
Bisher hat ja tatsächlich noch niemand der hier abgestimmt hat Probleme mit Einbrennern.
 

onetwoxx

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.859
Das Einbrennen muss man schon durch unsachgemäßer Nutzung erzwingen. Ein normales Ntzungsverhalten ruft jedenfalls kein Einbrennen hervor
 

Malar

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
513
Unsere zwei Mädels im Haushalt lassen auch gerne mal ihre fragwürdigen Sendungen auf "Pause" beim externen Receiver (Also keine LG-Bildschirmschoner Funktion oder Abdunkelung des Bildes).
Dabei hab ich sie auch schon erwischt wie sie auf Pause gestellt haben und als ich 2 stunden später zurück kam sassen die beiden im Garten und schwatzten fröhlich.. Natürlich lief der Oled nach wie vor.

Keine Spuren sichtbar
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.538
Mein OLED geht nach 1 Minute in den Standby/Bildschirmschoner zumindest beim abspielen über die Apps
 

Malar

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
513
Beim abspielen über die Apps ja.
Aber wenn über HDMI der AVR angeschlossen ist und an diesem ein TV-Receiver kann der LG nicht wissen dass das Programm auf Pause gestellt ist.
Die Funktion müsste dann das Gerät selber haben, wie z.B. die PS4 die das Bild abdunkelt nach einigen Minuten.
 

onetwoxx

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.859
Ich habe einen 2016er OLED, der läuft täglich zwischen 8-12h je nach Wochentag, der wird auch öfters als PC Monitor benutzt wenn die Frau zu Hause arbeitet, und das gerne mal 10h am Stück. Gezockt wird darauf auch mehrere Stunden lang und auch über mehrere Tage hinweg.
Sollte mal was länger nachleuchten gibt es ja noch den kleinen Reinigungsmodus, und wenn man den TV im Standby nicht vom Strom nimmt, kümmert sich ja auch noch der normale Refresher über Nacht um diese Problematik

Unsere zwei Mädels im Haushalt lassen auch gerne mal ihre fragwürdigen Sendungen auf "Pause" beim externen Receiver (Also keine LG-Bildschirmschoner Funktion oder Abdunkelung des Bildes).
Dabei hab ich sie auch schon erwischt wie sie auf Pause gestellt haben und als ich 2 stunden später zurück kam sassen die beiden im Garten und schwatzten fröhlich.. Natürlich lief der Oled nach wie vor.
Keine Spuren sichtbar
2h sind auch nichts, 8-12h und dieses Verhalten täglich bei ein und der selben pausierten Szene (was sicherlich nict vorkommt) wäre problematisch. Generell schaltet man ja auch mal um und schaut nicht nur einen Sender (bzgl Einbrennen des Senderlogos), andere Sender andere Logoposition und bei Werbung verschwinden auch oft die Senderlogos. Ein Dauerhaftes Einbrennen kann da nicht wirklich stattfinden

Wie schon geschrieben, das Einbrennen muss man schon unsachgemäßer Nutzung erzwingen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top