News Opera R3: Neues Design und neue Funktionen in der Vorschau

Botcruscher

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
3.024
Opera integrierte bereits in die Android-Version des Browsers eine eigene Krypto-Wallet. Mit der Vorstellung von Opera R3 wurde diese Funktion nun in den Desktop-Browser integriert und erfüllt nach Angaben der Entwickler die Voraussetzung für das Web 3.0. Für die Nutzung der Krypto-Wallet auf dem PC ist allerdings zwingend der Opera-Browser für Android erforderlich, um Transaktionen signieren zu können.
Funktionen so nutzlos und beta, dass kannst du dir nicht ausdenken. Web 3.0 hohoho...
 

R O G E R

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.414
Nen Riesen unterschied zu meinem Opera 57 sehe ich aber nicht.
Aber wie gesagt Kleinvieh macht auch Mist :)
 

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.223
Ich vergesse irgendwie ständig, dass es den Browser gibt.

Das Design ist ganz nett, das SnapshotTool ist mMn überflüssig. Das bei Windows integrierte snipping-tool lässt sich ja auch bequem mit Short-Cut starten...
 

BrollyLSSJ

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.828
Ich bin auch vor Jahren von Opera (ich glaube 17 bis 20 habe ich genutzt) zu Vivaldi gewechselt. Gefällt mir besser. Was mich nur etwas stört ist, dass bei google diverse Werbung angezeigt wird und ich nicht weiß, ob sämtliche Adblocker kaputt sind oder die im Browser integriert sind und wenn ja, wie ich die deaktiviere. Im Chromium wird mir auf der google Seite die Werbung nicht angezeigt und da nutze ich den gleichen Adblocker mit den gleichen Filtern wie bei Vivaldi.
 

jigg4

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
891
Den Browser habe ich tatsächlich auch schon längst tot gegelaubt und ganz vergessen, dass es ihn gab/gibt. Die Browserwahl ist ja schon fast der Religionswahl gleichzusetzen. Deshalb ganz vorsichtig gefragt, verpasse ich jetzt etwas im Vergleich zum FireFox?
 

Toron

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
667
Opera ist eine Katastrophe. Die sollen erstmal die Bascis (Stabilität, Perfomance, Synchronisierung etc.) in den Griff bekommen, bevor die mit irgendwelchen Features um sich werfen.
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.334
Verstehe oft nicht warum der Vivaldi Browser so hochgelobt wird.

Der kam mir immer sehr stark wie ein Browser im Alpha Status vor.

Nutze seit längerem Chrome wobei ich ein großer Fan von Opera war. Chrome nutze ich allerdings hauptsächlich wegen der einfachen Integration des Google Kontos und der Synchronisierung mit dem Smartphone.
Werde mir die neue Opera Version aber mal wieder anschauen.
 

The Warthog

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
48
Verwende auch seit kurzem wieder Opera am PC, viel ressourcensparender und "Mein Flow" funktioniert echt gut, sogar ohne Registrierung.
Richtig begeistern war ich von Opera One Touch Browser auf Android, richtig performant, schnell, stabil und sehr gute Bedienbarkeit mit einer Hand. Kann ich jedem nur wärmstens Empfehlen das mal zu testen anstatt Chrome oder Firefox auf Android ...
 

stevefrogs

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.303
Das Design ist ganz nett, das SnapshotTool ist mMn überflüssig. Das bei Windows integrierte snipping-tool lässt sich ja auch bequem mit Short-Cut starten...
Mit dem Windows-Tool kannst du aber nicht die ganze Seite fotografieren, sondern nur den gerade sichtbaren Teil.

Screenshot_2019-02-15 News - Opera R3 Neues Design und neue Funktionen in der Vorschau.png
Hier ein mit Firefox erstellter Screen einer ganzen Page, sind wirklich nur drei Klicks dafür. Leider mit Darstellungsproblem, denke aber, dass das ein ComputerBase-Problem ist, auf anderen Seiten funktionierts soweit ich das sehen kann nämlich einwandfrei.
Edit: das Darstellungsproblem lässt sich umgehen, indem man den Full-Page-Shot macht, wenn man ganz nach oben scrollt. Offensichtlich macht die ComputerBase-Leiste, die ja beim runterscrollen mitkommt, Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

mindcrime

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
6

Fliz

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.298
Benutze auch immer Opera.. Hab aber auch Firefox drauf. Gibt halt nicht für alles was der FF kann ein entsprechendes Addon im Opera.
 

#basTi

Commodore
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
4.460
Also rein vom Design gefällt mir das richtig gut.
Hab letztens wieder von Vivaldi zu Opera gewechselt. Mal schauen wo ich schlussendlich bleib :D
 

Everlast

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
553
Benutze ebenso seit längererZeit Opera und erfreue mich an dessen Stabilität. Firefox war mir irgendwann zu "aufgebläht", laufend neue Updates und gespürt keine Verbesserung.
Naja, da ich derzeit mit Opera mehr wie zufrieden bin gibt es auch keinen Grund zurückzuwechseln.
Vivaldi werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen, was der Opera-Gründer John von Tetzchner da "erschaffen" hat :D
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.937
Ich bin auf Brave gewechselt. Hatte immer Vivaldi. Brave finde ich top, da es IOS und Android Apps gibt und der Sync nicht über ein Konto sondern lediglich über einen Code geht. Ausserdem ist er im Gegensatz zum Vivaldi OpenSource.
 

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.768
Ich nutze Edge und für Google Kram einfach Chrome mit diversen blockern.

Aber Opera finde ich durchaus interessant, also das neue.
 
Top