Notiz Overclocking: AMD Ryzen 3000 nähert sich der 6-GHz-Marke

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.788

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.837
Bestimmt wieder nur auf einem Kern ohne SMT oder ?
Auf allen 8/16 wäre das wirklich ne Hausnummer
 

Duke00

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.884
Wird beim LN2-overclocking auch ein Leistunggsvergleich gemacht ?
Oder geht es nur um das erreichen der höchsten stabilen Taktrate ?
 

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.356
Wird beim LN2-overclocking auch ein Leistunggsvergleich gemacht ?
Oder geht es nur um das erreichen der höchsten stabilen Taktrate ?
Sowohl als auch.
Das nur 1 core max oc das Ziel ist kann ich so nicht unterschreiben.

Das Ziel ist quasi immer oben mitzuspielen, da Aufwand und Kosten für so einen Lauf enorm sind.

Die top Platzierungen im cinebench sind alle mit LN2 gemacht worden. Und hier sicher auch allcore. Wenn es aber rein um den erreichbaren takt geht den Ryzen mitmacht, dann ist natürlich nur ein core interessant ( so wie hier gemacht wird).
Aber LN2 hat meist nur ein Ziel, erster werden. Bei was genau bestimmt dann auch was du wie taktest
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.922
Nett :)
 

teufelernie

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.109
Hey, ich bin vor zwei Wochen in ne alte Tornado der Bundeswehr gestiegen aus der ich alles mögliche ausgebaut habe um möglichst hoch zu fliegen. Dabei hab ich dann nen Ausflug zum Saturn und wieder zurück gemacht mit Hyperschall auf Furzgasbasis.
Wenn der Afterburner zu heiß wurde habe ich draufgepinkelt.

Im Erst: das ist doch total synthetischer Mist mal wieder. Wenn eine erreichte Marke beim OC im Alltag nicht nutzbar bleibt, ist sie ... nutzLOS.
9/10 dieser Benches sind doch der 16. Versuch bei irgend nem Takt irgendwie den Benchmark durchlaufen zu lassen... oO
 
Zuletzt bearbeitet:

Drakonomikon

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.418
Bitte mit LN2 angeben, dass es sich um Flüssigstickstoff handeln soll. Kein Normalsterblicher weiß was gemeint ist.
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.873
Mit den heutigen modernen CPU's überhaupt noch Overclocking zu betreiben, halte ich für absolut sinnfrei. Was soll das bringen? Boar, ein paar Punkte mehr in einem Benchmark? Für sowas wäre mir das Risiko für einen evtl. Hardware-Defekt heute zu groß. Der Turbo-Modus, den ja fast alle modernen CPU's heute mitbringen, ist doch völlig ausreichend wenn nicht sogar überflüssig. Finde ich zumindest. :D
 

Shoryuken94

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.737
@Drakonomikon Na den Normalsterblichen interessieren OC Ergebnisse eh nicht, wer sich ein wenig damit beschäftigt und wen die News interessiert, der kann mit LN2 auch was anfangen. Zur Not ist Google ein guter Freund. Man muss ja nun auch nicht alles vorkauen
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
16.110
Praktischen Nutzen hat LN2-Overclocking natürlich sowieso nicht. Es ist eine reine Spaßveranstaltung.
Allerdings werden täglich Gaming-PCs für viele Tausend Euro verkauft, die auch niemals etwas "produktives" leisten, sondern nur fürs Vergnügen ihrer Benutzer da sind. 🙂

Unter Umständen geben solche extreme Übertaktungen aber immerhin einen kleinen Einblick in das theoretische Potential einer Architektur, bzw. können sich Limitierungen (abseits von Verbrauch/Wärme) zeigen. Wenn z.B. selbst mit LN2 praktisch kein OC möglich wäre, könnte man daraus ableiten, dass es wohl auch nicht so bald CPUs mit höherem Standardtakt geben wird, weil die Architektur irgendwo harte Grenzen hat.
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.884
Immer wieder verrückt wie konservativ manche in einem Technikforum denken.

Wenn was zu optimieren ist ob mehr Takt oder auf Effizienz wird’s gemacht, warum auch nicht.
Und die gesponserten LN2 Cracks begrüße ich auch, dann muss ich es nämlich nicht versuchen.

Ist doch interessant zu wissen was maximal theoretisch möglich ist, für mich zumindest.
 

Lord B.

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.658
Hätte ich jetzt bei Zen (2) nicht erwartet, dass der so hoch geht, zeigt aber auch hier wieder, wieviel Rückstand AMD auf Intel aufgeholt hat, alle Achtung.

Wer hier im übrigen die Sinnfrage stellt oder meint das die Erklärung für LN2 in den Artikel gehört, der sollte vielleicht einen Bogen um solche Meldungen machen, da sie scheinbar nicht in seinem Interessensgebiet sind. Den Montagsflame kann man auch woanders ablassen ;)
 

WolledasKnäul

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
71
Schade dass die 3000er im Normalbetrieb dafür nicht höher takten, Potential ist ja anscheinend vorhanden.

Woran könnte das liegen?
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.538
also der 8-auer ist nichtmal an die XFR-Maximal-Clock gekommen.
Er sagte: "5GHz sind nichtmal annähernd, mit keiner einzigen AMD CPU zu sehen."
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
16.110
Er sagte: "5GHz sind nichtmal annähernd, mit keiner einzigen AMD CPU zu sehen."
Ich glaube dabei ging es nur um Overclocking bei Temperaturen über 0°C (bis einschließlich eisgekühlte Wasserkühlung). LN2 ist wieder was ganz anderes. Das Takt-Temperatur-Diagramm, das der8uer gezeigt hat, ging ziemlich steil nach oben, bei hohen Minustemperaturen.
 
Top