Notiz Overwatch: Gratis-Wochenende vom 26. bis zum 31. Juli

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.970
#1

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.470
#2
Genau darafu habe ich gewartet. Hatte vor kurzem irgendwie Lust bekommen, das Spiel zu probieren. Bin gespannt ob es mir ja gefällt. Auf der GC letztes Jahr wars nicht so meins.
 

DriveByFM

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.570
#4
Zwingt dich ja auch niemand dazu. 😉
 

Syrato

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
478
#5
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3.367
#6
Die machen viele Gratiswochenenden weil Spieler immer wieder abhauen.
Habe es vor wenigen Wochen mal wieder gespielt und ich finde das sich das Verhalten vieler Spieler etwas verbessert hat durch das neue System mit dem bewerten.

Diese Gruppensuche halte ich irgendwie zu zeitaufwendig, ich würde es besser finden wenn man auswählt was man spielen möchte und dann automatisch in eine Gruppe kommt.

Wenn das Spiel jemand testen möchte, sucht trotzdem Leute über die Gruppensuche, geht bitte nicht Random in die Spiele. Da werdet ihr kein Spaß haben weil trotzdem jeder spielt was er will. Da ist die Gruppensuche schon besser, so spielt jeder eine Rolle.
Habe auch direkt 5 Games hintereinander gewonnen als ich mit einer Gruppe von dort gespielt habe, war auch eine echt witzige Truppe muss ich sagen.

Und es spielt sich definitiv anders wenn kein Gratiswochenende ist. ;-)
 

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.470
#7
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3.367
#8

leckerKuchen

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.585
#9
Ich mag Overwatch, leider bin ich kein besonderer Fan von diesen "freien Wochenenden". Gerade die Arcade, kann an diesen Tagen sehr frustrierend sein. Da gehört von Blizzard aber auch einfach mal nachgebessert, da es immer wieder vorkommt dass man dort dann mit Spielern zusammengeworfen wird die gerade einmal 30 Min Spielzeit haben.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3.367
#10
Da gehört von Blizzard aber auch einfach mal nachgebessert, da es immer wieder vorkommt dass man dort dann mit Spielern zusammengeworfen wird die gerade einmal 30 Min Spielzeit haben.
An sich hast du recht aber das ist nicht ganz einfach bei dem Spiel.
Wenn die Spieler in den ersten 30 Minuten übermäßig gut spielen, kann man diese nicht mit denen zusammen werfen die die ersten 30 Minuten noch kaum was hin bekommen.

Auch in der Schnellsuche läuft ein MMR im Hintergrund um den Skill der Leute zu identifizieren.
Allerdings weiß ich nicht ob das direkt mit dem ersten Spiel aktiv ist, ich würde meinen man muss erstmal ein paar Spiele spielen damit das MMR einen einrankt.
 

EMkaEL

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
857
#11
Die ersten Playoffs der Overwatch League neigen sich dem Ende. Die Finalspiele sind für den 27. und 28. Juli angesetzt. Passend hierzu veranstaltet Blizzard erneut ein Gratis-Wochenende zum Spiel. Vom 26. Juli, 20:00 Uhr bis zum 31. Juli, 8:59 Uhr kann die PC-Version von Overwatch kostenlos gespielt werden.
das ende der OWL hat eher weniger mit dem gratis-weekend zu tun, sondern mit der veröffentlichung des neuen helden (27.7.) und des üblichen turnus. tatsächlich finde ich die überschneidung mit den finals eher ungünstig, da wohl über 100'000 spieler während den übertragungen nicht zocken werden.
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
192
#12
Ich denke schon dass es etwas damit zu tun hat. Zu neuen Helden gibt es eigentlich keine Gratis-Wochenenden, aber zu den OWL Finals wird in den USA bereits durchaus Werbung gemacht (in der NY Subway z.B.). Dazu kommt dass die Spiele auf ESPN/ESPN2 sowie von Disney und ABC übertragen werden. Da passt ein Test-Wochenende perfekt.
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
6.097
#13
Aber die MMR die im Hintergrund läuft funktioniert eigentlich soweit ganz gut.
Denke ich nicht, denn Blizzard weiß eines ziemlich genau: Wie man Matchmaking NICHT gestaltet. Hat nichts mit OW zu tun, sieht man aber auch an anderen Spielen wie Hots. Der Matchmaker würfelt da Konstellationen zusammen, da drückt man am besten direkt ALT+F4. Versaut zwar das Spiel anderer aber noch schlimmer ist die Gängelung durch Blizzard.
 
Zustimmungen: acty

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.470
#14
Denke ich nicht, denn Blizzard weiß eines ziemlich genau: Wie man Matchmaking NICHT gestaltet.
Das sagen die Leute bei World of Tanks schon ewig, das sagen die Leute bei R6S immer, bei War Thunder, bei World of Battleships, bei, Armored Warfare, ...

Die Liste kann man endlos fortsetzen. Bisher habe ich noch kein einziges Game erlebt, bei dem die Leute sich nicht über das MM beklagen. :p
 

__TheWall__

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
32
#15
Ich hab das Spiel wo es rauskam ein bisschen gespielt. War so recht lustig nur wie in allen Teamgames ist Soloqueue mehr Qual als Spaß.
Am besten mit ein paar Freunden zocken dann machts auch Spaß.
 
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
990
#16
Mir macht OW sehr viel Spaß. Spiele aber auch ausschließlich "Überraschungshelden". => Da wählt der Computer für dich den Helden aus mit dem Du spielst. Nach jedem "Tod" hat man einen anderen Helden. So ist jede Runde aufs neue unglaublich interessant und man lernt alle Helden kennen. Macht einfach am meisten Spaß.

Für unentschlossene die gerne im Team spielen möchten können gerne unseren Discord Kanal besuchen over30.eu. https://discord.gg/CNaxuP
 

JMP $FCE2

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.656
#17
"Überraschungshelden" ist der beste Weg, mich auf die Palme zu bringen. Pures Glücksspiel, keine vernünftigen Teamcomps oder gar strategischen Counterpicks.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.580
#19
Ignoriert doch solch einen Kommentar, das sind Leute die irgendwo unten in der Elo hängen und meinen das System von Overwatch ist falsch.
Aber die MMR die im Hintergrund läuft funktioniert eigentlich soweit ganz gut.
Einfach Jein. MMR funktioniert aber Match Making nicht sonderlich. Als Grand Master wird man teilweise mit Diamond zusammen gewürfelt nur weil er sonst nichts finden würde. Das ist manchmal schon lästig. Besonders da dort einige zwar Skill haben, aber weder teamfähig noch Grundkenntnisse aufweisen.

Sonst kann ich jeden Overwatch empfehlen. Gerade Ranked unterhält mich schon über 2000 Stunden
 

eax1990

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.952
#20
Die Liste kann man endlos fortsetzen. Bisher habe ich noch kein einziges Game erlebt, bei dem die Leute sich nicht über das MM beklagen. :p
Bei Blizzards Matchmaking ist das auch nicht sonderlich schwer zu erkennen, dass es überhaupt nicht funktioniert.
Du kannst 3-5 Seasons aussetzen und dann wieder zurück ins Spiel kommen als totaler Newby ohne eine Peilung von der Meta zu haben - versaust deine Placements und endest nahezu wieder dort wo du aufgehört hast.
Das so ein System nicht funktioniert müsste halt klar sein.

Ich spiele es mittlerweile auch kaum noch, alle 3-5 Wochen starte ich mal ein paar Matches, gehe mit schlechter Laune wieder ausm Spiel, bis zum nächsten Mal.
Hat sich zwar ordentlich was getan am Verhalten der Spieler, nicht aber bei den sonstigen Problemen, die ein schlechtes Verhalten der Spieler verursachen.
 
Top