Notiz Overwatch-Jubiläum: Spielereignis, Gratis-Wochenende, GOTY-Edition

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.539

Triky313

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
381
Muss man den Jungs lassen, irgendetwas machen sie scheinbar richtig. Zahlt sich vorher testen und ein richtiges Produkt auf den Markt bringen wohl doch aus.
 

Marulez

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
233
Mal sehen was do so an DLC oder ähnlichen zur E3 kommen
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
7.237
Gratis-Wochenende. Zum Glück haben wir schönes Wetter. :freaky:
Spielen brauch man dann wohl nicht denke ich.

Ich verstehe diese neue Version nicht. Warum sollte sich ein OW Spieler die Version kaufen, wenn er die anderen Blizzard Games nicht spielt??
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
8.216
Wer Blizzard Spiele spielt, weiß, dass er Crossplay betreiben muss, um spezielle Gegenstände erhalten zu können. Es spielen auch eine Menge Overwatch Spieler Hots, nur wegen den Quests.
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.322
Wer Blizzard Spiele spielt, weiß, dass er Crossplay betreiben muss, um spezielle Gegenstände erhalten zu können. Es spielen auch eine Menge Overwatch Spieler Hots, nur wegen den Quests.
Gut, dass es in WoW und OW bei Skins und Mounts bleibt - Dass man ganze Helden in HOTS freischalten kann ist natürlich ein Push-Versuch von HOTS selbst.

Man regt die Kundschaft an bzw. will sie binden. Moba? Check! MMO? Check! "Shooter"? Check! und natürlich weitere Titel..
Geht ganz klar in die Richtung, die zB Apple bei den Smartphones macht und geschaffen hat - Bzw. wird seit längerem schon so gelebt.

Erstkäufer vom WoW-Film haben einen WoW-Key, einen HOTS-Helden und eine Hearthstone Karte erhalten, sofern ich mich erinnere. Da wird überall gepusht.

Finde ich gut, denn die Spiele sind auch echt top meiner Meinung nach.
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
8.216
Wenn man sich mit dem Genre anfreunden kann, dann sind sie okay. Was Blizzard aber gar nicht kann ist ein Algorithmus für den Matckmaker zu entwerfen, der auch Sinn ergibt. Wenn ich mir da manche Matches in Hots ansehe, ist das einfach für die Tonne. Zudem gibt es keine russischen Server. Die werden einfach mit zu Europa gepackt, obwohl der größte Teil Russlands zu Asien gehört. Dann hat man quasi in jedem Spiel irgendwelche Menschen, die Hieroglyphen zur Kommunikation nutzen.
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.322
Ja mir passt das MM in OW nicht, so dass ich gar nicht mehr alleine spiele, außer "normal" games.

Ranked geht mMn. gar nicht (solo).
Jedes Mal wenn ich reinkomme = 5x DD auf meiner Seite - Da hilfts auch zu 98% nicht, wenn ich als einzelner dann Tank oder Supp spiele.
Das Gegnerteam kommt dann an mit 2 Tanks, 2 Supp und fährt über dein Team drüber, da von ihnen keiner stirbt.

Das gleiche Spiel allerdings auch in der Gegenrichtung - Manchmal komm ich in ein Team mit 2 Tanks 2 Supp und spiele gegen 5 DDs..Easy Win.

In div. Foren wird disktutiert, dass Blizz ein MM hinbekommt, dass die Rollen-"Vorlieben" wirklich erkennt und so die Spieler paaren soll. Leicht ist es nicht und ein 90% Tank kann mal Bock auf nen DD bekommen etc - Aber das sollte helfen, wenn es denn möglich ist.

OW Ranked spiele ich deshalb sehr wenig und wenn dann nur mit einem Kollegen der Tank od Supp spielt ^^
Abends mal schnell rein und ein Ranked starten, ohne sich vorher einen "Termin" mit Freunden auszumachen ist für mich also nicht wirklich.

Aber da muss man auch sagen, dass es in nahezu jedem Game vorkommt mit miesem MM. Zumindest gefühlt (CS GO, OW, Quake Champions Beta am WE ^^, ..)
 

fox40phil

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.670
Ja das MM in HS ist auch grottig...da werden gar nicht die Decks verglichen usw.... da kann man als Anfänger direkt gegen nen vollständiges Meta Deck antreten und hat nach wenigen zügen verloren - yey...

Hoffentlich ändert sich da global an ihren games etwas!

Jetzt kostet die Origin Edition auch nur noch 25€... auf die GOTY warten, die bestimmt mehr kostet?! oder zuschlagen?!
 

Syrato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
954
Im Artikel steht, dass OW am meisten Spieler/innen, von den Blizzard Titeln, besitzt. Aber HS hat doch an die 70 Millionen.
 

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Mir geht das mit den Russen bei den Blizzardgames auch auf den Kranz, schon sehr lange. Was soll das denn? Man versteht nix, meist sind die Ladezeiten hundsmiserabel und die Spieler laggen recht häufig...
 

acty

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.539
Russen bei den Blizzard Games?

noch nie DotA gespielt oder ^^
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.322

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Es ging mehr eher um den Zwang dabei. Da kannste auch gleich Vulkanier mit Orcs in einen Realmpool packen.
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.788
Wieso brät eigentlich jeder Spielehersteller seine Extrawurst: Steam Launcher, Ubisoft Launcher, EA Launcher, Kalypso Launcher, Battle.net Launcher, my.com Warface Launcher, Rockstar Launcher....
Auf Standardeinstellung laufen die auch alle im Hintergrund, sodass der PC schön lahmt. :freak:

Aber Overwatch an sich hat sich seinen Erfolg sicherlich auch gerechtfertigt verdient. Gratis Wochenenden finde ich spitze und die scheinen sich auch für den Hersteller zu lohnen.
 
Zuletzt bearbeitet: (Änderungen und Verbesserungen der Argumentationsstruktur.)

besseresmorgen

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
841
" Mit über 30 Millionen aktiven Spielern".. woher stammt denn diese Info?

Soweit ich weiß, hat Jeff nur bestätigt, dass Blizzard 30 Millionen Copies verkauft hat. Und das ist ja was anderes als aktive Spieler.
 

Rockhound

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.073
Glückwunsch Blizzard. Overwatch macht mir eine Menge Spaß. Für mal Zwischendurch ist es ein echter Kracher.
Wer auf eine Runde Lust hat ist gern bei uns willkommen: www.over30.eu :)
 
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
251
Naja, die Russen können bei den online Spielen zumindest meistens gut spielen, was man von den Franzosen nicht behaupten kann ;) Wo wir gerade bei Vorurteilen sind.

@Topic
OW ist für mich das einzige Spiel der letzten 10 Jahre, welches FERTIG und praktisch Balanced auf den Markt kam. Ich habe es am Anfang bis zum verrecken gespielt, sodass ich dann eine Pause einschieben musste. Aber jetzt gehts langsam wieder.

Was die Team-Zusammensetzung angeht, könnte man es ganz einfach machen, aber da müsste man die Teamzusammensetzung in ein zu enges Korsett schnallen.
Einfach vor der Matchsuche den Leuten 1-2 Rollen zur Auswahl geben und die Teams werden dann so zusammengesetzt, dass von jedem was dabei ist und man nix anderes aussuchen kann,.
 
Top