Partition wird nicht mehr erkennt nach Neuinstallation

konst1337

Newbie
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
Im Prinzip steht alles im Titel,

habe mir eine neue SSD gekauft, das ding eingebaut und Windows 10 installiert.

Meinen Terrabyte den ich als Datensammlung verwendet habe, erkennt der PC jetzt nur noch zur hälfte, sprich: meine gesamte Lightroombib ist weg. brauche dringend Unterstützung, hyperventiliere schon.

Unbenannt.PNG
 

umax1980

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.494
Schau mal in der Datenträgerverwaltung nach, da müsste ja die alte Platte wenigstens auftauchen.
Ist sie denn am PC angeschlossen ? Kabel geprüft `?
 

konst1337

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
also die "data" ist die besagt platte - bzw. die ehemalige partition für programme. mir ist aber garnicht aufgefallen, dass die alte "data" garnicht mehr da ist.

erkannen tut mein PC den eigentlichen terrabyte nur zur hälfte :/
Ergänzung ()

Unbenannt.PNG
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.387
In der Datenträgerverwaltung werden ja beide Partitionen der HDD angezeigt, die linke hat nur keinen Laufwerksbuchstaben zugewiesen bekommen. Das kannst du dort aber über das Kontextmenü nachholen und danach ist sie auch wieder im Explorer sichtbar.
 

Tuetensuppe

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.505
Auf der Festplatte ist also noch ein funktionierendes Betriebssystem?
Dann stöpsele mal die SSD ab und starte den PC nur mit der Festplatte.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.149
Hi,

bitte nochmal auf deutsch. Was genau ist jetzt die Frage? Du hast hier eine Platte mit 500 GB (deine SSD) und eine mit weit mehr als einem "terrabyte" wie du schreibst.

War die alte Platte beim Installationsvorgang mit angeschlossen?

VG,
Mad
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.524
Übrigens, wenn dir deine Bibliothek so wichtig ist, dann lauf jetzt los und kauf eine externe Platte zur Datensicherung. Weil eine Platte kann jederzeit sterben. Und wenn es so weit ist, ist es zu spät. Bzw. dann kostet es vierstellig.

Aber schön, dass du erstmal wieder ruhig atmen kannst^^.
 

konst1337

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
der witz: deshalb habe ich auch eine neue SSD gekauft, die mit 120 ist jetzt nur für lightroom und die bib, welche dann nochmal auf der alten festplatte als backup ist. danke leute :)
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.273
Deine Windows 10 SSD startet doch bestimmt gar nicht wenn du deine Datenplatte absteckst.
Auf der1. Partition der Datenplatte sind doch wohl die Bootdateien gelandet. (System)

Datenplatte vorher besser immer abstecken.
Alle Partitionen auf der SSD im Windows Setup Benutzerdefiniert löschen, nicht selbst formatieren und Windows einfach in den ganzen Nichtzugewiesenen Platz installieren.
http://www.computerbild.de/fotos/cb-Tipps-Software-Windows-10-installieren-Schritte-10965010.html#6
Dann kommt auch im MBR Modus die Systemreservierte Partition für die Bootdateien auf die SSD.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top