PC aufrüsten

Blackdragon1990

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
292
Hallo
Ich wollte mal fragen,da es mal Zeit wird zu wechseln (von AMD auf Intel) welcher Prozessor und Mainboard gut zusammen arbeiten bzw.ne kleine Kaufberatung ;).Der PC wird nur zum Zocken verwendet,z.b Armored Warfare,World of Warships,War Thunder und noch anderes ^^.

Aktuelle Hardware:
AMD FX-6350
MSI GTX 770 2GB VRAM
Gigabyte 970A-DS3
8GB Ram
beQuiet 550W
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.429
Ein i5 für denn 1151 Sockel arbeitet z.B. immer mit einem Sockel 1151 Mainboard zusammen.
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.228
Tja da suchst dir ein Board mit 4x dd4 Slots und am besten mit min. 6 sata Steckplätze aus auf Basis eines b150iger oder h170 Chipsatz dazu noch 2133 Ram ddr4 mit 16 gb und ein i5 6500erter Prozessor wenn du übertakten willst z170 Board mit ddr4 Slots und 3000ender Ram auch 16 gb und ein 6600k oder wenn bdget vorhanden auch ein 6700k aber bei deinen spielen reicht der i5
 

Blackdragon1990

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
292
Budget liegt bei 400€ höher sehr ungern,aber absolute Deadline ist 450€ sonst steht das Frauchen ganz schnell mit der Bratpfanne hinter mir ;) .

Achja Tante Edith sagt noch: Übertakten tue ich garnicht
 

micha`

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.542
Bis aufs Gehäuse und etwaige Laufwerke musst du eh alles neu kaufen, also kannst du dich ganz nach der FAQ (Ideale Gaming PC) richten.

EDIT: Bei 450€ Budget würde ich nur die Grafikkarte aufrüsten. Kauf dir ne RX480 oder RX470 und du wirst einen ordentlichen Performanceschub haben. Reichts nicht aus, kannst du hinterher den Rest tauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.429
Budget liegt bei 400€ höher sehr ungern,aber absolute Deadline ist 450€ sonst steht das Frauchen ganz schnell mit der Bratpfanne in der Tür ;) .
Dann behalt deinen PC. Für mich paßt "es wird mal Zeit" nicht zu dem Budget. Was soll denn da raus kommen. i5 und GPU zusammen fressen das Budget in meinen Augen auf. Oder halt nur nen i5 System und Du behälst erstmal die 770er.
 

yinsn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
914
Budget liegt bei 400€ höher sehr ungern,aber absolute Deadline ist 450€ sonst steht das Frauchen ganz schnell mit der Bratpfanne hinter mir ;) .

Achja Tante Edith sagt noch: Übertakten tue ich garnicht
dann einen i5 6500 / 6600, und ein b150 (oder h170) chip mainboard mit feinem ddr4 ram :p

für die gpu reicht es dann natürlich nicht mehr.. die muss dann erstmal noch herhalten...

oder andersrum: budget für die gpu verwenden und den rest noch nutzen..
 

Blackdragon1990

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
292
ok also dann lieber die Graka Tauschen ?,welche wäre denn da angebracht ?,und bringt mir eine neue GPU wirklich mehr als CPU und Mainboard ?.
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.429
Wer sagt das? Erstmal CPU+MB und beim MB eins mit DDR3 nehmen und den alten RAM weiterverwenden.
Zu Weihnachten dann eine 480 oder 1060 :) für dann hoffentlich 230 Euro :) Bringt doch nichts beim FX hängen zu bleiben und jetzt schon eine noch zu teure 1060 zu kaufen bevor die 480er richtig da sind.
 
Top