PC Aufrüstung von AMD zu Intel

Fabilous

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
151
Moin,

ich besitze folgendes System:

Gehäuse: Silverstone Raven 01
PSU: Enermax Revo+ 87
Graka: Nvidia 570 GTX
CPU: AMD Phenom II X4 955 BE @ 3,2 Ghz
CPU Kühler: Prolimatech Mega Shadow
Mainboard: Gigabyte 890GPA-UD3H
RAM: Crucial Tracer 1600 12GB
SSD: Samsung 830 Pro 256GB
HDD: Samsung HD103SJ
Soundkarte: Creative Labs Sound Blaster X-FI Titanium

Genutzt wird er für Spiele, aber auch Bild- und Videobearbeitung. Umwandlungen etc.

In wie weit lohnt es sich da aufzurüsten? Lohnt es sich überhaupt?

Gedacht habe ich an einen Intel Core i7-3770K Tray und ein ASRock Z77 Extreme6/TB4 evtl. auch ein neues Gehäuse ^^
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.209
Ich würde hier eine potentere Graka einbauen.

Mehr nicht.

Der Rest sollte genügen mMn.
 

elmex201

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
556
Wenn es nur um Videobearbeitung, Umwandlung etc. geht reicht auch ein einfaches Aufrüsten zum FX-3850.
 
S

Sw@rteX

Gast
das board ist ein am3 und kein am3+

dürfte also schwierig werden mit dem fx
 
Zuletzt bearbeitet:

Toms

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.255
Er müsste mal schauen, ob es für das Board ein Beta-Bios gibt, welches den FX unterstützt
 

Fabilous

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
151
Ich besitze ein Gigabyte GA-990FXA-D3 noch das ich durch Zufall bekommen hab. Da nicht alle Samsung Festplatten erkannt werden. Eingebaut hab ich es noch nicht da ich mit einem Intel liebäugle ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Ist zwar nur ein Gigabyte, zudem noch ein schlechtes was man so liest, aber da du es leider schon hast würde ein FX-8320 schon gut passen.
Mußt halt nur testen ob es mit anderen Festplatten läuft.
 

Fabilous

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
151
Hab für das MB nicht viel bezahlt...glaube 20€.
Ich dachte ein FX 8320 sei nicht das gelbe vom Ei?
 

LoRDxRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.216
Was heißt "nicht das gelbe vom Ei"?! Ein i7-3770K ist zwar in fast allen Anwendungsfällen (die Ausnahme gibt es sicherlich) schneller als der FX-8320, aber der kostet auch zirka das doppelte! Der FX-8320 ist sicherlich kein schlechter Prozessor sondern hat durchaus seine Stärken in manchen Anwendungsfällen. In seltenen Fällen (Spiele die voll im Singlethreadlimit hängen) hat er aber auch Schwächen, wo man eher nicht zu diesem greifen sollte, sondern z.B. zu einem kleinen i5 im selben Preisbereich.
 

RelentlesS

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
38
Wenn Bulldozer dann würde ich schon den fx 8350 nehmen und nicht den 8320.
Der 8350 kann durchaus überzeugen
 

Jasmin83

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.895
vielleicht ist sockel 1366 ja eine alternative für dich, da du dir so neuen ram sparen kannst. ansonsten entweder nocheinmal das gleich modul nachkaufen oder eins rauswerfen..
ne grafikkarte würde auch tauschen, gegen eine bessere, eine 670+ oder 680, die kosten in der 2GB version doch auch nichts mehr..

was ich noch vergessen hab, wenn du schon ein neues board kaufen willst, warum zur hölle ASRock?! das ist doch der letzte müll und macht nur ärger. außerdem, wenn du nicht OC machen willst brauchst keinen Z chipsatz, dann lieber ein anständiges gigabyte oder asus board, auch wenn es 50€ mehr kostet. hast du doch jetzt auch.. ich fahr doch auch keinen mercedes und kauf mir dann einen polo, nur weil der mehr PS hat..
 
Zuletzt bearbeitet:

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
Hallo


Übertakte die CPU auf so 3,6 Ghz

Kauf dir eine stärkere Graka

Sowas wie GTX 780 / Titan

Videos umwandeln lassen geht mit der GPU

Zock deine Games auf 1440p oder noch höher via Downsampling.

Dann brauchst keine neue CPU. (Ich weiß BF3 512 Map :-)))

Gruß
 

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
@ Arno.. was ist eine 512er Map? ich kenne nur 64er MAps :-D
 

Fabilous

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
151
Also einen AMD FX-8350 holn, zusammen mit einem guten bis sehr guten board und eine neue Graka?
 

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
Wer empfielht denn noch den FX 8350? Ich meine es ist eine gute CPU, ohne Frage.

Aber..

man sollte dne FX 8320 nehmen und ihn ein bischen takten. Wieder Geld gespart das man in die Graka oder eben in einen Kühler investieren kann.
 

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334

LoRDxRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.216
Also einen AMD FX-8350 holn, zusammen mit einem guten bis sehr guten board und eine neue Graka?
Jein, ein FX ist in deinem Fall ja deshalb so interessant, weil du ja schon ein AM3+ Board zur Verfügung hast. Und ich würde ebenfalls einen FX-8320 bevorzugen, da diese idR ähnlich gut bzw. "fast gleich gut" übertaktbar sind, wie die FX-8350, aber doch einige Euro weniger kosten...

LG
 
Top