PC aus der Schweiz aber...Kosten usw ?

mjasche

Lt. Junior Grade
Registriert
März 2009
Beiträge
429
Hi ein Freund von meinen Freund ist in die Schweiz gezogen.Der Schweizer möchte mir seinen High End PC für 450€ verkaufen.Wie kann ich mich aber gegen betrug schützen ? Mit PayPal ? Bekomme ich mein Geld den von den wieder ? Da es sich ja um ein Privat kauf handelt.Und wie ist das mit dem Zoll kommen da noch Extra Kosten auf mich zu ? Mir wurde gesagt Nein tut es nicht.Er würde es so ausschreiben als ob er einen Verwandten etwas schickt.Könnt ihr mir da Helfen.PC ist ein echtes Schnäppchen.
 
theoretisch werden 19% Einfuhrumsatzsteuer auch bei Gebrauchtwaren fällig
ansonsten soll er wenn er in der Nähe der Grenze wohnt in direkt auf einem deutschen Postamt aufgeben
 
Einfuhrumsatzsteuer ? vom Kaufpreis oder tatsächlichen Wert ?
 
mjasche schrieb:
Einfuhrumsatzsteuer ? vom Kaufpreis oder tatsächlichen Wert ?

wenn ihnen der Kaufpreis zu niedrig vorkommt können sie den realistischen Wert schätzen egal ob Verwandt oder nicht verwandt

bei Paypal bist du nur bei Ebay abgesichert ansonten ist es nur ein schnellerer Weg als eine Überweisung
 
Zurück
Oben