PC bootet nicht mehr

AntiTwist

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
32
Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem PC, wusste sonst nicht wohin damit. Den PC habe ich Dezember 2016 auf EBay bei einem IT-Dude gekauft, der den wohl zusammengebaut hat.
Komponenten:
CPU: Intel i7-6700K (nicht übertaktet)
GPU: NVIDIA GeForce GTX 1070
HDD: 1 TB Seagate
Mainboard: MSI H110M PRO-D
RAM: 1x 16 GB Crucial
Netzteil: 650W
Kühler: Alpenföhn Sella
Betriebssystem: Windows 10 Pro (64-bit)

Gestern Nachmittag beim Zocken ist der PC abgestürzt. Bluescreen, Fehlercode: page fault in nonpaged area. Der PC ist neu gestartet und alles war im Butter. Abends wieder, abgestürzt, Bluescreen, neu gestartet. Alles wieder beim Alten. Heute Morgen wollte ich ihn hochfahren. Er ist ganz normal gestartet, keine besonderen Geräusche oder ähnliches. Nachdem er eine Minute an war, ist er wieder abgestürzt. Bluescreen, mit dem Fehlercode: system thread exception not handled. Also ich ihn wieder hochgefahren habe, wollte Windows sich "automatisch reparieren". Danach ist er direkt wieder abgestürzt mit dem Fehlercode: kernel mode exception not handled. So geht's jetzt immer: PC startet normal, BIOS auch, Windows-Logo erscheint und der weiße Kreis dreht sich. Dann stürzt er direkt wieder ab. Dann immer einer dieser Fehlercodes: kernel mode exception not handled, system thread exception not handled, irql not equal or less, page fault in nonpaged area, kmode exception not handled.
Kann mir jemand helfen?
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.744
Mit jeden Ram Riegel einzeln versuchen macht man da zuerst und ist ganz einfach
1x 16 Gb Riegel ist da na klar Mist.
Alles andere wird echt schwierig.
https://www.solvusoft.com/de/errors/blue-screen-fehler/microsoft-corporation/windows-operating-system/bug-check-0x8e-kernel-mode-exception-not-handled/
brauchst ja nur selbst nach deinen Fehler googlen.
kernel mode exception not handled, system thread exception not handled, irql not equal or less, page fault in nonpaged area, kmode exception not handled.
 
Zuletzt bearbeitet:

MatrixOne

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
900
Hi, hast du irgend eine bootbare CD/DVD? Z.B. Knoppix oder die SystemRescueCD. Dann mal bitte davon booten, um zu sehen, ob ein Hardwaredefekt vorliegt.
 
R

RS1000

Gast
meistens der Grafikkarten- oder WLAN-Treiber schuld -eine Ursache ist die Bootloop-Schleife
versuche:


Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

Tippt dort ein devmgmt.msc und bestätigt mit Enter. Der Geräte-Manager öffnet sich.

Wähle in der Kategorie Grafikkarte mit der rechten Maustaste aus und wähle Deinstallieren.

Unter Umständen auch der Netzwerkadapter - WLAN-Adapter deinstallieren.

Startet den Computer jetzt neu,
 

MatrixOne

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
900

StefanSch87

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
139
Würde sagen das es am Arbeitsspeicher liegt Eindeutige Symptome
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.756
Kann viele ursachen haben.

Gründe für KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED

  • Falsch konfigurierte, alte oder kaputte Gerätetreiber. (sehr verbreitet)
  • Beschädigung in der Windows-Registry durch eine kürzliche Änderung von Software, die mit Windows zusammenhängt (Installation oder Deinstallation).
  • Eine Infektion mit Viren oder Schadprogrammen, welche die Windows-Datei oder mit Windows Operating System zusammenhängende Dateien beschädigt hat.
  • Treiberkonflikt nach der Installation neuer Hardware.
  • Beschädigte oder entfernte Systemdateien nachdem Software installiert wurde, die mit Windows Operating System zusammenhängt.
  • Fehler 0x1E Bluescreen wurde durch beschädigte Festplatte verursacht.
  • KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED STOP-Fehler wegen Speicher(RAM)-Beschädigung.

Würde auch erstmal auf Ram tippen.
 

vizu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
335
Kam dein System mit windows 10 installiert? oder ist es von win 7 auf 10 upgraded ?, wie alt is das installierte system ? evtl mal neu aufsetzen ?!?!
 

AntiTwist

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
32
Der PC kam mit einer Testversion von Windows 10 Pro. Hab mir dann die Vollversion gekauft, von der ich auch noch eine DVD habe. Bin aber generell was PC angeht noch ein ziemlicher Noob. Also mit dem ganzen Hardwarezeugs habe ich mich noch nie so viel beschäftigt. Kann mir so grob was unter "vom USB booten" vorstellen, aber habe immer Angst, dass ich da was kaputt mache. Vielleicht kann mir jemand sagen, was genau ich machen kann^^
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.744
eventuell hier mal einige Beiträge lesen auch von mir.
https://www.computerbase.de/forum/threads/computer-bootet-nicht-mehr.1839206/page-2#post-22004174
2 User die es wahrscheinlich eh nicht hinbekommen ist einfach zu viel.
Vor allen Dingen poste ich eigentlich seit 3 Jahren nichts anders, weil ich auch nichts anderes kann wie Windows 10 installieren auf jeden PC.
https://www.computerbase.de/forum/threads/computer-bootet-nicht-mehr.1839206/post-22001625
https://www.computerbase.de/forum/threads/computer-bootet-nicht-mehr.1839206/post-22004083
 

AntiTwist

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
32
Hat sonst keiner mehr Ideen?
 
Zuletzt bearbeitet:

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.883
Hast du alle Ideen von z.B. Terier durch?
Hast du andere «bootet nicht»-Threads gesichtet?

CN8
 
Top