Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter

LauXing

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
Hi Leute,

ich wollte mich jetzt auch mal an die Community wenden weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß :(

Bin vor 1 Woche von einen 2011 Sockel auf ein 2011-3 Sockel umgezogen.

Hier erstmal folgende Daten:

- 2x Samsung Evo Pro 128GB Raid 0
- Mainboard: Asus X99 Deluxe (neu)
- Arbeitsspeicher: Crucial 2133hz 4x4GB(neu)
- Netzteil Corsair AX 750
- CPu 5820K i7(neu)
- Grafikkarte Geforce 760GtX

Ich habe das Thema schonmal hier im Forum gelesen, jedoch haben mich da die Lösungvorschläge nicht soweit gebracht und die Baurreihe war da etwas verschieden.

Mein Problem ist folgendes...

Immer wenn ich mein Rechner starte dauert es eine kurze Zeit und er geht wie als wenn Stromasufall ist aus. Danach läuft er komplett durch ohne Probleme. Also wenn quasi dann wieder eine gewisse Zeit ins Land geht und ich ihn wieder neustarte geht das ganze Spiel von vorne los :(
Habe mir von meine Kumpel mal ein Netzteil ausgeborgt und es mal mit diesen getestet, das selbe Problem wieder :(

Ereignisanzeige:
Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

fehler.jpg

Ich dachte eigentlich das es am Netzteil liegt aber das funzt ja auch mit den anderen nicht.

Bei meinen alten Board hatte ich diese Probleme nicht.

Lösungen von mir:
- Steckdose getauscht
- Steckerleiste abgemacht
- Netzteil getauscht
- Led's vom NZXT Gehäuse abgemacht
- Bios update :/

Ich hoffe jemd. hatte das gleiche Problem und konnte es lösen, BITTE HELFT MIR! :(
 

DJND

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.002
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Oh... uhm... was genau reviewest du da jetzt? Ist das nicht ne einfache Fragestellung samt Beschreibung eines Problems? Aufgrund des Tags hatte ich jetzt ein Review erwartet.. wenngleich der Rest des Titels doch etwas un-reviewerisch klang. :-(

Nujo, zur Hilfestellung: Die übliche - und im Forum eigentlich immer zuerst genannte - Nullmethode zur Eingrenzung des Verursachers des Fehlverhaltens. Sprich: alles ab was nicht zwingend für den Betrieb notwendig ist und wenn der Fehler weiterhin auftritt Komponenten durch Ersatz austauschen und testen, ähnlich wie du es beim Netzteil bereits gemacht hast. Ist der Fehler weg, Komponenten wieder hinzufügen bis der Fehler wieder da ist. Bingo, Fehlverursacher gefunden. Systematisches Vorgehen ist der Weg zum Erfolg, nicht Bingo-raten-auf-gut-Glück. Letzteres findet sich leider auch hier im Forum immer mal wieder.
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.275
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Das wurde früher mal als An/Aus-Bug von Asus-Mainboards bezeichnet. Aber das ist mir bisher immer bei aller meiner Asus-Mainboards der Fall gwesen. Wenn etwas im Bios nicht richtig konfiguriert wurde bzw. das System instabil ist oder wenn man selbst Einstellungen am Bios geändert hat, kommt es zu diesem Start->Aus->Start.

Mach mal einen CMOS und schau in's Bios, ob z.B. die RAM-Erkennung die richtigen Werte gesetzt hat. Könnte natürlich auch sein, dass das Mainboard einen Knacks hat und die Settings nicht behalten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

LauXing

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Danke euch, werde erstmal im Bios schauen, das mit den Asus Boards wusste ich nicht hatte vorher nur Gigabyte :)
 

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.426
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Bei mir gabs das Problem nur bei einer abschaltbaren Steckdosenleiste, die dazwischen immer ausgeschaltet wurde. Direkt angeschlossen startete der PC problemlos immer beim ersten Mal.
 

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.410
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Besteht das Problem nur beim Start?
Also bevor das BIOS einmal durchgelaufen ist?

Wenn ja, dann ist das ein normales Verhalten.
Haben leider viele Boards wenn man etwas in dem BIOS verändert hat.
 

FreedomOfSpeech

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.492
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Das klingt nach P8P67 Bug/Feature. Ich meine es liegt an den Ram-Auto-Settings. Kann mich aber täuschen.
 

HighEndKlaus

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.948
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Gut möglich das es an den Asus Bios Settings liegt, hatte genau das gleiche an aus an Phänomen bei meinem Asus Maximus VII Hero, nach dem übertakten wars weg.

Stell mal das Xmp Setting ein für deinen Arbeitsspeicher, dann läuft der in den Hersteller Settings statt Intel Default.
 

LauXing

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Hi Leute, danke für die Bios Tips, habe gestern nochmal den Support von Asus kontaktiert darauf hin gab es eine Reset-Anleitung die ich befolgt habe. Bis jetzt ist alles noch okay.
############ Asus #####################
vielen Dank für Ihre Anfrage an unseren Kundendienst.

Bitte führen Sie einmal einen CMOS-Reset durch. Dazu trennen Sie den PC vom Strom, entnehmen die BIOS-Batterie und drücken dann den CLR_CMOS Knopf unten am Board für ca. 5 Sekunden. Stecken Sie dann die Batterie wieder ein und verbinden den PC wieder mit dem Strom.

Anschließend werden Sie beim Start zunächst in das BIOS geleitet. Beenden Sie dies bitte ohne weitere Einstellungen wie XMP Profile oder ähnlichem, nur damit das System einmal getestet werden kann.


Ich hoffe, die Antwort war für Sie hilfreich.
Sind allerdings noch Fragen offen, freue ich mich auf Ihre Rückmeldung.

Sie erhalten in den kommenden Tagen per E-Mail einen LINK zu einer finalen Zufriedenheitsumfrage.
Ich würde mich sehr freuen wenn Sie an dieser Umfrage teilnehmen und meinen Support positiv bewerten.

Bitte fügen Sie einer Antwort immer den gesamten Schriftverkehr bei!
################################

Traue den ganzen noch nicht so, hatte auch ein paar Probleme mit den Bios deshalb habe ich es mal genau geschildert und mal sehen :(
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.476
Zuletzt bearbeitet:

LauXing

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Hallo liebe Community,

das Problem besteht trotz Asus Support(Reset Bios) immer noch. So langsam geht meine Hardware dadurch flötten :mad:

:(
 

HighEndKlaus

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.948
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Hast die XMP Profiles versucht?
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
AW: Pc geht aus (Strom weg) und wieder an, danach läuft er einfach weiter :/

Hat jetzt zwar nix mit dem Problem zu tun, aber für was ist bitte ein Raid 0 aus 2 SSDs gut? Dazu ein völlig übertriebenes NT und eine LowEnd Graka, sorry!

Zum Problem:
Hat das Board einen TPU Schalter, falls dieser aktiviert ist mal deaktivier.
Im Bios bei APM den Punkt "Aktivieren bei PCIe" aktivieren.
Schau ob dein BCLK über 100 liegt, falls ja auf 100 stellen.
Beim Boot mal den MemOK Schalter betätigen.
XMP Profil aktivieren, falls nicht gemacht.
 

LauXing

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
@ HighendKlaus,


Hi,

habe es eingestellt bis jetzt sieht es gut aus, habe es im Bios vor start nochmal extra eingestellt. Hoffe das es jetzt alles funktioniert.


Grüße

Patrick
 

Scriptkid

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Das ist bzw. war der von den ASUS-Boards seit dem Sockel 775 bekannte An-Aus-Bug, der oft mit Speichereinstellungen im BIOS einher ging. Manchmal halfen XMP-Profile, manchmal neue BIOS-Versionen.
 

LauXing

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
Komischerweise wenn ich ein XMP Profile anlege oder es einstelle geht es nach den Neustart wieder aus und ich muss es erneut einstellen, "ist klar das ich einstellungen speicher bevor ich beende :)"

Hoffe nicht das das Board ein Weg hat :( 2. Start seit dem XMP aktiv mal sehen wie lange es gut geht.
Ergänzung ()

WoW der Support hat ja viel geholfen :)

###########Ticket Asus################
vielen Dank für Ihre Anfrage an unseren Kundendienst.

Wenn der Fehler trotz dem gewechselten Netzteil, des BIOS-Updates und des CMOS-Resets immer noch besteht, dann bleibt eigentlich nur noch von einem Hardwaredefekt auszugehen. Die sollte natürlich bei einem solche Board nicht vorkommen, ausschließen lassen sich Defekte aber nie komplett. Sie könnten das Board dann entsprechend über Ihren Händler reklamieren.

####################################

beeindruckend, ich dachte das wäre so wie bei einem Auto wo die Liste Punkt für Punkt abgearbeitet wird und dann erst auf die Reklamation zurückgegriffen wird :( Naja, Gigabyte Board war zwar auch eine kleine Diva aber ich dachte mit Asus habe ich das Stabile Board schecht hin :/
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Hast du oben genannte Tipps ausprobiert?
 

LauXing

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
Hi,

Erstmal nur das XMP Profile, muss jetzt der Reihe nach druchtesten damit ich ausschließen kann. Sollte das nicht funktionieren werde ich mich an die Liste machen :) Danke euch erstmal.
 

Scriptkid

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Ich denke nicht, dass hier ein Hardware-Defekt vorliegt. So schön wie die ASUS -Boards auch aussehen, aber das mit dem AN-Aus-Bug ist ein Problem des BIOS. Andere Boards zicken da weniger rum.;)
 

LauXing

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
Zu spät....

habe das Board heute eingetauscht und mein Geld zurückerstattet, neues Board ist morgen da. Habe mich für ein MSI Board entschieden....


MSI X99S GAMING 9 AC

Hoffe das das Problem dadurch verschwindet, ich habe gerade relativ viele Aufträge und da will ich einfach nur nach Hause kommen und den PC einschalten.... und fertig. Ein bisschen Leistung haben für das ich arbeiten gehe. Aber wenn ich dann noch meine Zeit dafür investieren muss, noch sinnlosen Fehler nachzugehen den irgendwelche Vollpfosten mit ihrer Beta Produktion zum Endverbraucher schieben. Dann kann ich nur Hut ab an die Community sagen die solchen Leuten helfen und auch das Fachwissen dazu besitzen oder es sich angeeignet haben. Danke nochmal für die ganzen Posts und die Unterstützung hoffe das sich das Problem jetzt von alleine klärt.

Kann geschlossen werden!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top