PC Lüfter lassen sich nicht mehr steuern seit UEFI Update?

Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
7
Ich habe letztens ein UEFI Update durchgeführt und kann seitdem meine Lüfter im Bios nicht mehr steuern. Vor dem Update hat dies einwandfrei funktioniert. Ich weiß also, dass es nicht an den Lüftern selber liegt und sie aufjedenfall regelbar sind. Ich habe ein ASRock H110M-HDS. Die jetzige UEFI Version ist P7.50.

Egal ob ich Silent oder Full Speed einstelle, die Lüfter laufen 1650 RPM und sind störend laut. Anbei schicke ich noch ein Bild von der Bios Oberfläche, damit das Problem deutlich wird. Woran könnte das liegen? Wie kann ich das Problem beheben?
 

Anhänge

  • 20191111_161329.jpg
    20191111_161329.jpg
    881,8 KB · Aufrufe: 183

tifa

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.284
F6 dann HW Monitor
runter scrollen bis Lüftereinstellungen und dann von PWM auf DC umstellen
 

Anhänge

  • 191111163049.jpg
    191111163049.jpg
    112 KB · Aufrufe: 161

tifa

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.284
Beim jeden Anschluß oder nur bei CHA FAN1
Probier Mal am anfang FAN-Tastit Tuning ob es da gibt PWM und DC (Voltage)
 
Top