PC plötzlich vollständig außer Gefecht gesetzt

EdRonko

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
13
Hallo

habe einen nagelneuen Desktop von Hyrican mit WIN-10.

Beim ersten Start machte er folgendes Problem: scheinbar keine Verbindung zum Monitor, kein Signal.
Nach einigen Startversuchen war das Problem aber behoben.

Nach 2 Tagen ( ohne weitere Probleme ) blieb dann aber der Monitor mit gleichem Fehler wieder dunkel ( endgültig ) und der DVD-BRENNER geht nach dem Öffnen sofort wieder zu.

Die Betriebs-LEDs sind in Funktion, davon die gelbe mit kurzem Aufblinken(regelmäßig).
Leises Rauschen ( Lüfter ) ist auch zu vernehmen.

Noch eins zur Information: kurz vorher habe ich noch Einstellungen vorgenommen, hier direkt noch Energie-Einstellungen ( Win10 ). Wäre es denn möglich, den PC mit dem Betriebssystem mittels Eingaben außer Gefecht zu setzen?

O.K., ich kann hier wohl die Gewährleistung bemühen, was ich auch machen werde, möchte den Fehler aber wissen ( vielleicht habe ich ja wirklich nur etwas verstellt ).

Beschreibung:

Prozessor: Intel® Core™ i5-4460 Quad-Core der 4. Generation (Haswell) 4C/4T / Taktfrequenz: 3,2 GHz (Turbo 3,4 GHz) / L3-Cache: 6MB / 84W
Motherboard: Gigabyte GA-H81M-S2H mATX
Anschlüsse Vorderseite: Audio, Mic., 2x USB 2.0
Anschlüsse Rückseite: 4x USB 3.0, 2x USB 2.0, 2x PS/2, 1x VGA, 1x DVI, 1x HDMI, 1x LAN, 3x Audio
Arbeitsspeicher: 8192 MB 1600 MHz DDR3
Festplatte: 1000 GB SATA-3 (7200U/min.)
Card Reader: SD Card Reader
Laufwerke: DVD-Brenner
Grafik: Intel® HD Grafik 4600, 1100MHz / PCI-Express Steckplatz frei
Audio: High Definition Audio / 7.1 support
Netzwerk / LAN: 10/100/1000 MBit/s LAN on Board / 802.11bgn WLAN USB Stick im Lieferumfang (150 MBit/s)
Gehäuse: Minitower (Maße HxBxT 380x175x350mm)
Betriebssystem: WINDOWS 10 Home,
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Gewährleistung in Anspruch nehmen. "Keine Verbindung zum Monitor" welches sich von selbst behebt ist eher eine lose Steckverbindung oder so was.
Keine Windows Einstellung kann oder darf den Start des PCs verhindern.

Nächstes Mal fragen bevor du einen Fertig PC kaufst.
 

EdRonko

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
13
@HominiLupus

der PC ist dauerhaft ausser Gefecht:o
nichts geht mehr:heul:
 

woschi007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
383
Hallo Vielleicht liegt es am Netzteil wird sehr wahrscheinlich ein Chinaböller sein oder am Mainboard .
 

Nekrash

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
779
Was hast du für den PC bezahlt?
Zurückgeben und hier auf CB Base einen richtigen PC zusammenstellen lassen. Günstiger, schneller und das Beste: er funktioniert;
 

W3hrWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.088
Hallo,

das ist fast der gleiche PC wie ich gekauft hab. Wenn der von Otto ist, schau mal ob du "Pick up and Return" Service hast. Das sollte doch dann unter Garantie laufen oder? Am besten mal, falls von Otto, bei denen anrufen und nachfragen.

Haste du den ohne Grafikkarte gekauft? Ich hatte eine GTX 960 drin.

Gruss
 

EdRonko

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
13
@W3hrwolf::)
Ja, der ist von Otto. Wegen dieses Services müsste ich erst mal nachsehen; die Grafik ist die Bordeigene, keine extra Grafikkarte. Ist Deiner auch fast so überhörbar leise?:baby_alt:
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.388
könnte gut das NT sein das schlapp gemacht hat
 
Zuletzt bearbeitet:

EdRonko

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
13
Habe den PC heute zurück bekommen;), wurde am Montag abgeholt.:D
Bemängelt und ausgetauscht wurde das Mainboard:hammer_alt:. Danke auch für eure Meinungen:bussi:.

Ed
 

W3hrWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.088
Moin,
erzähl mal, hattest du Pick up and return Service? Hats was gekostet?

Gruss

P.S. Leise ja, mit der Gigabyte GTX 960, mit der Sapphire R9 380 (von mir nachgerüstet) ehr nicht (unter Last beim zocken). :cool_alt: ;)
 

EdRonko

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
13
Ja, also wenn Du mit Pickup Service meinst, daß der PC von zu Hause abgeholt( DHL), nach Hyrican gebracht, dort repariert und ;)umgehend wieder zurück geschickt (DHL) wird, dann ist das gemeint. Dauer: Montag - Donnerstag einschließlich. Kosten ( während Gewährlstg.): keine.
Der PC war bei Otto bestellt worden. Das Gerät selbst ist sehr schnell ( i5-4460 ) und vor Allem auch sehr leise.:kuss::kuss:

Ed
 
Top