PC starten, sobald Strom verfügbar ist

sapto91

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
117
Hi,
ich kenne die Option boot after powerloss.
Das trifft aber nicht ganz, was ich möchte.
Nachts schalte ich meine Steckdose komplett ab. Dort hängt nunmal u.a. der PC dran.
Schalte ich dann wieder die Steckdose an, funktioniert WOL nicht mehr, welches ich sonst nutzen würde, um den PC zu starten.
Gibt es vielleicht hier schon eine Einstellung im BIOS, die ich übersehen habe?

Nun, noch einfacher wäre allerdings, dass der PC direkt hochfährt, sobald Power verfügbar ist.
Ich kenne die Einstellung nur, wenn der PC nicht heruntergefahren wurde, sondern im Betrieb keine Power mehr da war.
Bevor ich nun wieder anfange, Details zu meinem Mainboard zu suchen wollte ich erstmal fragen, ob sowas grundsätzlich geht.

Gruß
Chris
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
noch einfacher wäre allerdings, dass der PC direkt hochfährt, sobald Power verfügbar ist
wo ist denn dein Problem, in jedem Bios gibts eigentlich die Einstellung :Restore on AC / Power Loss :power on, Power off und Laste state, dort stellst du auf Power On, d.h. wenn der PC Strom bekommt, geht automatisch an
 

sapto91

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
117
@Touchthesky:
ich hatte ja gesagt, dass es keinen Power Loss gibt, da ich den PC normal herunterfahre und erst danach den Strom abschalte.
Oder trifft die Einstellung dennoch zu? In dem Fall würde ich es nachher mal testen.

@dhsalamipizza
Obwohl ich bereits sagte, dass ich das erstmal nicht raussuche, habe ich es gemacht...
..Und mich direkt erinnert, warum es immer Problem gab.
Unter Linux (und auch mit sämtlicher Software, die ich damals unter Windows getestet hatte) erhalte ich folgende Ausgabe:

Base Board Information
Manufacturer: LENOVO
Product Name: To be filled by O.E.M.
Version: To be filled by O.E.M.
Serial Number: ES06568680
Asset Tag: To be filled by O.E.M.
Features:
Board is a hosting board
Board is replaceable
Location In Chassis: To be filled by O.E.M.
Chassis Handle: 0x0003
Type: Motherboard
Contained Object Handles: 0
 

sapto91

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
117
Ich habe nur die Option, dass er nach einem Powerloss wieder an geht (bzw. nicht oder letzter Status).
Habe das mal getestet. Nehme ich dem PC den Strom, während er an ist, fährt er auch sofort hoch, sobald wieder Power da ist.
Nach normalem Herunterfahren geht das allerdings nicht.
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
was kannst du dort einstellen: Power off , Power on und Last State? Auf jeden Fall musst du Power On nehmen und nicht Last State, sonst geht der PC nicht an, wenn du ihn vorher normal herunterfährst
 

sapto91

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
117
Genau die drei und ich habe Power On gewählt.
Wie gesagt, nach einem Powerloss im Laufenden Betrieb macht die Option auch, was sie soll.
Allerdings nicht nach dem Herunterfahren.

Edit:
So sieht das aus:
http://abload.de/img/2014-09-0922.16.47w1js6.jpg
PC macht das, was in der Beschreibung steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
mhh, ich kenne eigentlich bis jetzt , dass die Funktion Ac Back und AC Loss zusammen gehören und dieselbe Funktion ist, da bei dir nur AC Loss steht, geht das vllt doch nicht ?! schade
 

sapto91

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
117
Das wäre schade.
Jemand noch weitere Ideen?

War ja oben auf WOL eingegangen, das ich nutze, sofern ich den PC zwischenzeitlich nicht vom Stromnetz getrennt habe.
Gibt es eine Möglichkeit, dass WOL einen powerloss übersteht?
Bin mit Hardware nicht besonders bewandelt^^
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
wenn du die Steckdose einstschaltest, wird normalweise dein Mainboard wieder mit Strom versorgt, d.h. wenn du die Funktion Wake_On-Lan im Bios aktiviert hast, müsste das funktionieren , aber anscheinend geht's bei dir ja einiges nicht xD hast du schon geguckt, ob es dafür eine neue Bios-Version gibt's, manchmal wird dadurch Fehler behoben bzw, Funktion hinzugefügt usw.
Ergänzung ()

p.s. guck mal noch mal auf dein Bild, da steht es : Select Power On if you use a Power Strip to turn on the System on

Power Stripe= Steckdoseleiste , d.h. müsste eigentlich funktionieren ^^
 

sapto91

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
117
Ich will gerade nicht ständig meinen PC an und aus machen, werde das daher erst morgen testen.

Was in der Beschreibung gemeint ist, ist vermutlich:
if you use a Power Strip to turn on the System on AND OFF

Denn dann funktioniert es ja.
Aber egal was dort steht, ich habe es nun zwei Mal getestet.

Edit:
Jetzt habe ich vergessen, was ich eigentlich loswerden wollte:
Für ein BIOS-Update braucht man im Idealfall die Mainboardbezeichnung.
Auf dem Mainboard selbst finde ich höchstens einen Aufdruck, der das sein könnte und der ist halb überklebt.
Bin mir allerdings zu 99% sicher, dass dort "L-11BXM V1.0" steht.
Google liefert kein Ergebnis.

Edit2:
Aus mir schleirhaften Gründen konnte ich meinen PC heute Morgen via WOL starten.
Scheint also doch zu gehen.
Dann wäre das halbe Problem schonmal aus der Welt geschafft.

Trotzdem fände ich es angenehmer, wenn er direkt angehen würde.

Edit3:
Jetz versteh ich gar nichts mehr.
Ich schalte heute meinen Strom an... Und plötzlich fährt der PC hoch.
Ich hatte das zwei oder drei Mal getestet, während wir hier im Thread geschrieben haben.

Ente gut, alles gut:
WOL ginge, PC fährt hoch, wenn Power da ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
deshalb sagte ich ja : AC Loss und Ac Back gehören eigentlich zu der selben Funktion , warum bei dir oft nicht funktioniert bzw. vorher, vllt spinnt dein PC xD
 
Top