PC startet mit HD5450 nicht

Straight1911

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
388
Hi,

ich habe mir für meinen PC eine neue Grafikkarte gekauft.
Als ich die Grafikkarte eingebaut habe, tut sich am PC gar nichts mehr (nicht mal ein fehler piep, vom Buzzer).

Testweise habe ich den PC ohne Grafikkarte gestartet und der Buzzer hat wie erwartet gepiept.

Im Moment läuft der PC wieder mit der alten Grafikkarte, aber leider nicht mit der neuen HD5450.

Woran liegt dass?
Grafikkarte defekt oder einfach Inkompatibilität?


Mainboard A8R32-MVP Deluxe

Grafikkarte HD5450

MfG
S1911
 

MoraX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.154
wenn du ein IBM BIOS hast dann heist kein piep: "kein Strom, Karte nicht richtig im Sockel oder Kurzschluss"


greetz
 

Zhiou

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
93
Netzteil zu wenig Power?!
 

Straight1911

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
388
Das Board hat ein AMI BIOS .
Und das Netzteil ist ein be quiet! 450W, sollte also reichen.

Mich wundert es halt, dass der PC mit der HD5450 kein Mucks macht.
 

Manni-D

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
617
hatte ich auch mal mit einem Asus-Board. Genau das selbe Symptom, eine HD3450 ging, aber eine HD5450 nicht. Ich vermute mal Inkompatibilität, außer die Karte ist wirklich defekt.
 

Knecht_Ruprecht

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.446
Ich habe in einem Rechner noch das gleiche Mainboard im Einsatz. Eine AMD HD 5770 wollte ebenfalls nicht richtig laufen.

http://forum.chip.de/gehaeuse-netzteile/altes-netzteil-fuer-5770-schwach-1485986.html

Fazit:
Beschreibung zum Motherboard:
http://www.asus.com/product.aspx?P_ID=8QA3JgBGsg8ixM6f

Es steht zwar nichts genaueres da, aber hat das Board nicht zufällig ein PCIe Version 1.0 x16 Slot?. Denn die Grafikkarte ist eine PCIe Version 2.0 (2.1) Grafikkarte und brächte mindestens PCIe Version 1.1 um zu funktionieren.

Mit ASUS hat das wenig zu tun. Das Board scheint in die Jahre gekommen zu sein.


Sieht also schlecht aus für dich. Ich habe in den Rechner dann eine ältere Karte eingebaut (AMD HD 4000 Serie, genaues Modell müsste ich nachschauen) und damit läuft der PC wieder.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.891
Kann auch am Bequiet liegen, meine HD3650 (alter PC) hat auch Anfangs mucken gemacht, schalte den PC dann nochmal ganz ab und wieder an, fahr Hoch, das mehrmals probieren. Wenn das nichts bringt, kannst du den berüchtigten beQuiet fehler ausschlissen. Inkompatibilität kann auch sein, allerdings scheint das hier nicht das problem zu sein.
 

Straight1911

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
388
Ersteinmal danke für die Infos :)

Ich habe die Karte an meinen 2nd PC getestet und dort funktioniert sie.
Also scheint die Karte, wie angenommen nicht kompatibel zu sein. Schade.

MfG
S1911
 
Werbebanner
Top