PC startet nur nach Kaltstart

Minihul

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
94
Liebe Forummitglieder!

Habe ein Problem mit dem PC meines Vaters.
Er startet nicht. Nun ja mal ja, aber meistens eben nicht.
Was ich bisher herausgefunden hab´:
Wenn der PC vom Netz war, (Schalter am Netzteil abdrehen reicht) startet er immer.
Neustart aus dem laufenden Betrieb geht auch immer.
Fahr ich Windows herunter und versuche anschließend den PC einzuschalten, sieht es für ca. 2-3 Sekunden so aus, als ob alles geht, Lüfter drehen sich, LEDs leuchten,... dann schaltet sich der PC ab und ist mucksmäuschen still. Die Standard LEDs am Mainboard (Power & Reset) leuchten wie gewohnt weiter.
Bei neuerlichen drücken des Powerswitch tut sich überhaupt gar nichts mehr.
Also Umlegen des Netzteilschalters, ein paar Sekunden warten und schon lässt sich der PC wieder hochfahren und alles beginnt von vorn.

Da ich dzt leider keine Komponenten zum tauschen/probieren hab, wüsst ich gerne, ob ihr eine Ahnung habt woran das liegt. Ich tippe am ehesten auf das Netzteil. Bevor ich ein neues kaufen, würde ich aber gern eure Meinung dazu wissen.

Vielen Dank

Edit: Ja klar, das Sys fehlt natürlich
Asus Striker II Formula
Core 2 Quad 6600
Zotac Geforce 9800 GTX
Sharkoon 700? Watt Netzteil
4x 2GB RAM
zusätzliche USB 3.0 PCIe Karte (Problem bestand schon vor Einbau der Karte)

Windows 7 Home Premium mit allen aktuellen Updates
 
Zuletzt bearbeitet:

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.460
Vermutlich geht er nur in den Energiesparmodus beim Ausschalten und schafft es nicht, davon aufzuwachen.
In der Windows-Ereignisanzeige könnte was drin stehen.
Vermutlich ist ein Treiber schuld. Installiere die aktuellen Treiber. Evtl. geht es dann.
Evtl. musst du Windows neu installieren.
Evtl. geht es einfach mit deiner Hardware gar nicht.
 

Sir @ndy

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.242
hardware angaben wären nett, und was für ein sys ist drauf ?
 

ChavezD

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
704
klappt denn ein ganzer neustart?
 

Minihul

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
94
Wenn du meinst, dass ich bei Windows auf Neustart klicke und er so herunterfährt und automatisch neustartet, dann ja.
Wenn ich in Windows auf herunterfahren klicke und manuell mit dem Powerswitch neustarte, dann nicht
Ergänzung ()

Vermutlich geht er nur in den Energiesparmodus beim Ausschalten und schafft es nicht, davon aufzuwachen.....
Laut den Energiesparoptionen, läuft er im Höchstleistungsmodus und die Option zum Herunterfahren führt zum Herunterfahren und nicht in den Ruhezusatnd, Energiesparmodus,...
 

Humaer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
108
Ich hatte sowas auch mal. Damals war meine Bios-Batterie leer....Ist aber nur ein Schuss ins Blaue.
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.460
War das eigentlich schon immer?
 

Minihul

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
94
Nein, ist vor ca. 2 Monaten plötzlich aufgetreten, wobei ich mich an keine Änderung am System zu diesem Zeitpunkt erinnere
Ergänzung ()

Hab mittlerweile doch aus einem anderen PC ein Netzteil ausbauen können und so das ursprüngliche ersetzt.
Sieh da es funktioniert. Na, jetzt weiß ich immerhin was kaputt ist und ich ersetzten muss.
Danke für euer Kopfzerbrechen und eure Tipps.
 
Top