Pc stürzt unregelmäßig ab.

Baldimoah

Newbie
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
4
Ich habe ein Problem mit meinen Computer.

In unregelmäßigen Abständen stürzt mein Pc einfach ab und startet neu.
Dabei taucht keine Bluescreen oder sonstwas auf.
Beim Neustart passiert es öfters, dass der Pc wieder abstürzt, noch bevor das normale "Piepen" beim Start kommt. Das wiederholt sich meist so oft, bis ich das Netzteil ausschalte.

An den Temperaturen liegt es nicht. CPU als auch Graka befinden sich unter 60°.

Mein System.

Mainboard: P8H61-M
CPU: Intel i3
Graka: HD 6870
Ram: 1 Riegel mit 4GB
2 Gehäuselüfter
1 Festplatte 500GB

Treiber sind auf dem neusten Stand!

Mein Netzteil liefert 410 Watt was aber zuwenig ist, deshalb kaufe ich mir demnächst ein größeres. Ich glaube nicht, dass das das Problem ist, da er mal im belasteten Zustand einen Tag ohne Probleme funktioniert und dann auch mal nur 10min.

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Netzteil liefert 410 Watt was aber zuwenig ist,

Wieso sollte es zu wenig sein? Und bitte, wenn du so etwas sagst, schreib doch das Modell raus - Danke. Es könnte auch einfach nur ein Defekt vorliegen, ich würde erst mal von einem Freund oder Verwandten mal "Gegentauschen" und schauen was passiert.

Kannst du Fehler im Arbeitsspeicher ausschließen?
 
Ich habe im Internet einen Test gefunden um zu errechnen wie viel Leistung ich brauche und da habe ich 490 errechnet. Ich kann morgen versuchen das Netzteil zu tauschen.

Nein kann ich leider nicht.
Ergänzung ()

JustGee schrieb:
Wieso sollte es zu wenig sein? Und bitte, wenn du so etwas sagst, schreib doch das Modell raus - Danke. Es könnte auch einfach nur ein Defekt vorliegen, ich würde erst mal von einem Freund oder Verwandten mal "Gegentauschen" und schauen was passiert.

Kannst du Fehler im Arbeitsspeicher ausschließen?



Von Max Silent MS-410
 
Das System braucht nichtmal 300 Watt!
 
Ok, das schaue ich mir noch einmal genauer an.

Also die Fehlerquellen könnten sein:

RAM oder defektes Netzteil?

Gibt es eine Möglichkeit den RAM zu überprüfen?
Ergänzung ()

Ich habe den Memtest durchlaufen lassen und es gab keine Probleme!!!
 
Wie genau hast du den Ram getestet? Mit Memtest86 ? Wie lange? Bitte suche hier im Forum nach Anleitungen, falls du Tipps brauchst
 
Brauche schnell eure Hilfe!

Habe mir gerade das 600W Netzteil von X-Strike eingebaut. Das Problem ist nur, das mein PC einfach nicht startet.
Weder die Lüfter drehen oder sonstiges.

Habe bereits den Test gemacht ob das Netzteil intakt ist, welcher erfolgreich geklappt hat.
Zudem habe ich gelesen, dass man die Biosbatterie für 15min rausnehmen soll -> kein Erfolg.

Mir ist aufgefallen das an dem 24 Poligen stecker der -6V Pin fehlt (was aber bei den neueren NTs normal sein soll) aber im Handbuch von meinem Mainboard ist dieser -6V Pin verzeichnet. Kann es sein, dass das Mainboard dieses braucht?

Danke im Voraus!
 
Zurück
Oben