PC Zusammenstellung zum drüberschauen

2001yannick5

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
16
1. Was ist der Verwendungszweck?
- Gaming

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
- Lol, Ark, Rainbow 6 Siege, Titel in dieser Richtung
- Full HD
- Hohe Qualität
- 60+FPS

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
- Platz zum Aufrüsten sollte schon sein

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
- 1 Full HD Monitor im Moment aber vielleicht kommt irgendwann ein 2./ neuer dazu
- 60 Hertz
- Weder FreeSync noch G-Sync

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- ja, aber nur die alte HDD wird übernommen

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
900 - 1100 Euro

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
- 4+ würde ich sagen
- muss Grafisch nicht ganz oben mitspielen in Zukunft, soll aber schon ein Weilchen halten

5. Wann soll gekauft werden?
- nächsten 2 - 3 Tage

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
- selbst zusammenbauen



Hier mal meine erstellte Konfiguration zum drüberschauen und Tipps und Verbesserungsvorschläge geben:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/67b8092219adb2b60f166f50e29e3f65d6237fbfd4ff70ec24f

https://www.amazon.de/Gigabyte-GA-AB350-Gaming-GIGABYTE-socket/dp/B06XMXVMCH/ref=pd_rhf_ee_s_cp_0_34?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B06XMXVMCH&pd_rd_r=d465c146-c377-4abc-9d1f-d0d824bba0f2&pd_rd_w=5Kh2T&pd_rd_wg=HjVl8&psc=1&refRID=M0WN07H9ET662JWVV9TF

https://www.caseking.de/inno3d-geforce-gtx-1070-twin-x2-8192-mb-gddr5-gci3-092.html

Was meint ihr, was ist zu stark, was zu schwach? Was kann ich verbessern, wo Geld einsparen?
Hoffe auf schnelle Antworten und wünsche euch einen schönen Abend!
 

Kerim262626

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.651
Ich würde tatsächlich nicht auf eine alte Plattform setzten, grade für gaming reicht der 2600(x), dazu eben noch ein B450/X470 Board, welches du auch noch für die 3000er Generation nächstes Jahr (hoffentlich) benutzten kannst. So hast du noch ne sichere Aufrüstoption
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.662
Ja, die 2te Generation Ryzen bringt dir vor allem in Spielen eine deutlich bessere Leistung.

Wie Kerim schon geschrieben hat, der 2600 reicht und sogar der 2600 bringt dir mehr FPS als der 1800!

Lg
 

micha`

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.540
Ryzen 7 ist für Gaming unnötig teuer (erst recht der alte) und bringt dir in Spielen keinen Vorteil. Kauf dir lieber einen 2600 (x) mit B450 Board. Auch kostet eine 1TB SSD mittlerweile bereits knapp 120€, da würde ich mir keine Kombination aus kleiner SSD und 1TB HDD für 50€ antun wollen. Auch würde ich die paar Euro Differenz für den Dark Rock noch drauflegen.
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.667
Auf KEINEN FALL den Pure Rock Slim!!

Erstmal ist die Halterung für den Sockel absolut unter aller Sau. Das ist eine einzelne Klammer, die so wenig Anpressdruck bringt, dass der Kühler nicht richtig aufliegt. Außerdem ist der Kühlerboden leicht gewölbt, was die Situation noch verschärft (siehe Ryz3ns link). Zweitens befestigt man diese Klammer an dem für den boxed vorgesehen Haltern. Dadurch ist der Tower nach oben hin ausgerichtet anstatt nach hinten raus zu blasen. Weder RAM noch Spannungswandler bekommen so einen Luftstrom. Das Ding ist einfach Schrott und ich weiss genau wo von ich rede. Du kannst mir meinen abkaufen! Meine Empfehlung ist der Sythe Kotetsu Mark II. Oder nimm den boxed. Alles ist besser als der Slim.

Der 1800x ist ein echter Knaller zu dem Preis wenns um Anwendungen geht die alle Kerne ausnutzen. Allerdings wenns um Gaming geht, nimm den 2600x.
 
Zuletzt bearbeitet:

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.091
Da ist wahrscheinlich der Boxed Kühler besser als der Slim. In der Zusammenstellung sind SSD und HDD recht klein und sollten mindestens doppelt so groß werden
 

Kerim262626

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.651

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.667
Wenn Du den Scythe Kotetsu Mark II anstatt dem Mugen nimmst und den 2600x anstatt dem 1800x, dann bist du preislich genau da wo du vorher warst. Falls das Dein Budget war, ist das aus meiner Sicht die beste Lösung.

Den 2600er kann man auch machen, dann würde ich das gesparte aber für guten RAM ausgeben.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.272
Das "BitFenix Nova" ist jetzt nicht so das tolle Gehäuse; wenn da noch ein paar € zusätzliches Budget zur Verfügung steht, würde ich eher das Sharkoon M25 Silent PCGH Edition, schallgedämmt nehmen.

Wozu eigentlich eine PSU mit Kabelmanagement in einem Gehäuse ohne Fenster? Mit der be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293) PSU könntest du ein paar € sparen. Das o. e. Sharkoon Gehäuse hat einen eigenen Tunnel, in dem die PSU verbaut wird. Da können ggf. überzählige Kabel sehr gut und abseits des Air-Flows verstaut werden.
 

2001yannick5

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
16

Tiptronic

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
57
Könntest noch auf das MSI B450 upgraden ~ + 30€ und hättest WLAN an Board und(falls gewünscht RGB).
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.131
Nimmst du den Gold Service wegen der Liefer-Geschwindigkeit?
Denn der Aegis RAM kommt erst wieder am 28ten...
Sonst müsstest auf den Patriot Viper ausweichen oder Corsair.
Oder 3200er Ram den du wahrscheinlich dann heruntertakten darfst.

LG
Joc
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.091
bitte nicht bei der SSD-Größe sparen - sollten heutzutage nicht unter 500GB sein.
Festplatte ist für Datengrab auch recht klein, zudem können Platten mit 7200rpm auch mal recht laut werden.
Das Netzteil hat bereits einen Nachfolger mit den Pure Power 11
Ich würde auf den Dark Rock verzichten und mit dem Boxed Lüfter von AMD arbeiten - das ist nicht so ein Müll wie bei Intel. 60€ würde ich für Noctua bezahlen aber bestimmt nicht für BeQuiet
 

Sokra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
270
Ich weiß nicht wieso du so oft den unveränderten Warenkorb postest, da ist immer noch der 1800X, die 250 GB SSD und der Pure Rock Slim drin. Von allem wurde dir abgeraten...
2600(X), Boxed Lüfter oder was anderes (aber nicht: Pure Rock Slim) und die SSD mindestens 500 GB. Und wenn man heute noch eine HDD kauft, warum nur 1TB, da bekommst für ein paar Euro mehr direkt das doppelt bis dreifache an Platz geboten...
 

2001yannick5

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
16
Ich poste nicht den unveränderten Warenkorb. Du musst nur auf Ja drücken im Browserfenster wo steht, dass neue Artikel dem Warenkorb hinzugefügt wurden ;)
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.272
Ich muss schon wieder am Gehäuse herum meckern. :D
Das "Kolink Refractor RGB" hat ein Fenster aus Acryl, das zerkratzt sehr leicht. Wenn es ein Gehäuse mit Fenster sein soll/muss, würde ich eines mit Echtglasfenster nehmen.
Der Rest passt mMn.
 
Top