PCIE x16 vs. PEG x16

Chrissi007

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
74
#1
Hey Leute,

ich bin soeben über diesen Beitrag gestolpert:
https://www.heise.de/ct/hotline/Was-ist-PEG-325734.html

Nachdem der Beitrag schon 10 Jahre alt ist, möchte ich nachfragen, ob die Aussage dort immer noch aktuell ist, oder sich an den Stromwerten, die ein klassischer PCIE x16 Slot liefern kann, etwas geändert hat? Ist ein PEG Slot nach wie vor der einzige, der tatsächlich 75 Watt liefern kann? Ist ein "klassischer" PCIE x16 Slot nach wie vor auf ca. 25 Watt limitiert?

Ich finde, dass sich Mobo-Hersteller hierzu mit Informationen bedeckt halten... Hier und da hat ein Mainboard zwar einen x16 Slot - ich frage mich aber, wenn nicht explizit "PEG" dabei steht, ob dieser auch 75 Watt, z.B. für Grafikkarten, liefern kann?
 

Häschen

Bisher: nVVater
Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.457
#2
Ein elektrisch angebundener x16/x8 PCIe Slot kann bis zu 75watt liefern.
Daher gibt es auch jede menge Grafikkarten die ohne zusätzliche Stromversorgung auskommen.
Wie zb. die Aktuelle GTX 1050


Jedes auf dem Markt verfügbare Mainboard kann 75w liefern.
Zu Anfangszeiten mag sein das es da zu Problemen gekommen ist, mittlerweile aber wayne.

Unwahrscheinlich das zb. jemand eine GTX 1050 auf einem 15 Jahren alten MB betreiben will
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrissi007

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
74
#4
@ MaW85: Danke, aber genau dieser Wikipedia-Artikel hat meine Frage ausgelöst. ;) Zitat:

Ein PCI-Express-Steckplatz kann das daran angeschlossene Gerät mit Strom versorgen. Laut Spezifikation beträgt die gelieferte Leistung für einen gewöhnlichen Steckplatz wie bei PCI maximal 25 Watt, für Low-Profile-Karten höchstens 10 Watt und bei einem PEG-(PCIe-×16)-Steckplatz maximal 75 Watt. [6] Da das für manche Einsatzzwecke wie Grafikkarten oder USB 3.0-Karten jedoch häufig zu wenig ist, sieht die Spezifikation unterschiedliche Zusatzstecker zur Stromversorgung vor, sogenannte PCI Express (Graphics) Power Supply Connector (auch PEG-Connector oder PCIe-Kabel), die +12 Volt liefern.
Die Fußnote [6] verweist genau auf den in meinem Eingangsposting verlinkten Artikel bei heise.de

Dort wird eine Unterscheidung durchgeführt in PCIE x16 mit maximal 25 Watt und in PEG (x16) mit maximal 75 Watt.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
9.741
#5
Du kannst heute aus jedem aktuellen PCIe x16 Slot 75W ziehen.
Der Artikel ist aus 2008, da war PCIe noch recht jung. Damals wurde vielleicht noch unterschieden und je nach Board die Slots unterschiedlich versorgt, heute nicht.
 
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
937
#6
Vorsicht: in Servern (auch wenns dort seltener verwendet wird) hat es bei manchen X8 Steckplätze die bis zu 35W liefern können. Die ursprüngliche Aussage mit den 25W gewinnt dadurch doch wieder an Relevanz. Letztlich muß man doch wieder bei dem Hersteller nachfragen, wenn es mal nicht klappen sollte. Auch im Heimbereich, finde ich.
 

km52

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
426
#8
Dort wird eine Unterscheidung durchgeführt in PCIE x16 mit maximal 25 Watt und in PEG (x16) mit maximal 75 Watt.
Nein, Heise.de unterscheidet nicht. Lies genau:
Gewöhnliche PCIe-Karten dürfen genau wie PCI- oder PCI-X-Karten maximal 25 Watt Leistung aufnehmen, Low-Profile-Karten höchstens 10 Watt. Ein PEG-Slot liefert bis zu 75 Watt, hauptsächlich über die 12-Volt-Leitung.
16x Steckplatz => 75W können bereitgestellt werden
Steckkarten => können bis zu 25W aufnehmen
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.925
#9
Top