Planung: Leise im idle

W4yl4nder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.072
Hi, ich plane mein System zumindest im Idle relativ leise zu bekommen.
Hierzu im Anhang 2 Bilder, einmal wie es momentan ist, und einmal wie es werden soll.

Fragen, die ich mir stelle sind folgende:

Insgesamt wären das 5 Lüfter (4x Be Quiet Silent Wings 1x Scythe ). Egal, wie leise sie sind, sie werden trotzdem Geräusche machen, oder?

Wie sollte ich die beiden Gehäuselüfter (vorne hinten) laufen lassen? Also auf welche Voltversorgung setzten? (1pin,2pin,3pin?)

Ist der Lüfter, der nach hinten hinausbläßt überhaupt nötig? Da wäre aus meiner sicht das einzige "Lüftersparpotential".

Gibt es leisere Lüfter als die Silent Wings? Wirklich leisere, keine Alternativen ;)


Den Lüftertausch im NT hatte ich so geplant, wie er hier im Forum empfoheln wird:
https://www.computerbase.de/forum/threads/report-wie-man-aus-einem-coolermaster-m520-realpower-ein-silentnetzteil-macht.373675/

http://img177.imageshack.us/gal.php?g=cmcentalt.jpg
 

fatihyavuz42

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
131
hol dir ne ordentlich lüftersteuerung und dann kannste die lüfter im idle bei 5oo rpm einstellen und du wirst nix hören :)
 

doof123

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.532
Hab einen Skythe Kama 120er und der lässt sich nur auf ca. 64% runterschrauben.
Dann tourt der mit 700 U/min, schon unhörbar.
Wenn ich den mehr runterschrauben will, bleibt der stehen.
Die Lian Li - 120er Lüfter drehen mit 900 Touren bei 64%
Wenn ich im Bios die Lüfter auto regeln lassen will, bleibt der Skythe stehen!
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.092
Dein Netzteil wird aber schon die Luft rausblasen oder?

Ich habe meine Festplatte vor wenigen Tagen entkoppelt, das hat auch sehr viel gebracht.


MfG
 

Raptor69

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
918
achso. der netzteillüfter soll aus dem gehäuse blasen, und nicht rein. bitte beim umbau drauf achten.
 

W4yl4nder

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.072
@MarcJS: meinst du die hier ?

Über ne Lüftersteuerung hatte ich schon nachgedacht, wäre "Scythe Kaze Master" empfehlenswert?

Ich hab das Gefühl, dass das NT Vibrationen oder sowas auf das Gehäuse übertragt. Zumindest ist dort die Geräuschquelle für ein (leises) tiefes Brummen, beim Anfassen an das Gehäuse (an der Stelle des NTs) sind Virbationen am deutlichsten spürbar.
Wird das bei einem hochwertigen lüfter wohl so bleiben?

Nochmal zum Gehäuselüfter für hinten: Im idle dreht der Scythe lüfter bei ~200-250 rpm, wenn der Gehäuselüfter hinten aus ist, dreht er bei 300-350rpm. Ist der also unnötig?
 
Top