PowerColor Vega 64 Liquid Cooling vs. Sapphire Vega 64 Nitro+

Sinumatic

Newbie
Dabei seit
März 2018
Beiträge
5
Aktuell gibt es die wassergekühlte Karte bei Mindfactory für ca 450€. Da ich sowieso auf eine Vega 64 wechseln will/werde, wollte ich mal wissen, wie die Karte denn im Vergleich zu der von Sapphire (mein aktueller Favorit) performt und was Vor- und Nachteile sind. Auch im Bezug auf das unterschiedliche Kühlsystem, denn ich hab mit wassergekühlten Karten keine Erfahrung. Im Internet finde ich leider nicht wirklich Tests, bei denen die beiden Karten direkt miteinander verglichen werden.
 

Zergra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
474
Kauf die Liquid bevor sie weg ist! Die Karten haben außerdem selektierte Chips. Die Liquid ist in allen belangen besser...
 

BerserkerWut

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
90
Die Liquid kaufen oder auf Ankündigung von AMD von der CES 09.01.19 um 18 Uhr warten, ob zeitnah eine neue AMD GPU kommt
 
N

Noiz

Gast
Du erhälst noch 3 Spiele gratis dazu.

Verkaufst Du mir The Division 2 ? :)
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.345
das ding ist mit 1677mhz angeben, die ersten waren noch mit 1750 befeuert worden.
1677MHz sind genau die Vorgabe aus dem damaligen Vega Whitepaper. Das ist DIE Vega 64.

1750MHz bedeuten dann wieder nur noch schlechtere Effizienz.

450€ sind dafür ein super Preis! Da könnte ich schon fast schwach werden. Aber meine R9 Nano verrichtet zuverlässig ihren Dienst.
 

Baal Netbeck

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.948
1750 ist der eingetragene Takt für P7.....der liegt im Alltag niemals an....die meisten Chips sind über 1700 spätestens instabil und brauchen mehr Strom als das Power target zulässt.

Real sollte man von 1550-1630MHz ausgehen.
 

Zergra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
474

Palatas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
313
Auf jeden Fall die Liquid kaufen und zwar flott. Sollte AMD wirklich einen Knaller veröffentlichen, bist Du noch in den 14 Tagen Widerrufsfrist drin. Ich vermute aber, sollte das neue AMD Modell so viel schneller sein, das es dann auch eine ganze Ecke mehr kosten wird. (ca. 600€ würde ich tippen)
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.345
auf der CES wird keine Karte angekündigt, die es bereits mit der Vega 64 aufnehmen kann, also besteht da erstmal keine Sorge.
 

Shrimpy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.220
Also 1750 hab ich aus meiner XFX Vega64 liquid wohl rausgedrückt.
Aber ja, war laut und hat gefressen und war heiß, ob ich damit 2h irgendwas dauerhaft spiel konnte kp, hab nur benchmarks probiert.
Trotzdem würde ich nicht von ausgehen das die Chipgüte von haus aus so gut ist wie bein ersten. Kann muss aber nicht.
Aber ja ich würde jetzt die LC trotzdem vorziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.350
@Redirion Woher weißt du, was auf der CES angekündigt wird? Glaskugel?
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.345
@Transistor 22 die Gerüchteküche ist sich recht einig, dass zunächst nur Navi-Karten als Ersatz für RX 580 - Vega 56 angekündigt werden, bestehend aus Salvage-Chips, um die Ausbeute der frühen 7nm-Produktion zu erhöhen und dass Vega64+-Leistung entsprechend ein paar Monate später angekündigt wird. Das klingt für mich sehr plausibel, da GPUs deutlich größer als ein Ryzen-Chiplet sind.
 

Sinumatic

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
5
Danke für die sehr eindeutige Meinung. Ich hab mir die Karte jetzt mal bestellt!
Und ich sehe das auch wie @Redirion ich gehe auch nicht davon aus, dass am Mittwoch die neuen High-End Karten von AMD noch nicht vorgestellt werden..

EDIT: Mindfactory hat heute auch die Karte von Sapphire auf 459€ reduziert. Vielleicht kommt am Mittwoch doch etwas mehr bezüglich der Grafikkarten als erwartet wird. Außerdem ist LC karte immer noch drinnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top