Prima MX925 FAX Anschluss

Mooko

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Hallo,

ich möchte gern von meinem MX925 das FAX anschließen.
Ich habe eine FritzBox 6490 und ein Fritz!Fon C4 "angeschlossen" über DECT.
Wenn ich jetzt auf einrichten des FAX am Drucker gehe, muss ich einen Telefonleitunstyp auswählen Splitter oder IP-Tel. dann muss ich nochmal wählen, wenn ich auf Splitter gehe ob Dose oder Internet unter IP-Tel. xDSL oder andere . Was muss ich da nehmen? Dazu möchte der immer das ich dann das Tel. am Drucker anschließen das geht aber mit dem Fritz!Fon ja nicht und ich will es auch nicht. Gibt es auch andere Möglichkeiten das anzuschließen?

MfG
 
M

miac

Gast
Du hast ja keinen Splitter, weil Du einen Kabelanschluß hast. Splitter wird also für eine normale Telefonleitung stehen.
IP Telefon dafür, wenn Du den SIP Anschluß in deinem Drucker konfigurierst und über ein Netzkabel an die Fritzbox gehst.


So oder so gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Du den Faxanschluß konfigurieren kannst.

Was ist dir denn am liebsten? Telefon oder Netzwerkkabel, eventuell sogar WLAN an die Box?
 

Mooko

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
732
Geht es über WLAN?
 
M

miac

Gast
IP-Telefon geht nicht, da Kabelanschluss und die FritzBox exklusiv verwaltet.
In der FB kann man ein SIP Registrar der Fritzbox verwenden, daß dann auf eingerichtete Nummern umleitet.
Ergänzung ()

@TE
Es sollte gehen.

Du kannst entweder ein Telefoniegerät in der FB einrichten (Telefon -> LAN WLAN) dessen Daten Du dann im Drucker hinterlegst oder, falls bekannt, kannst Du die SIP Daten deines Telefonabieters im Drucker hinterlegen. Leider geben viele Kabelanbieter die Daten allerdings nicht heraus. Wenn Du einen alternativen Anbieter hast (z.B. EasyBell oder Sipgate), geht der natürlich auch.

Ich schlage aber ersteres vor.
 
Top