Problem mit Gainward GeForce GTX 260 Limited Edition

WIEN

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
528
Guten Morgen,

also , habe gestern meine Gainward Geforce GTX 260 Limited Edition bekommen und gleich eingebaut .

alten Treiber deinstalliert und 180.48 drauf !

Crysis gestartet und festgestellt lautes quietschen !
dieses quietschen dauert par Minuten wenn die Karte unter Volllast ist, vielleicht 5 min. lang und danach ist Ruhe.

liegt es an der Karte oder ist mein NT Corsair HX 520W überfordert?

Ps. beide Strom kabel sind angeschlossen!

Hier mein System :

Antec 12000,
Intel Q9550(E0),
Noctua NH-U12P
ASUS P5Q-E,
Corsair XMS2 4GB 1066
Gainward GTX 260 LT.Edit.
Corsair HX 520W
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.733
... wenn du mit dem Quietschen leben kannst, wäre es das Beste. So wie es aussieht geht die Framerate in die tausende, deswegen das Quietschen der Spannungswandler. Das Corsair reicht.
 

WIEN

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
528
Gerade habe ich Farcry2 gespielt, und kein „quietscht“.
Nur bei Crysis, na ja !

FC2BenchmarkTool :
Total Frames: 12178, Total Time: 284,00s
Average Framerate: 42,88
Max. Framerate: 81,84 (Frame:916, 16,58s)
Min. Framerate: 20,82 (Frame:5413,
 

Kleptomanix

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.819
Bei der XFX Black Edition hats auch gequietscht. Allerdings bei Fallout 3. Ich war auch etwas verwundert ^^ Ich dachte mein Netzteil geht gleich übern Jordan !
 
Top