Probleme bei cpu oc

xxxUGFxxx

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
54
also ich habe folgendes problem immer wenn ich versuche meinen cpu über die nvidia systemsteuerung zu übertakten schaltet mein pc sich ab oder bleibt hängen. meine frage ist: was ich dort falsche mache oder was man dort ändern kann. muss der fsb clock und die cpu core spannung übereinstimmen?








System:

xfx nforce 790i ultra sli
xfx gtx 280 @ 602 mhz
cosair 2gb ddr3-1600 sli ready
intel q 9300
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Defragg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
327
Ich würde mich erstmal fragen, brauche ich das mit diesem System?!

*Kopfschüttel*

...meine ja nur, keine Ahnung von OC und will sich das System zerschiessen - sorry, ich meine es nicht böse, aber wenn du es wirklich machen möchtest, dann solltest du dich auch mit der Materie beschäftigen.
Also lesen lesen lesen, dann probieren und wieder lesen. Eventuell danach im Forum fragen, warum dein Bildschirm nicht mehr Windows anzeigt oder so...
Aber wenn ich lese ob die Core Clock und der FSB übereinstimmen müssen, sträuben sich bei mir die Nackenhaare!
 

Triple xXx

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.904
@xxxUGFxxx
Im Windows übertakten ist ja sowieso keine gute Lösung, und dann auch noch mit der Nvidia Systemsteuerung.
Wenn du übertakten möchstest, dann musst du wohl oder übel Guides lesen, weil sonst ist das Risiko sehr groß, das du etwas zerstörst. Und funktionierten wird es sowieso nicht, wenn du nicht weißt was du tust.

Randbemerkung:
Du hast eine GTX 280 verbaut und nur einen Q9300 und auch nur 2 GB DDR3 Ram.
Du hättest dich vielleicht vorher beraten lassen sollen, weil das zählt nicht zu den sinnvollsten Zusammenstellungen. Aber ist ja dein System und dein Entscheidung.
 

lbdtattoo

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
232
über ntune kannste das sowieso vergessen.... alle einstellungen gehen beim nächsten start verloren!!!! hatte ich beim foxconn 590 sli und beim evga 680i schon das problem!!!!
 
Top