Probleme mit Autom.Updates

fritz11

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
366
Hallo,
ich habe Probleme mit den Updates und zwar kommt diese Meldung:



und nach einer Zeit von ca. 3Minuten kommt dann diese Meldung:



Das währe ja alles OK, aber wen ich den PC dann neu gestartet habe kommt die 1.Meldung wieder.
Das immer so weiter, denn ich hab es mehrmals ausprobiert.
Wie kann ich das abstellen ?
mfg
fritz
 
P

phelix

Gast
Das Upte manuell installieren? Einfach die KB-ID suchen, die auf dem Screenshot zu sehen ist, installieren und Ruhe ist. ;)
 

D1rty

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.376
hatte mein vadda auch mal. leider hat die manuelle installation auch nichts gebracht.
 

fischi1305

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.895
dann breche das ab,stelle bei systemsteuerung-system-automatische updates auf Benachrichtigen aber nicht runter laden, neue updates erscheinen dann in der taskleiste als gelbes dreieck, das kannst du dann mit rechtsklick öffnen und einstellen welche updates du installieren willst und ob du informiert werden willst, ob du weiterhin informiert werden sollst für die ausgeblendeten updates
 
Zuletzt bearbeitet:

fritz11

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
366
hallo,
nachdem ich festgestellt habe, daß das Prog NET FrameWork 2 auf meinem PC bereits iinst. ist, habe ich das Update KB974417 "manuell" installiert.
Es hat geklappt.
Ich habe meine Einstellung wieder auf Autom.Updates umgestellt und bis jetzt gibt es keine Beanstandungen.
Ich hoffe es bleibt so.
Bis dahin, schönen Dank fü die Unterstützung.
mfg
fritz
 

fischi1305

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.895
An deiner Stelle würde ich die autom Updates so einstellen wie ich es dir geschrieben habe, so hast du eine bessere kontrolle über die updates und kannst selber entscheiden was installiert werden soll und ob du es überhaupt brauchst, gleich wird wieder so ein Spinner kommen und sagen das du alle brauchst, ist quatsch.
Ergänzung ()

fritz11


über ein feedback würde ich mich auch freuen
 

fritz11

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
366
also ich werde darüber nachdenken..
mfg
fritz
 

fischi1305

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.895
So ein Tipp bekommste nicht oft
 

fischi1305

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.895
Am Anfang hatte ich auch dieses Problem und bin selbst dahinter gekommen, warum soll ich denn die ganzen updates installieren ( Office ) wenn ich ein anderes Programm auch nutze, hatte mal Framework 4 installieren lassen, und der dank war das meine kiste immer langsammer wurde,oder die Mediaplayerupdates wenn du einen anderen Player benuzt u.s.w.
Ein wenig sollte mann sich da auskennen, ob mann die Updates installiert oder nicht, und alles was du machst ist auf eigenes Risiko.
 
P

phelix

Gast
Dir ist schon klar, dass 95% der Updates Sicherheitsupdates sind? Und wenn die entsprechenden Programme installiert ist, ist es scheißegal ob diese auch ausgeführt werden oder nicht, die Sicherheitslücken sind da... nicht zuletzt, weil relativ viele Windows-Programme (z.B. der Media-Player) über einen Netzwerkdient verfügen. Gerade Sicherheitslücken in den Frameworks sind genauso kritisch - man müsste dann nur einmal eine falsche Anwendung ausführen, die darauf basiert und das wars... automatische Updates auszuschalten macht null Sinn. Du verkaufst den "Tipp" hier, als obs die ultimative Power-Lösung wär, aber du verwendest bestimmt auch TuneUp-Utilities, richtig?
 

fischi1305

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.895
phelix

Meinst du mich? Dann hast du meinen Text nicht zu Ende gelesen.( Ein wenig sollte mann sich da auskennen, ob mann die Updates installiert oder nicht, und alles was du machst ist auf eigenes Risiko. )
Nein verwende ich nicht,aber mit meinen Einstellungen fahre ich ganz gut, denn nicht jedes Update ist zwingend Notwendig oder willst du mir etwa erklären, das das vor kurzem installierte Update KB971737
so wichtig ist?
Und das Framework 4 für was brauche ich das Teil überhaupt wenn es meinen PC lahmlegt?Habe die version 2,3 und 3,5 drauf
Jeder entscheidet für sich selbst was er installieren läßt und ich und nicht Microsoft sind hier der Boss am PC.
Was ist mit dem Microsoft Visual C++2010 x86 Redistributable 10.0.3019,seit dem ich dieses Update automatisch hab installieren lassen funktioniert meine Flashanimationen von Incredimail nicht mehr,deinstallieren will es auch nicht mehr, da ich nicht weis ob die Krücke danach überhaupt noch läuft. willst du noch mehr hören?
 
P

phelix

Gast
Wieso ist hier eigentlich niemand in der Lage, die Forenstruktur zu verstehen?

Ach, und weil es für dich nicht wichtig ist, ist es für niemanden wichtig? Wie war mit Tellerrand und so...?

Und das Framework 4 für was brauche ich das Teil überhaupt wenn es meinen PC lahmlegt?Habe die version 2,3 und 3,5 drauf
Wenn du das nicht brauchst, ist das schön für dich - aber wie kannst du dir anmaßen, das für andere zu entscheiden?

funktioniert meine Flashanimationen von Incredimail nicht mehr
Haha, du bist ja ein Held. Du nörgelst rum, dass dein PC rumlahmt, installierst dir aber gleichzeitig freiwillig Spyware, aber schiebst die Schuld auf Updates? Lies dir mal die Nutzungsbedingungen von Incredimail durch... unglaublich, dass das anscheinend niemand mehr macht. Was du sonst so aufm PC hast spielt mit Sicherheit keine Rolle bei deinem langsamen PC, sondern ist einzig die Schuld von den auto. Updates...

Ich hab genug gelesen, um beurteilen zu können, wo bei dir der Fehler in (vor?) dem PC sitzt...
 

fischi1305

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.895
1.ich maße mir überhaupt nichts an, denn jeder soll selbst entscheiden was installiert wird
2.Incredimail hat vorher 100 % funktioniert
3.Dann sag mir doch für was du dieses KB benötigst wenn du in Deutschland wohnst?
die Hauptsache du hast es und deine Festplatte wird mit solchen sinnlosen Updates zu gemüllt.
Und wenn du schon so auf die Kacke haust,dann beantworte auch meine Frage, was mit dem
Microsoft Visual C++2010 x86 Redistributable 10.0.3019 ist? Ach ja ich habe ja Spyware auf dem PC .
Nur gut das die anderen Programme die es so gibt deinen PC nicht auspionieren.Und Microsoft auch nicht auf deinem PC schnüffelt
Man kann es ja auch nicht im Netz lesen, Microsoft= nach Hause telefonieren,lachhaft sowas
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phelix

Gast
1.ich maße mir überhaupt nichts an, denn jeder soll selbst entscheiden was installiert wird
Dann lass deine tolle "Empfehlung", Windows-Update zu deaktivieren.

2.Incredimail hat vorher 100 % funktioniert
Und? Das ändert nichts daran, dass es Spyware ist.

Microsoft Visual C++2010 x86 Redistributable 10.0.3019
Tjoa, braucht man logischerweise, um Anwendungen, die darauf basieren, auszuführen. Warum das mit deiner Spyware nicht funktioniert? Weil Incredimail schrott ist? Anwenderfehler? Weil noch genug andere Schadsoftware auf deinem PC vorhanden ist?

Man kann es ja auch nicht im Netz lesen, Microsoft= nach Hause telefonieren,lachhaft sowas
Und du glaubst jeden Scheiß, der im Netz steht, hm? Ich kann dir sagen, dass dieses paranoide Verhalten total lächerlich ist. Was bei Microsoft nach hause telefoniert, ist:

1. Windows-Update
2. Die automatische Codecsuche vom Media-Player
3. Uhrzeitsynchronisierung
4. Fehlerberichterstattung

Und alles davon lässt sich ohne Probleme deaktivieren, was zumindest bei 1. nicht gerade sinnvoll ist. Bei den anderen kann man darüber streiten.
 

fischi1305

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.895
Sag mal bist du blind oder wo habe ich dieses geschrieben:Windows-Update zu deaktivieren.?
Ich habe ihm gesagt er soll es so einstellen, das er Benachrichtig wird.die Updateabfrage läuft im Hintergrund und wird nich gleich installiert

Woher willst du wissen (Weil noch genug andere Schadsoftware auf deinem PC vorhanden ist?) ob ich solche Software auf meinem PC habe? Du bist hier der ganz schlaue oder was?

Mein PC ist sauber!!!!
 
P

phelix

Gast
Woher willst du wissen (Weil noch genug andere Schadsoftware auf deinem PC vorhanden ist?) ob ich solche Software auf meinem PC habe?
Naja, wenn sich jemand freiwillig Incredimail installiert und nicht mal die EULA durchliest, dann ist da mit Sicherheit noch so einiges anderes installiert.

Das widerspricht sich schon damit, dass Incredimail installiert ist. Und dass dein PC angeblich durch ein Windows-Update langsamer geworden ist... mit fast schon paranoider Angst auf Windows-Features reagieren aber gleichzeitig freiwillig Spyware installieren. Naja, mir egal, Leuten wie dir kann man nicht helfen, wird eh nur noch OT hier, daher werd ich auf deine Postings nicht weiter eingehen.

@fritz11

Du kannst die automatischen Updates beruhigt anlassen. Ich kann mir gut vorstellen, dass nicht gerade wenige Leute überhaupt nicht einschätzen können, welche Updates nun wichtig sind oder nicht. Und selbst wenn du das eine oder andere unwichtigere Update installieren lässt, schaden kann dies definitiv nicht. Microsoft wird ja auch keinen ungetesteten Schrott ausliefern, auch wenn einige das hier behaupten... bei denen ist es dann aber zu 99% selbst verschuldet. ;)
Von daher - anlassen, und über ein funktionelles und stabiles OS freuen. :)
 

fischi1305

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.895
phelix

vergriech dich in deine Ecke und ziehe einen Schmollmund:evillol:
Und deine scheiß Programme die du installiert hast spionieren deinen PC ja auch nicht aus.
Diese Diskussion ist mir jetzt und hier auch zu blööde

fritz11

du scheinst auch nicht das zu lesen was ich schreibe,bei dienste kannste die autom.updates auf automatisch lassen, aber bei System einstellen das man informiert werden will und selbst entscheidet wann welche updates installiert werden.

Ein wenig sollte mann sich da auskennen, ob mann die Updates installiert oder nicht, und alles was du machst ist auf eigenes Risiko.

Und diesen Text scheint keiner zu lesen.
 

fischi1305

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.895
So noch ein Hinweis zu den automatischen Updates, ich habe mein XP SP3 neu aufziehen müssen weil ja bei den Updates irgendwas dabei war, was mein E-Mail Programm lahm gelegt hat,jetzt läuft mein XP wieder auch ohne diese Updates die mir angeboten werden.
Nicht jedes Update ist auch sinnvoll, aber das scheinen hier einige zu ignorieren, es muß jeder selbst wissen ob er die installationen von updates durch führen will oder nicht, ich werde es jedenfalls nicht mehr machen.
 
Top