News Produktionskosten für das iPhone 4

mule_x

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
580
Wundert mich, dass es gegenüber dem 3GS nur so wenig teurer wurde.

Mal gespannt wann der erste sagt "es is ne Frechheit es bei den Kosten für so teuer weiter zu verkaufen" :D:D:D
 
B

Badewannenteste

Gast
ich hoffe, dass niemand diesen satz sagen wird ...

herstellung, verpackung, marketing, werbung, logistik fehlen noch ...

auch die müssen alles von was leben :D
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.192
naja ist doch bei den meisten produkten normal da das die produktionskosten nur ein bruchteil des preises sind :mad:
 

Jaki135

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
485
Naja bei den Gewinnen die Apple so macht ist es schon "etwas" überteuert^^

Aber ich kaufs ja nicht :D
 

playcom

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
500
Produktion kosten hin oder her zahlen ,müssen trotzdem das doppelte oder man macht Abstrich nach Frankreich oder UK 600 € hust.
 

anzensepp1987

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
546
$190 (Material) + $5 (Lohn für Arbeiter) + $20 (für Maschinen/Infrastruktur) + $400 (für den Aufkleber in Form eines angebissenen Apfels). :D

Naja bei den Gewinnen die Apple so macht ist es schon "etwas" überteuert^^
Nenne mir eine Firma, die sich sagt "Hilfe! Bei unserem Gewinn wird mir schwindlig - lass uns sofort die Preise senken!" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

blizziii

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
40
Der Verkaufspreis wird nicht durch die Kosten deteminiert sondern im Wesentlichen durch die Zahlungsbereitschaft der Kunden für das Produkt. Von daher verhält sich Apple absolut vernünftig :)
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
Gerade Lohnkosten sind doch lachhaft gering, wenn die Zulieferer wie Foxconn haben.
Ich habe aber immer damit gerechnet, dass die Produktionskosten - gerade bei Appleprodukten - viel geringer sind.

Die meisten Kosten werden wohl für die Applestores, Angestellten und vor allem Designer drauf gehen.
Bei DEN Verkaufszahlen schätzei ch trotzdem, dass die locker zwei Hunnis Gewinn machen je verkauftem iPhone.



PS. Unterstützt keine Linkshänderdiskriminierer! :D
 

Velika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
389
für mich kommen apfel geräte nicht ins haus. überteuerter spielkram, das dumme ist nur die medien verkaufen es immer so als hätte apple das rad mit den geräten neu erfunden.

deshalb eben HD2 geordert bei o2
 
L

l1n00x

Gast
Ich reg mich nicht öffentlich drüber auf, wie teuer der Mist ist, aber schließlich bin ich auch nicht so krank, mir das zu holen :freak: Da verfluche ich Apple einfach im Stillen... (Moment, hab ich mich nun nicht doch öffentlich aufgeregt? :D)
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Die Preise find ich ok im anbetracht der anderen hersteller wie HTC, Samsung oder Blackberry die ebenfalls ihre Geräte deutlich überteuert anbieten. Das nimmt sich alles nicht viel ob man nun ein Iphone oder ein HD2 nimmt, alles ist abzocke.
 

eXaByte0815

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
44
Die Differenz zwischen Produktionspreis und Verkaufspreis beim 16GB find ich jetzt nichts besonderes. Lediglich der 100 Dollar höhere Verkaufspreis des 32GB bei nur 27 Dollar höheren Produktionskosten im Vgl. zum 16GB find ich etwas frech. Aber solang es genug Käufer gibt, nicht verwunderlich...
 

Bernd90

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
61
Mich würden mal die Materialkosten für ein HTC HD2 oder ein Samsung Galaxy S intressieren.
 

Lix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
573
Ich bin mal schwer dafür hier eine Auflistung eines alternativen Smartphones zu bringen. Jetzt schreien wieder alle "böses Apple" aber ich denke es sieht bei Nokia, Samsung & Co ähnlich aus.

@fromdadarkside
/agree
 

gugus999

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
216
Und von der Softwareentwicklung will wieder niemand etwas wissen. Dies ist ja bekanntlich DIE Kompetenz von Apple und nicht die Hardware, wo sie zwar auch ein gutes Händchen für Design haben. Aber eben diese Kosten stehen ja nicht in der Auflistung der Produktion und dürften wohl einiges höher sein. Klar macht Apple auch damit noch viel Gewinn, aber das ist ja allgemein bekannt.

Habe ich richtig gelesen, das Ding hat 4GB RAM eingebaut?
 

N3r1x

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
139
Produktion, Entwicluing und der ganze Kram
sicher kommen die Kosten dazu
aber einen UVP beim zehnfachen der Materialkosten?...
das sollte sich mal Dell erlauben....oder ein anderer Hersteller...
da würde keiner mehr einkaufen..
aber bei Apple is das Okay...is ja der angebissene Apfel drauf...*kopf schüttel*
aber nicht nur dass man soviel geld haben will für das Stück hardware...
nein man will sogar noch an den Handy-verträgen mitverdienen...supi idee...

und das wo Konsolen-hersteller ihre Konsolen sogar subventioniert haben, Risiken eingegangen sind, ob sich die Konsolen durch die Spiele refinanzieren lassen...:-D
komisch diese Welt

Ich bin mal schwer dafür hier eine Auflistung eines alternativen Smartphones zu bringen. Jetzt schreien wieder alle "böses Apple" aber ich denke es sieht bei Nokia, Samsung & Co ähnlich aus.
nur mit dem Unterschied, dass ein Samsung Wave zum Beispiel nicht eine UVP von 1100€ hat und man auch keinen 120€-Vertrag braucht um das Ding zu einem Euro zu bekommen...
aber Samsung ist nicht Apple ich weiß...Apple darf das....die dürfen auchn C64 noch als Neuheit verkaufen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top